Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Briefmarken aus Russland & Sowjetunion für Sammler

Allein schon aufgrund der bewegten Landesgeschichte sind Briefmarken aus Russland & Sowjetunion beliebte Sammlerobjekte. So können Sie neben aktuellen postfrischen Briefmarken aus Russland auch die Briefmarken der untergegangenen Sowjetunion sammeln oder sogar noch weiter in die Vergangenheit reisen und Briefmarken aus dem Zarenreich sammeln. Sie sind ähnlich wie die Briefmarken aus britischen Kolonien oder Briefmarken aus Jugoslawien spannende Zeugen einer vergangenen Epoche. Ein Sammlerbereich, der erst seit Kurzem an Attraktivität gewinnt, sind die sogenannten Semstwo-Briefmarken. Diese wurden im 19. Jahrhundert regional in den Verwaltungsbezirken (Semstwos) des riesigen russischen Reiches herausgegebenen und mit der Revolution 1917 abgeschafft.

Welche Briefmarken aus Russland & Sowjetunion können Sie sammeln?

Am besten konzentrieren Sie sich auf eine bestimmte Epoche wie das Zarenreich, die Sowjetunion oder die Russische Föderation, wenn Sie Briefmarken aus Russland & Sowjetunion sammeln möchten. Sehr spannend aus Sammlersicht ist die Zeit der russischen Revolution zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als zahlreiche Gebiete wie Sibirien, Aserbaidschan, Georgien und die westukrainische Volksrepublik ihre eigenen Briefmarken herausgaben. Selbst die Armeen gaben zum Teil eigene Briefmarken heraus. Ungewöhnlich waren auch die Auslandspostämter der russischen Post, die bis zur Revolution existierten: So wurden in der Levante, in der Mongolei und sogar in China russische Briefmarken gedruckt.

Welche Briefmarken aus Russland & Sowjetunion sind besonders wertvoll?

Die allererste russische Briefmarke im Wert von 10 Kopeken wurde 1857 auf den Markt gebracht. Ein Jahr später folgten weitere Briefmarken im Wert von 10, 20 und 30 Kopeken. Diese sind heute heiß begehrt: Eine 10-Kopeken-Briefmarke von 1858 kam kürzlich für 18.000 US-Dollar unter den Hammer. Für attraktive Briefmarken aus Russland & Sowjetunion müssen Sie jedoch nicht immer so tief in die Tasche greifen: Künstlerisch gestaltete Briefmarken der Sowjetunion, die z. B. den Jahrestag der Staatsgründung oder der Oktoberrevolution feiern oder Staatsmänner wie Lenin, sind schon für wenige Euro bei eBay zu finden und ein toller Einstieg in die Sammlung.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet