Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Boxsäcke: praktische Trainingspartner fürs Sparring

Schon in der Antike wusste man, dass Boxsäcke die besten Trainingspartner sind. Denn sie sind vielseitig und helfen Ihnen dabei, Ihr Ziel zu erreichen. Bei eBay finden Sie eine Vielzahl an verschiedenen Boxsäcken für jedes Budget. Passend dazu gibt es auch Boxhandschuhe oder gleich ganze Boxsets.

Wofür nutzt man einen Boxsack?

Ein Boxsack ist der ideale Sparringspartner für den Kampfsport. Dabei sind Boxsäcke zylinderförmige Säcke aus Leder oder Nylon und werden häufig mit Sägespänen, Mais, Getreide oder Kunststoffkügelchen gefüllt. Die robuste Außenhaut hält zahlreichen Schlägen und Tritten stand, während das weiche, körnige Innenmaterial weich und beweglich bleibt. So verringert sich das Verletzungsrisiko, weil man beim Training auf keine harte Fläche schlagen muss.

Bei traditionellen Boxsportarten wie klassischem Boxen, Kickboxen oder Muay Thai wird auf Boxsäcke zurückgegriffen, um Kraft und Ausdauer zu trainieren. Mit einem guten Trainingsprogramm können Sie Ihren Körper so durch ganz einfache Bewegungsabläufe fit halten.

Boxsäcke können auch zum Ausgleich im Alltag genutzt werden. Eine halbe Stunde schlagkräftiges Training reicht meist schon aus, um den Kopf wieder freizubekommen und sich dann entspannt in den Feierabend zu begeben.

Welche Unterschiede gibt es bei Boxsäcken?

Boxsäcke gibt es in vielen Formen und sie sind für unterschiedliche Anwendungsgebiete ausgelegt. Der klassische Boxsack wird mit einer Kette an der Decke aufgehängt und ist häufig schwerer als andere Varianten. Daher wird er vorzugsweise zum Krafttraining genutzt.

Speedbags sind kleine, ballonförmige Boxsäcke, die mit Luft gefüllt werden. Man setzt sie vor allem dann ein, wenn man seine Geschwindigkeit trainieren möchte. Hier kommt es weniger auf Kraft, als viel mehr auf die Geschicklichkeit an.

Bei Towerbags handelt es sich schließlich um klassische Boxsäcke, die nicht an der Decke befestigt werden, sondern auf dem Boden stehen. Sie haben einen mit Sand oder Wasser gefüllten Standfuß, wodurch sie an Ort und Stelle zu gehalten werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet