BMW E90 Performance – Ersatz- und Tuningteile

Ob durch Steinschlag, aus Unachtsamkeit oder auch einfach nur durch Pech – Schäden am Auto können schnell entstehen. Und ist es erst mal so weit, sind oft kostspielige Reparaturen nötig. Wer sparen möchte, ordert die Ersatzteile einfach über eBay. Hier gibt es besonders günstige Komponenten, die gebraucht oder neu von privaten Verkäufern oder gewerblichen Händlern angeboten werden. Zudem haben Sie so die Wahl, ob Sie die Ersatzteile selbst einbauen oder lieber einen Fachmann mit dieser Aufgabe betrauen möchten.

Welche Tuningteile gibt es für den BMW E90?

Erhältlich sind hier etwa Felgen, die in der gleichnamigen Rubrik zu finden sind. Das Angebot reicht von einfacheren, kostengünstigen Modellen bis hin zu ausgefallenen Aluminiumfelgen, die besonders gut aussehen. Beliebt sind darüber hinaus auch Heckspoiler, die für ihren geringen Preis einen großen Nutzen bringen. Durch sie wird der BMW E90 nämlich stärker auf den Boden gedrückt, was für mehr Grip und eine bessere Kontrolle sorgt. Erstanden werden können hier außerdem einzelne Räder oder ein Komplettsatz. Sie gibt es auch in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlich starken Gebrauchsspuren. Hier lassen sich darüber hinaus sowohl Winter- als auch Sommerreifen erstehen. Wer noch nach einem besonders schicken Sportlenkrad sucht, wird ebenfalls fündig. Und sollten Sie Ihren Schaltknüppel oder die Mittelkonsole des BMW E90 austauschen wollen, gibt es hierfür ebenfalls entsprechende Ersatzteile

Wann sollte ich einen Fachmann engagieren?

Oft ist die Montage von Tuning- und Ersatzteilen relativ einfach. So wird ein Spoiler etwa nur aufgeklebt, was in wenigen Handschritten gelingt. Für einen Großteil der Installationen findet man zudem online jede Menge Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die sehr gut und eindeutig illustriert sind. Sobald die Technik jedoch komplexer wird, wie etwa beim Motor oder sobald Elektronik mit im Spiel ist, sollte sich besser die Werkstatt um den Umbau kümmern. Soll etwa ein Chiptuning durchgeführt werden, wäre man als Laie eindeutig überfordert. Schließlich gehört dazu sehr viel Know-how. Hat man das nicht, können teure Schäden entstehen.

Seit wann gibt es den BMW E90?

Der BMW E90 wurde ab März 2005 produziert. Damals kam er zunächst als Limousine heraus. Wenig später, im September 2005, erweiterte der Hersteller die Produktpalette um den Touring, eine Kombi-Version des E90. Genau ein Jahr darauf kam ein dreitüriges Coupè hinzu. 2007 folgten dann noch ein Cabrio und ein Modell, das über einen V8-Motor verfügte. Sollten Ihnen diese Fahrzeuge optisch nicht genug sein, finden Sie übrigens in der Kategorie "Aufkleber" Sticker, mit denen sich die Autos noch weiter aufhübschen lassen.