Blumenkästen mit einem Rankgitter für die variable Wandbegrünung

Bei einem Blumenkasten mit einem Rankgitter handelt es sich um eine besondere Form der Pflanzkörbe, Blumentöpfe & -kästen. An einem überwiegend rechteckigen Pflanzkübel ist hier eine Rankhilfe für schnell wachsende Pflanzen angebracht. Diese Pflanzkübel-Spalier-Kombinationen bestehen in der Regel aus Holz und sind bei eBay in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Die Modellvielfalt ist bei dieser einfachen Bauweise beeindruckend. Unterschiedliche Hölzer, wie beispielsweise Naturholz oder lackiertes Holz, sorgen für die vielseitige Farbauswahl. Die Spaliere selber sind ebenso abwechslungsreich gestaltet – von parallel verlaufenden Sprossen bis hin zu Gittern oder gekreuzten Mustern mit oder ohne dekorative Kopfstücke oder Pergola-Fortsätze. Ein Blumenkasten mit einem Rankgitter wird als klassisches Outdoor-Pflanzgefäß zum Blickfang in Ihrem Garten, eignet sich aber ebenso hervorragend für die Begrünung heller, großer Innenräume mit rankenden Blattpflanzen.

Wofür verwendet man Blumenkästen mit einem Rankgitter?

Ein Blumenkasten mit einem Rankgitter eignet sich beispielsweise als Sichtschutz. Ein ausreichend hohes, dicht bewachsenes Spalier ist komplett blickdicht und schützt die Privatsphäre. Als ebenso zweckmäßig erweist es sich, um größere freie Flächen abzugrenzen, wie beispielsweise als Raumteiler auf Terrassen oder in Biergärten in der Gastronomie. Neben seiner raumstrukturierenden Funktion dient ein Blumenkasten mit einem Rankgitter aber hauptsächlich zur Kultivierung von Pflanzen, die hoch hinaus wachsen und eine Stütze benötigen.

Welche Vorteile bietet ein Blumenkasten mit einem Rankgitter?

Ein Blumenkasten mit einem dauerhaft montierten Spalier empfiehlt sich vor allem für Pflanzen ohne Erdbodenkontakt, wie beispielsweise auf versiegelten Flächen und auf Balkons oder Terrassen. Das Spalier ermöglicht die Kultur von Rank- und Kletterpflanzen ohne die Verbindung mit einer Hauswand. Damit die Pflanzen zum Schutz der Bausubstanz nicht direkt am Gebäude ranken, bildet ein Blumenkasten mit einem Rankgitter eine sinnvolle Alternative zu Deko-Blumentöpfen & -vasen mit einer separaten Kletterhilfe. Die mobilen Modelle mit Rollen bieten sich für die Kultur mehrjähriger, nicht winterharter Pflanzen an, die in der kalten Jahreszeit ein Winterquartier benötigen. Das Spalier am Blumenkasten ist außerordentlich stabil und gegen Verwitterung geschützt und stützt problemlos Pflanzen, die überdurchschnittlich schwer werden. Eine separate Rankleiter, die man in den Boden steckt, verzieht sich oftmals in der Umklammerung der Pflanze und lässt sich anschließend schwer geraderücken.

Welche Pflanzen eignen sich für einen Blumenkasten mit einem Rankgitter?

Als Bepflanzung für einen Blumenkasten mit einem Rankgitter eignen sich alle Pflanzen, die mit Haftwurzeln oder als Spreizklimmer nach oben klettern, Rank- und Schlingpflanzen. Dekorative, einjährige Pflanzen sind beispielsweise Prunkwinden, Passionsblumen, Dipladenia und Kapuzinerkresse. Zu den winterharten, mehrjährigen und demzufolge von Jahr zu Jahr in üppigerer Pracht erscheinenden Pflanzen zählen zum Beispiel Klematis, Kletterrosen, Efeu, Wein und Kletterhortensien.