Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Virtuelle Zahlungsmittel-Bitcoinen Miner – das Zahlungsverfahren der Zukunft

Immer wieder ist Rede von einem bargeldlosen Leben. Apps über Smartphones, die Kredit- oder EC-Karte und vieles mehr ermöglichen schon heute einen Einkauf zu tätigen, ganz ohne Scheine und Kleingeld mitzunehmen. Sogar am Zigarettenautomaten müssen Raucher kein Bargeld mehr einwerfen. Schnell die Bankkarte hinein geschoben und schon erhalten Sie, was Sie möchten. Auch komplett virtuelle Zahlungsmittel werden immer beliebter. Wer kennt nicht Paypal oder Bitcoin, die über virtuelle Mining-Verträge abgeschlossen und deren Angebote immer wieder weiterentwickelt werden. Doch wie funktioniert das eigentlich genau?

Was ist Bitcoin und wie funktioniert es?

Bitcoin ist eine virtuelle Zahlungseinheit, die sowohl mit bargeldlosem Bezahlen als auch mit Aktien verglichen werden kann. Das komplette System funktioniert als sogenanntes Peer-to-Peer-Netzwerk. Das bedeutet, dass keine Autorität hinter den Transaktionen steht, wie es beispielsweise bei einer Banküberweisung der Fall ist.

Einige Nutzer verwenden Bitcoin als Investition, worauf dabei zu achten ist, dass der Kurs jederzeit sinken oder steigen kann. Bitcoins erhalten Sie zum einen über Wechselbörsen oder über einen Bitcoin Miner.

Welche Vorteile hat die virtuelle Währung?

Unser virtuelles Leben wird immer wichtiger. Bereits seit Jahren ist der Online-Handel mit Waren sowie Geld einer der wichtigsten Vertriebskanäle von Unternehmen. Bitcoin revolutioniert dies noch einmal. Mit dem noch recht jungen System können Sie einen internationalen Geldtransfer in nur wenigen Minuten abwickeln. Hohe Gebühren, wie bei Banküberweisungen in verschiedene Länder, fallen nicht an.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Anwendung. Eine Open Source Software stellt sich, dass Ihr Wunschprogramm mit den anderen Bitcoin-Usern kompatibel ist.

Wie setzen Sie den Bitcoin Miner ein?

Das Bitcoin Mining funktioniert im Grunde, wie der Name schon sagt, wie das Graben in Mienen. Inhaber eines Miner können die sogenannten "SHA-256-Hashes" berechnen. Hierfür ist technisches sowie mathematischen Know-how gefragt. Haben Sie jedoch die richtige Lösung herausgefunden, so erhalten Sie vom automatisch einige Bitcoins als Belohnung. Sie werden sozusagen dafür bezahlt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet