Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Laser-Stative – für zuverlässige Vermessungen auf Baustellen

Ob es um Grundstücke für den eigenen Hausbau, Straßenvermessungen der Stadt oder die Maße eines neuen Parkgeländes geht, – beabsichtigt man einen Bau, benötigt man die genauen Größenverhältnisse. Ein herkömmliches Metermaß ist hierfür zu kurz und erweist sich gleichzeitig als zu umständlich, da der Boden oftmals nicht auf einer Ebene verläuft. Aus diesem Grund entwickelte man neue Geräte, um die Vermessungstechnik wesentlich zu vereinfachen und auf den Millimeter exakt zu arbeiten. Dies ermöglichte die Lasertechnik. Mit Baustellen-Laser-Entfernungsmessern und Baustellen-Nivelliergeräten ist das präzise Vermessen von Entfernungen im Handumdrehen erledigt. Die einzige Voraussetzung hierfür stellt ein ruhiges Händchen beziehungsweise ein stabiles Baustellen-Vermessungstechnik-Stativ dar, das bei eBay neu und gebraucht erhältlich ist.

Was sind Laser-Stative?

Stative kennt man aus unterschiedlichen Bereichen. Ob beim Fotografen für die Kamera oder für den häuslichen Gebrauch – diese kleinen Gerätschaften sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem bei Vermessungen, bei denen es auf millimetergenaue Angaben ankommt, benötigt der Laser ein stabiles Stativ. In der Regel ist dieses mit drei seitlichen Beinen und einer senkrecht verlaufenden, höhenverstellbaren Stange ausgestattet. Dies verleiht dem Laser auf unebenem Untergrund ausreichende Stabilität. Die Halterung für den Laser verfügt für die präzise Ausrichtung über ein Drehgelenk. Abhängig vom jeweiligen Modell und vom Hersteller finden Sie bei eBay die passenden Baustellen-Vermessungstechnik-Stative für sämtliche Anforderungen.

Wie funktioniert die Laser-Technik?

In Fachkreisen bezeichnet man das Vermessen mit einem Laser als Laserscanning, was, grob übersetzt, Laserabtastung bedeutet. Hierbei teilt das Gerät das zu vermessende Gelände in ein Raster ein, bei dem jedes Quadrat eine bestimmte Größe angibt. Um den Start- und den Stopppunkt zu ermitteln, benötigt man zwei Teile des Lasergeräts – den Sender und den Empfänger. Während der Sender das eigentliche Lasergerät darstellt, stoppt der Empfänger die Strahlung, damit die Maschine erkennt, wo das Grundstück endet. Für beide Teile stehen entsprechende Laser-Stative zur Verfügung.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet