Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Flexibel und mobil: Baugerüste für höhere Aufgaben

Baugerüste sind sowohl beim Neubau als auch bei Renovierungsarbeiten unverzichtbar. Wer nicht gerade ein Großprojekt leitet, für das ein Gerüstbauer eine Konstruktion nach Maß bis hinauf in schwindelerregende Höhen fertigt, ist oft mit praktischen Fertigkonstruktionen in kleineren Dimensionen bereits gut bedient. Immer mehr Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe gehen dazu über, sich einen eigenen Bestand an kleineren Baugerüsten anzulegen, um flexibler zu sein und am Ende auch Mietkosten für die Standzeiten von Gerüsten zu sparen.

Was sind die Vorteile eines mobilen Baugerüstes?

Der Einsatzbereich eines mobilen Fahrgerüsts auf Rollen ist nicht auf Arbeiten an Fassaden beschränkt. In Hallen und Sälen, wo über einen längeren Zeitraum hinweg Montagearbeiten unter der Decke notwendig sind, bieten entsprechend hohe Plattformen deutlich mehr Sicherheit, Bewegungsfreiraum und Stellfläche als zum Beispiel eine Leiter. Zudem sind sie einfach und schnell auf- und wieder abzubauen. Klappgerüste lassen sich in kleinen Transportwagen verstauen und nehmen auch in Lagerhallen wenig Platz in Anspruch.

Was ist bei Baugerüsten zu beachten?

Das bevorzugte konstruktive Material für Baugerüste ist Aluminiumrohr. Es gewährt Stabilität bei vergleichsweise geringem Gewicht. Der Sicherheitsaspekt steht dabei im Vordergrund. Bei Baugerüsten mit Rollen sollten die Bremsen am besten über mindestens zwei Feststellmöglichkeiten verfügen. Die Verarbeitungsqualität sollte durch Prüfsiegel und Zertifizierungen bestätigt sein. Schweißnähte oder die Zuverlässigkeit von Schraub- oder Steckverbindungen gelten als Bereiche, denen die Hersteller besonderes Augenmerk zukommen lassen. Bei eBay finden Sie auch Alu Bohlen.

Wann lohnt sich die Anschaffung eines Baugerüsts?

Gerade dann, wenn nicht kontinuierlich an einer Fassade oder Decke gearbeitet werden kann, erweist sich die Anschaffung eines Rollgerüsts als wirtschaftlich sinnvolle Option. Alternativ dazu können bei Arbeiten in eher niedrigen Höhen auch Rollenböcke infrage kommen. Auf jeden Fall sollten bei der Anschaffung eines Baugerüsts auch Teile und Zubehör für Baugerüste und -zäune beachtet werden, denn in den meisten Fällen sind gesonderte Markierungen um ein Gerüst herum notwendig und im Sinne des Arbeitsschutzes auch vorgeschrieben.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet