Bambustisch für innen und außen

Nachhaltige Bau- und Werkstoffe wie Holz sind heute gefragter denn je. Das trifft natürlich auch auf Bambus zu. Möbel aus diesem Material punkten mit einer natürlichen Optik und sind darüber hinaus auch widerstandsfähig gegenüber Beschädigungen. Sehr beliebt sind Bambustische, die als Couchtisch im Wohnzimmer oder als Nachttisch im Schlafzimmer zum Einsatz kommen, aber gern auch für den Garten gekauft werden. Das frühere Negativ-Image, dass diese Tische sehr einfach gebaut und mitunter langweilig wirken, kann heute komplett ad acta gelegt werden. Die modernen Produktionsmethoden lassen es zu, dass inzwischen hochwertige Bambustische auf den Markt kommen, die selbst einem hohen Anspruch an das Design standhalten. Dazu werden die bisher nahezu ausschließlich verwendeten Bambusstangen und Geflechte durch hochwertiges Bambusfurnier ergänzt.

Was ist das Besondere am Bambusmaterial?

Bambus gehört zu den nachhaltigen Werkstoffen, deren lange Tradition als Möbelstück dank dem gesteigerten Öko-Bewusstsein vieler Menschen in den letzten Jahren wieder aufgenommen wurde. Auch den Bambustisch gibt es heute in zahlreichen Designs von schlichtem bis aufwendigem Design. Ob als Beistelltisch, Couchtisch oder Gartentisch, die Tische aus diesem Material leisten einen nicht unerheblichen Beitrag zum Umweltschutz. Denn Bambus wächst im Gegensatz zu den Hölzern, die sonst in der Regel für die Möbel verwendet werden, wesentlich schneller nach. Sagenhafte zehn bis dreißig Zentimeter wachsen durchschnittlich die Bambusarten pro Tag. Nach etwa nur drei Jahren ist der Bambus so weit, dass er für die Fertigung von Tischen und anderen Möbelstücken verarbeitet werden kann. Das Gewicht stellt einen weiteren Vorteil dieses Materials dar. Denn die Stangen sind innen hohl. Dadurch besitzt der Tisch auch ein geringeres Gewicht als ein vergleichbarer Holztisch. Doch dank der enormen Härte des Bambusmaterials gibt es keine Einbußen bei der Stabilität. Wer auf eine eher rustikale Optik in seinen Räumen setzt, der hat mit Möbeln aus Bambus ideale Partner.

Welche Tische gibt es aus Bambus?

Gerade Tische aus Bambus erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Der Markt hat darauf reagiert und bietet heute im Handel eine breite Palette an Bambustischen an. Neben den Couch- und Beistelltischen für das Wohnzimmer gibt es auch wunderschöne, stabile Tische für das Esszimmer aus diesem Material. Auch an das Arbeitszimmer wurde gedacht. Wer möchte, der kann sich für einen Computertisch oder einen Laptoptisch aus Bambus entscheiden. Selbst Hoteliers und Besitzer von Pensionen greifen mitunter gern zum Bambustisch als Mobiliar für die einzelnen Zimmer oder als Stehtisch für den Flur. Wichtig beim Kauf ist eine hochwertige Tischoberfläche. In diesem Fall sollte nicht gespart werden.