Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Was sind Bakelit-Schalter?

Bakelit, auch Bakelite genannt, ist der erste vollsynthetische Kunststoff, der Anfang des letzten Jahrhunderts industriell produziert wurde. Es handelt sich um einen duroplastischen Kunststoff, ein Phenoplast, mit dem durch Formpressen und Aushärten in einer beheizten Form Formteile hergestellt werden. Für Produkte aus Bakelit wurden auch andere Kunststoffe wie verschiedene Phenoplaste, Aminoplaste, Polyesterharze oder Epoxidharze, in gleichen Herstellungsverfahren verwendet. Schalter aus Bakelit sind heute beliebte Sammlerstücke und werden wegen ihrer kulturellen und geschichtlichen Bedeutung sowie wegen ihres Designs geschätzt. Im Gegensatz zu modernen Kunststoffen erzeugt Bakelit ein für viele angenehmeres Griffgefühl.

Was spricht für den Kauf eines Bakelit-Schalters?

Liebhaber und Sammler schätzen die unverwechselbare Optik von Schaltern, Steckdosen oder Türklingeln aus Bakelit. Mit ihren weichen Formen und in Kombination mit Textilkabeln kann die Industrieoptik des vergangenen Jahrhunderts reproduziert werden. Drehschalter oder Kippschalter aus Bakelit werden für ihre Funktionalität geschätzt und sind zudem stilvolle Gestaltungsobjekte. Als Werkstoff ist Bakelit aufgrund der sehr guten isolierenden Eigenschaften sowie seiner Festigkeit und Temperaturbeständigkeit hervorragend für elektrotechnische Anwendungen geeignet. Bakelit hat optisch wie auch haptisch eine ganz eigene Ästhetik. Wer eine solide und optisch ansprechende Alternative zu Plastik sucht oder ein altes Fachwerkhaus stilgerecht mit Lichtschaltern ausstatten möchte, der findet in Bakelit-Schaltern eine geeignete Alternative.

Was gibt es beim Kauf von Bakelit-Schaltern zu berücksichtigen?

Bakelit-Schalter verfügen im Gegensatz zu modernen Schaltern aus Plastik nicht über eine Klemmverbindung, sondern werden mit Schrauben befestigt. Mit der richtigen Technik dauert die Montage nicht wesentlich länger als der Einbau eines Kunststoffschalters. Die Bedienung ist im Vergleich zu modernen Schaltern aus Plastik zumindest bei den Drehschaltern aus Bakelit etwas schwergängiger. Für die Nutzung durch Kinder sind eventuell Kippschalter besser geeignet. Bakelit-Drehschalter zeichnen sich auch durch ihre spezielle Akustik aus. Das recht laute Klicken beim Betätigen des Schalters macht für Liebhaber einen Teil des Reizes aus, es kann aber gewöhnungsbedürftig sein oder eventuell stören.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet