Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Praktische BOS-Funkempfänger - zur Optimierung von Einsätzen

BOS-Funkmeldeempfänger nennt man Funkmeldegeräte für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Die nützlichen kleinen Helfer nutzen die Angehörigen des Technischen Hilfswerkes, der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes, um ihre Aufgaben effizient zu koordinieren. Wegen seiner wichtigen Funktionen ist der BOS-Funk reglementiert und die Empfangsgeräte unterliegen strengen Kontrollen. Die Apparaturen durchlaufen das BOS-Zulassungsverfahren und zusätzliche Prüfverfahren, die ihre Zuverlässigkeit gewährleisten. Bei eBay finden Sie auch das Funkgerät Mtp850.

Warum sind analoge BOS-Funkmeldeempfänger verlässlich und robust?

Analoge Geräte, die über den Sprachkanal der Leitstelle senden, sind noch weit verbreitet. Die handlichen Geräte bringen die alten Tugenden der BOS-Funkmeldeempfänger mit, beispielsweise eine hohe Empfängerempfindlichkeit, ein widerstandsfähiges Gehäuse, eine praktische Bedienbarkeit, eine gute Ablesbarkeit auf dem Display, eine mühelose Programmierbarkeit und nicht zu überhörende Alarmtöne.

Welche erweiterten Funktionen ermöglichen digitale BOS-Funkmeldeempfänger?

Digitale Modelle bieten zahlreiche Vorteile - vor allem, dass der Funkkanal der Leitstelle nicht zu schnell überlastet wird. Unbefugte, die einen Funkmeldeempfänger besitzen, sind nicht in der Lage, die Meldungen unverschlüsselt mitzuhören, und es lassen sich mehr Einsatzkräfte gleichzeitig alarmieren. Es gibt keine Funklöcher, die ein Auslösen des Alarms verhindern, und die Meldungen erreichen schneller ihren Empfänger. Die neuen Bauarten ermöglichen eine anpassungsfähige Programmierung und die Einstellung zahlreicher RICs (Radio Identification Codes), die beim Ansprechen durch die entsprechende Leitstelle eine Sprach- oder Textnachricht auslösen. Aktuelle digitale Fabrikate geben bei einem Alarm automatische Empfangsbestätigungen heraus.

Wie funktioniert das Zusammenspiel der BOS-Funkmelder?

Im Zusammenspiel mit dem BOS-Leitstellen-Kontrollempfänger lässt sich ein Einsatz störungssicher und schnell koordinieren. Der kompakte Leitstellenempfänger decodiert verschlüsselte Nachrichten, lässt sich per USB an das Einsatzleitsystem oder den Server anschließen und dient zur On-Air-Kontrolle des digitalen Alarms. Zusätzlich gibt es Empfänger für Fahrzeuge. Mit diesen Navigationsgeräten übermittelt man direkt die Adresse des Einsatzortes. Eine zeitaufwendige Eingabe entfällt. Die aktuelle Technik der BOS-Funkempfänger bei Alarmgeräten, Kontrolleinheiten und der Navigation gewährleistet, dass Hilfe schnell vor Ort ist und die Einsätze sich reibungslos steuern lassen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet