Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Hier können Sie Ihr Zweirad mit stylischen BMX-Pegs ausrüsten

BMX steht für Bicycle Motocross und bezeichnet die seit den 60er Jahren in den Vereinigten Staaten hervorgebrachten 20-Zoll-Fahrräder, mit denen auch Erwachsene Stunts und Tricks ausführen können. Diese Gerätschaften werden mit BMX-Pegs ausgerüstet. Wenn Sie für Ihr BMX-Rad diese Ausrüstungsgegenstände benötigen, können Sie diese hier gebraucht kaufen.

Warum wurden die BMX-Räder entwickelt?

BMX-Fahrräder stammen aus den USA. Anfang der 60er Jahre wurde zunächst das Stingray-(Stachelrochen)-Fahrrad auf dem Markt vorgestellt. Es wurde hierzulande in den 70ern als Bonanzarad bekannt. Mit diesem Rad versuchten die Jugendlichen waghalsige Sprünge und Stunts, wobei der Fahrradrahmen dafür nicht ausgelegt war. Aus diesem Grund wurde ein 20-Zoll-Rad entwickelt, welches neben einem überaus stabilen Rahmen auch den hohen Lenker des Bonanzarades behielt. Somit war das BMX-Rad geboren. Charakteristisch sind die an den Seiten angebrachten BMX-Pegs, die Sie hier auch gebraucht erwerben können.

Was sind BMX-Pegs?

BMX-Fahrer montieren seitlich an den Achsen des Vorder- und Hinterrades sogenannte Pegs. Hierbei handelt es sich um aufschraubbare Hülsen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind und aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Während eines Stunts kann sich der Fahrer mit den Füßen oder sogar mit den Händen darauf abstützen. Pro BMX-Rad werden insgesamt 4 Pegs benötigt. Sie geben dem Sportrad seinen unverkennbaren Look. Teilweise können auf den Pegs sogar noch Personen mitgenommen werden. Weiteres nützliches Zubehör für Biker finden Sie in der Rubrik Bar Ends & Lenkerhörnchen.

Worauf sollten Sie bei der Montage achten?

BMX-Pegs müssen bestimmten Sicherheitsstandards entsprechen. Achten Sie darauf, dass diese fest an den Seiten der Achse aufgeschraubt sind. Schließlich stellen sich einige Fahrer bei Stunts darauf. Je nach Bauweise werden Sie nur handfest aufgezogen. Es gibt aber auch Modelle, die von innen verschraubt werden. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Montage haben, sollten Sie einen Fachmann zurate ziehen. Falls Sie für Ihr Bike neue Räder benötigen, finden Sie diese in der Rubrik Fahrrad-Laufräder.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet