Ergebnisse in Aquarium Leuchtbalken

1-25 von 800

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Aquarium-Leuchtbalken für LEDs, Röhren und andere Leuchtmittel

Leuchtbalken nennt man in der Aquaristik Leuchten, die quer auf die Aquarien aufgesetzt werden. Im Unterschied zu Abdeckungen bedecken Balken nicht das komplette Becken. Leuchtbalken gibt es für alle in der Aquaristik üblichen Leuchtmittel - also LEDs sowie T5- und T8-Röhren. Bei eBay finden Sie viele Typen von Aquarium-Leuchtbalken in nahezu allen gängigen Abmessungen. Sie können sowohl neue als auch gebrauchte Balken in verschiedenen Preissegmenten erwerben.

Lässt sich mit LEDs viel Energie sparen?

LEDs haben sich auch in der Aquaristik als bevorzugter Leuchtentyp durchgesetzt. Der Grund dafür liegt wie bei anderen Anwendungen im geringeren Energiebedarf: Messungen zufolge beträgt bei T5-Röhren mit Reflektoren der Lichtstrom etwa 80 Lumen pro Watt. Die LED dagegen erreicht ungefähr 120 Lumen pro Watt, je nach Lichtfarbe. Da Aquarienlampen oft zehn oder zwölf Stunden am Tag in Betrieb sind, zahlt sich dieser Unterschied in barer Münze aus. Bei eBay finden Sie LED-Leuchtbalken in zahlreichen Varianten.

Welche Gründe sprechen für T5 und T8?

Bei Leuchtbalken für Leuchtstoffröhren kaufen Sie Leuchte und Leuchtmittel getrennt. Das heißt, Sie können unter einer Vielzahl von Röhren mit Lichtfarben von Warmweiß bis Tiefseeblau wählen und eine für die Beckeneinrichtung passende Kombination wählen. Das bedeutet auch, dass Sie bei einem Defekt des Leuchtmittels die Röhre austauschen und die Lampe weiterhin benutzen können. Wenn Sie Ersatz für eine vorhandene Abdeckung benötigen, werden sie vielleicht keine einbaufähige LED-Leuchte finden. Da T5-Röhren effizienter sind als T8-Röhren, bieten T8-Leuchtbalken sich hauptsächlich als Ersatzbedarf an.

Wie kann man Leuchten auf LED umrüsten?

Die Umrüstung von T5- und T8-Leuchtbalken und -Abdeckungen ist möglich. Es gibt Leuchtmittel, die in Form und Abmessungen Leuchtstoffröhren gleichen, aber mit LEDs bestückt sind. Solche LED-Röhren gibt es als Ersatz für viele Röhrentypen. Auf die Aquarienpflanzen sollte sich der Leuchtentyp nicht auswirken, solange der Lichtstrom (in Lumen) nicht kleiner wird. Das Vorschaltgerät der Leuchtstoffröhre muss oft bei solchen Umbauten deaktiviert werden.

Ihre Meinung - opens in new window or tab