Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

CO2-Ausstattung für Aquarien - für ein optimales Pflanzenwachstum

CO2-Anlagen verbessern das Pflanzenwachstum in Aquarien. Sie versorgen die Pflanzen mit Kohlendioxid, einem wichtigen Pflanzennährstoff, der unter Aquarienbedingungen oftmals knapp ist. Vor allem schnellwüchsige Aquarium-Pflanzen profitieren von der steten CO2-Zufuhr. Und gerade diese spielen eine Schlüsselrolle bei der Algenprophylaxe, da sie Phosphat und andere Nährstoffe binden. Eine der einfachen Methoden zur Anhebung des CO2-Pegels auf ein pflanzenfreundliches Niveau ist die Verwendung einer kompletten CO2-Anlage. Bei eBay finden Sie fertig anschließbare CO2-Ausstattungen und Einzelkomponenten für Ihr Becken.

Welche Komponenten bilden eine CO2-Anlage?

Jede CO2-Anlage besteht aus den gleichen Bauteilen. Als CO2-Quelle ist eine CO2-Flasche auf Dauer die perfekte und wirtschaftliche Wahl. Nachfüllstationen für Industriegase befüllen diese nach dem Verbrauch des Inhalts kostengünstig. Ist keine Nachfüllstation in der Nähe oder ist das Becken ausgesprochen klein, bieten sich alternativ Einwegbehälter an. Am Druckminderer dosiert man das austretende Gas. Über einen Schlauch gelangt das CO2 in das Dosiergerät, das es dem Aquarienwasser zuführt. Im Schlauch befindet sich ein Blasenzähler, an dem sich die CO2-Dosierung ablesen lässt. Ein Rückschlagventil verhindert, dass Wasser in die Flasche gelangt. Teilweise ist dieses Ventil in den Blasenzähler eingebaut. Manche CO2-Flaschen besitzen ein Manometer, das den Füllstand der Flasche anzeigt, und manche der Sets verfügen über eine Messeinrichtung zur Anzeige des CO2-Gehalts im Wasser.

Welchen Nutzen bringt eine Nachtabschaltung?

Eine Vorrichtung zur Nachtabschaltung stoppt am Abend die CO2-Dosierung und nimmt sie am Morgen erneut in Betrieb. Aquarium-Pflanzen stellen über Nacht die Aufnahme von CO2 ein und geben es in der Nacht ab. Demzufolge nutzt den Pflanzen die nächtliche CO2-Düngung nichts. Die Nachtabschaltung halbiert im Durchschnitt den CO2-Verbrauch, abhängig von der Abschaltdauer. Wer sich entscheidet, den höheren Verbrauch hinzunehmen, um sich die Ausgabe für eine Vorrichtung zum Abschalten zu sparen, muss keine Bedenken haben. Eine Überdosierung von CO2 ist zwar eine theoretische Möglichkeit, kommt aber bei mäßiger Dosierung nicht vor.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet