• Antriebsmodell von Doll Schiffsschaukel russische Schaukel

    Sehr seltene, alte Schaukel aus Blech der Firma Doll. Original Farbe, nicht übermahlt.
    EUR 220,00
    eBay-Garantie
    Kostenloser Versand
    Lieferung an Abholstation
    oder Preisvorschlag
  • Altes Antriebselement für die Dampfmaschine Schleifstein

    Angeboten wird ein altes Antriebselement Scheifstein aus den 30ziger Jahren. Das Element ist 7, 5 cm hoch wiegt 100 g und besteht aus Blei/Zinn. Der Fuß ist ca. 4 cm x 2,5 cm. Der Schleifstein dreht sich und hat einen Durchmesser von ca. 3 cm. Verkauft wird ohne Garantie und Gewährleistung.
    EUR 29,00
    Lieferung an Abholstation
    EUR 4,00 Versand
    oder Preisvorschlag
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antriebsmodelle für Dampflokomotiven mit unterschiedlichen Eigenschaften und Techniken

Die Faszination, die Dampfloks als Spielwaren und Sammlergegenstände entgegengebracht wird, ist seit vielen Jahren enorm. Mittlerweile gibt es die Dampfloks in verschiedenen Ausführungen. Einige haben Sammlerwert. Die Dampflokomotiven unterscheiden sich nicht nur durch ihren Aufbau und die Optik voneinander, sondern auch durch das verarbeitete Antriebsmodell. Entscheidend ist hier, welcher Hersteller hinter der Dampfmaschine steckt und auf welchen Jahrgang sich diese bezieht. Antike Dampfmaschinen (bis 1945) arbeiten mit einem anderen Antriebsmodell als Ausführungen, die sich an Modellen nach 1945 orientieren.

Welche Antriebsmodelle gibt es?

Im Laufe der Zeit kamen verschiedene Antriebsmodelle auf den Markt. Sie unterschieden sich durch die grundlegende Technik sowie die damit verbundenen Eigenschaften. Bei der klassischen Dampfmaschine wurde für den Bewegungsablauf Dampfdruck benötigt. Dieser Dampfdruck sorgte schließlich für die gewünschte Bewegung des Antriebsmodells. Oft wurden hierfür auch elektrische Bauteile verwendet oder solche, die mit Kraftstoff betrieben wurden. Es gibt aber auch besondere Antriebsmodelle, die beispielsweise sonstiges antikes Dampfspielzeug (bis 1945) des Herstellers Doll schmücken. Hier wurde eine Luftpumpe, die per Handbetrieb bedienbar war, genutzt. Durch diese Luftpumpe war es möglich, den gewünschten Druck im Antriebsmodell aufzubauen. Der Vorteil ist, dass für dieses Antriebsmodell kein Betriebsstoff erforderlich ist.

Wann kamen die ersten Antriebsmodelle auf den Markt?

Sonstiges antikes Dampfspielzeug (bis 1945) wie Dampflok und Reichsautobahn wurden Ende des 19. Jahrhunderts durch die verschiedenen Antriebsmodelle ergänzt. Die neuen Modelle der Dampfmaschinen sorgten für Vielfalt im Kinderzimmer und lassen noch heute die Herzen von Sammlern höherschlagen. In den Kinderzimmern fanden sich zu dieser Zeit die ersten Mini-Dampfkraftanlagen wieder, deren Befeuerung über Esbit erfolgte. Nicht nur Eisenbahnen fuhren von da an unter Dampf, sondern vor allem Holzfäller, Schuster sowie Fahrradfahrer machten das Kinderzimmer lebendig. Die traditionellen Antriebsmodelle waren aufwendig verarbeitet und detailreich gestaltet. Sie können diese bis heute bei eBay gebraucht kaufen. Viele gebrauchte Antriebsmodelle sind noch voll funktionstüchtig.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet