Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Bronzegegenstände von der Bronzezeit bis zur Moderne

Im Kunsthandel und im Kunsthandwerk gelten antike Bronzegegenstände als besonders begehrt und wertbeständig. Seit der Bronzezeit, die bereits im 2. Jahrtausend vor Christi Geburt das Gussverfahren kannte, prägt diese Legierung aus Kupfer und Zinn unsere ästhetische Wahrnehmung im Bereich der schönen Künste. Um den Wert antiker Bronzegegenstände angemessen zu beziffern, ist kunsthistorische Sachkenntnis von Vorteil. Besonders hoch im Kurs stehen signierte Kunstobjekte bedeutender Künstler, wie z.B. Paul Wunderlich. Aber auch die Bronze-Skulpturen weniger bekannter Künstler können hohe Preise erzielen, haben ihren Wert, wenn ihre Entstehung nachweislich ins beginnende 20. Jahrhundert zurückreicht. Aus dieser Zeit lassen sich durchaus dekorative und wertvolle Objekte finden, wenn der rein künstlerische Wert nicht im Vordergrund steht.

Welche Unterschiede gibt es bei Bronzegegenständen?

Kleinere Kunstgegenstände wurden und werden auch heute noch in massiver Vollbronze gegossen. Größere Statuen und Plastiken wurden, neben Glocken, Vasen und anderen Gefäßen, in allen vergangenen Epochen der neuen Zeitrechnung im Hohlgussverfahren hergestellt. Anders als in der Bildhauerei mit Stein oder Marmor war es bereits seit dem Mittelalter üblich, mehrere Güsse aus einer Vorlage zu fertigen. Oft handelt es sich bei antiken Original-Bronzegegenständen bis 1945 daher nicht um Unikate, aber eben auch nicht um Kopien eines Originals. Das Original eines Bronzegusses stellt in diesem Sinne die Gussform dar, die nach einer Vorlage des Künstlers gefertigt wurde.

Was macht eine Bronzestatue antik?

Antike Bronzegegenstände ab 1945 scheinen zunächst einen Widerspruch in sich zu bergen, resultieren aber aus der Anmutung des Materials Bronze. Bronzefiguren (z.B. Panther Figuren oder auch Bulldoggen Figuren) aus jüngerer zeitgenössischer Produktion muten durchaus klassisch oder klassizistisch an. Bronze ist als Werkstoff für Künstler bereits per se antik, erinnert an Vergangenes und Traditionelles. Denn mit seiner Verwendung wird die Ästhetik der eigentlichen Blütezeiten von Kunst aus Bronze zitiert. Zeitgenössische Künstler und Kunsthandwerker lassen sich durch die hochwertige Ausstrahlung des Materials selbst zu freien, manchmal auch ironischen, künstlerischen Interpretationen inspirieren. Bei eBay entdecken Sie antike Bronzefiguren ab 1945 nach Ihrem Geschmack.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet