Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wie alt können griechische Münzen sein?

Das griechische Weltreich brachte die erste Demokratie hervor und blickt auf eine lange Kultur zurück. Im Mittelmeerraum wurde das erste Metallgeld bereits 2000 vor Christus verwendet. Dabei handelte es sich um Bronzemünzen, die miniaturisierte Tiere zeigten. Der lydische Statter aus dem Westen der heutigen Türkei stammt aus der Zeit um 650 vor Christus. Die lydischen Goldnuggets wurden mit dem Siegel des Königs versehen und vorrangig genutzt, um Söldner zu bezahlen. So gelangte der Lyderkönig Krösus zu seinem legendären Ruf.

Welche Münzeinheiten gibt es und welche Motive wurden dargestellt?

Zu Anfang war das Münzsystem in Griechenland nicht einheitlich, sondern variierte in den unterschiedlichen Regionen. Geldstücke aus Aigina zeigten Schildkröten, Stier- und Löwenköpfe, athenische Münzen die Eule und Währung aus Korinth das Fohlen. Im Laufe der Zeit setzte sich allerdings der attische Tetradrachmon mit seinen Untereinheiten Statter, Diobolos, Drachmon, Trihemiobolos, Hemiobolos, Obolos und Tetartemorion durch. Die Detailtreue und Kunstfertigkeit der Darstellung nahm immer weiter zu. Heilige Tiere und Götterbilder blieben die dominierenden Motive. Wegen der primitiven Prägemethode mittels Hammer und Amboss haben viele Geldstücke dieser Zeit gesprungene Ränder oder sind nur unvollständig geprägt. Nach Alexander dem Großen setzte sich die Herrscherdarstellung durch. Das verwendete Material war Silber, später unter römischer Herrschaft Kupfer oder Bronze. Vorrangig wurden Stadtpanoramen, mythologische Motive oder Künstler- sowie Gelehrtenportraits dargestellt.

Welchen Wert haben griechische Münzen?

Es ist schwierig, eine generelle Aussage über den Wert griechischer Münzen zu treffen. Neben dem Alter spielen Material und Erhaltungszustand des Geldstücks eine wichtige Rolle. Auch die Qualität und Vollständigkeit der Prägung sowie das dargestellte Motiv sind entscheidend. Zudem ist es interessant zu wissen, in welcher Auflage die Münze geprägt wurde, also welchen Seltenheitswert das Geldstück besitzt. Für Einsteiger ist es sicherlich ratsam, sich dahin gehend zu belesen. Lektüre und Ratgeber können Sie über eBay erwerben, ebenso wie griechische und sonstige Münzen aus dem Altertum.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet