Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Taschenuhren als Gruß aus der Vergangenheit

Bis ins 20. Jahrhundert waren Taschenuhren die am weitesten verbreiteten privaten Zeitmesser. Erst dann wurden sie von modernen Armbanduhren abgelöst. Heute sind antike Taschenuhren begehrte Sammlerstücke und tolle Hingucker für Ihre Outfits. Mit einer echten antiken Taschenuhr tragen Sie immer auch ein kleines Stück Geschichte bei sich, denn die Uhr begleitete schon vor vielen Jahrzehnten ihre Besitzer durch den Alltag.

Worauf muss ich achten, wenn ich antike Taschenuhren kaufen möchte?

Die wichtigste Frage ist natürlich die nach der Authentizität. Möchten Sie echt antike Taschenuhren kaufen, achten Sie in der Produktbeschreibung auf die Herkunft der Uhr. Kein Muss aber empfehlenswert ist ein Deckel. Selbst wenn Sie Ihre Taschenuhr stets in der Hosentasche tragen, ist der Deckel der beste Schutz vor Kratzern auf dem Glas. Viele antike Taschenuhren besitzen wunderschön gearbeitete Deckel, die ein wahres Kunstwerk für sich sind. Ein wichtiger Hinweis auf Authentizität ist das Fehlen einer Batterie: Antike Taschenuhren werden grundsätzlich mit einer Feder aufgezogen, weil es batteriebetrieben Uhren damals noch gar nicht gab. Dies bedeutet natürlich auch, dass Sie Ihre Taschenuhr regelmäßig aufziehen müssen, damit sie nicht stehen bleibt.

Wie trage ich antike Taschenuhren richtig?

Herren trugen ihre Taschenuhren in aller Regel an einer Kette. Idealerweise ist diese im Lieferumfang enthalten. Falls nicht, können Sie Ketten auch separat erwerben. Die Kette wird an einem Ende an einer Schlaufe am Hosenbund befestigt und am anderen Ende mit der Taschenuhr verbunden. Besonders klassisch wirkt es, wenn Sie antike Taschenuhren in eine Westentasche stecken wie zu Urgroßvaters Zeiten. Damen trugen gerne winzige Taschenuhren als Anhänger einer Halskette.

Was muss ich beachten, wenn ich antike Taschenuhren sammeln möchte?

Wollen Sie eine Sammlung anlegen, sollten Sie sich auf ein Gebiet spezialisieren, zum Beispiel goldene Taschenuhren, silberne Taschenuhren, Taschenuhren eines bestimmten Herstellers oder antike Taschenuhren eines bestimmten Jahrzehnts. Informieren Sie sich am besten vorab über den durchschnittlichen Wert der Uhren Ihres erhofften Sammelgebietes, um abzuschätzen, welche Kosten bei Ihrem neuen Hobby auf Sie zukommen. Und dann entdecken Sie doch gleich Ihre Favoriten bei eBay.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet