Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Angelsport-Kescher & -Netze bei eBay - so springt Ihnen kein Fisch mehr von der Angel

Beim Angeln ist einer der aufregendsten Momente derjenige, wenn der Fisch eingezogen und man bereit ist, ihn mit dem Kescher-Netz einzufangen. Es gibt nichts Enttäuschenderes, als einen Fisch zu verlieren, weil das Netz versagt hat. Worauf ist jedoch bei der Auswahl von Angelsport-Zubehör wie Angelsport-Keschern & -Netzen zu achten?

Welche Bedeutung hat die Größe des Netzes?

Was Sie bei der Auswahl von Angelsport-Keschern & -Netzen beachten müssen, ist die Größe der Netze. Es gibt riesige Netze, die für Salzwasserangeln oder für das Einfangen besonders großer Fische geeignet sind. Es gibt kleine Netze, die perfekt für das Fliegenfischen sind. Es gibt auch mittelgroße Netze, die vielseitig genug sind, um die meisten Anforderungen der hobbymäßigen oder semi-professionellen Fischerei zu erfüllen. Vielleicht legen Sie sich, ähnlich wie viele Angler auch über unterschiedlich große Angelkoffer & -boxen verfügen, eine Reihe von Netzen unterschiedlicher Umfänge zu, wenn Sie beim Angeln Abwechslung mögen. Darüber hinaus haben wir bei eBay auch Fischreusen.

Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Materialien von Angel-Keschern & -Netzen?

Die drei Hauptmaterialien zur Herstellung von Angelkeschern und Fischernetzen sind Gummi, Nylon und beschichtetes Nylon. Sie sollten vermeiden, Nylonnetze zu verwenden, die nicht beschichtet sind, da diese für Fische sehr schädlich sein können. Das gilt besonders für unbeschichtete Nylonnetze mit Knoten. Diese können Fische verletzen, ihre Schuppen beschädigen und ihren Schutzschlamm abschaben. Wenn Sie ein Catch-and-Release-Angler sind, müssen Sie ein Netz aus Gummi oder beschichtetem Nylon verwenden, das ohne Knoten gemacht wurde. Sie sollten die Dichte der Maschen an die Größe der Fische, die Sie fangen wollen, anpassen. Kleine Flussforellen sollten mit Mikronetzen gefangen werden, um sie nicht zu beschädigen. Größere Fische wie Zander und Bass müssen mit einem Netz eingefangen werden, welches zentimeterlange Maschenabstände hat. Je geringer die Netzdichte, desto leichter lassen sich die Kescher durch das Wasser bewegen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet