Alufelgen Deckel – hübscher Abschluss von hochwertigen Rädern

Die Stahlfelge bietet dem Rad die optimale Sicherheit und vor allem den nötigen Halt beim Fahren. Der Reifen ist damit nur geringeren Formveränderungen ausgesetzt. Dadurch können Sie sich lange an Ihren Rädern erfreuen. Früher wurden die Felgen aus verschiedenen Einzel-Komponenten zusammengesetzt. Heutzutage wählt die Industrie einen einfacheren Weg und produziert die Felgen aus einem Stück. Bei Baumaschinen und größeren Fahrzeugen ist es jedoch anders. Deren Felgen setzen sich nicht selten aus mehreren Teilen zusammen. Wichtig: Felgen sind nur selten schön. Weitaus schicker sind die Abdeckungen, die neben der Schutzfunktion des Rades und damit der Felge auch optische Aufgaben übernehmen.

Welche Größen gibt es für Radkappen?

Die Radkappen unterscheiden sich in erster Linie bezüglich ihres Designs. Es gibt teure Produkte und Varianten aus dem niedrigen Preissegment. Einige bestehen aus Kunststoff, wohingegen andere aus Chrom oder ähnlichen Materialien gefertigt sind. Auch bezüglich der Farbe können Sie die Felgen an Ihr Fahrzeug anpassen und damit für einen echten Hingucker auf der Straße sorgen. Weiße Radkappen fürs Auto sehen besonders edel aus und haben den Vorteil, dass sie zu allen Fahrzeugfarben passen. Achten Sie bei der Anschaffung vor dem Betrachten von Farbe und Form auf die Kompatibilität zum Fahrzeug. Dabei kommt es auf die Radgröße an. Gängig sind 13, 14, 15 und 16 Zoll.

Wer stellt die Radkappen her?

Die Felgendeckel sind so unterschiedlich wie die Fahrzeuge selbst. Dabei ergibt sich von selbst, dass nicht jeder Deckel zu jedem Fahrzeug passt. Einige Fahrzeugführer wünschen sich zudem ein passendes Design. Sie wollen lediglich Felgendeckel kaufen, die vom gleichen Hersteller produziert wurden wie der Wagen selbst. Opel Felgendeckel sind ebenso beliebt wie jene von Audi, BMW und anderen typischen Marken. Im Mittelpunkt erstrahlt das Logo des Fahrzeugtyps, was richtig etwas hermacht.

Was müssen Sie zu den Felgen wissen?

Wenn Sie sich Felgen zulegen, kaufen Sie sich im Idealfall gleich einen ganzen Satz bestehend aus vier Einzelartikeln. Zusätzlich zu den Felgendeckeln gibt es sonstige Autoreifen und Felgen. Dazu gehören Felgenbaum, Pannenset, Wandhalterung, Radmontagehilfe, Reifentasche, spezielle Nabendeckel für Autoreifen und Kompletträder fürs Auto. Wenn der Winter naht, brauchen Sie unbedingt die zum Wetter passenden Reifen. Dadurch entgegen Sie dem Schlittern auf der Fahrbahn und haben bei Schnee mehr Grip auf dem Boden. Im Sommer verändern sich die Bedingungen erneut. Dann ziehen Sie Sommerreifen auf. Sie besitzen andere Eigenschaften und bringen eine individuelle Profilierung mit. Sehen Sie sich den Zustand Ihrer Reifen regelmäßig an und wechseln Sie diese bei Bedarf aus.