Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Für Anhänger: Auflaufbremse Alko Bremsanlage & -teile

Eine Auflaufbremse von Alko ist eine Bremsanlage für Anhänger, die auf mechanische Weise funktioniert. Deshalb wird eine Auflaufbremse häufig auch als Auflaufeinrichtung bezeichnet. Alko ist ein bekannter Hersteller von Auflaufbremsen, der Fahrwerksteile für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge produziert. Neben Pkw-Anhänger-Bremsanlagen & -teilen bekommen Sie bei eBay auch Pkw-Anhänger-Anschlüsse & -Kupplungen, Pkw-Anhänger-Karosserien & -Fahrwerke sowie Pkw-Anhänger-Reifen & -Felgen.

Wie funktioniert eine Alko Auflaufbremse?

Auflaufbremsen eines Anhängers funktionieren mechanisch. Das heißt, die auftretenden Kräfte werden nicht hydraulisch verstärkt. Wenn das Zugfahrzeug abbremst, läuft der Anhänger auf die Kupplung auf. Die Kupplung überträgt diese Kraft mithilfe von Hebeln auf die Auflaufbremse. Wie stark die Auflaufbremse funktioniert, hängt von der Größe der Geschwindigkeitsveränderung des Zugfahrzeugs ab. Beim Rückwärtsfahren mit einem Anhänger würde die Kupplung normalerweise die Auflaufbremse auslösen. Um dies zu verhindern, gibt es die sogenannte Rückfahrsperre. Bis zum Jahr 1991 konnte die Rückfahrsperre manuell mit einer Sperrklinke oder einem Bolzen aktiviert werden. Heute muss die Rückfahrsperre automatisch in Kraft treten.

Da die Wirkung von Auflaufbremsen begrenzt ist, dürfen sie in Europa nur bei Anhängern mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen eingesetzt werden. Falls es sich bei der Zugmaschine um einen Traktor oder ein anderes Gefährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h handelt, darf der Anhänger bis zu 8 Tonnen wiegen.

Wie hat sich das Unternehmen Alko entwickelt?

Alko ist einer der weltweit führenden Hersteller für Auflaufbremsen und sonstiges Zubehör für Anhänger. Das Unternehmen wurde 1931 als Dorfschmiede im schwäbischen Kötz gegründet. Heute ist die Firma Alko ein weltweites Unternehmen, das mehr als 40 Standorte betreibt. Im Jahr 2016 fusionierte Alko Fahrzeugtechnik mit der Firma Dexter Axle. Zusammen sind beide Firmen der weltweit größte Produzent von Achsen und Komponenten für Fahrwerke im leichten Segment. Innovative Produkte für Anhänger und Reisemobile sind ein Schwerpunkt des Unternehmens. Darüber hinaus legt Alko Wert auf guten Service mit persönlichem Kontakt. Die Firma unterhält deshalb rund 1.000 Servicestationen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet