Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Aktivitätstracker für mehr Bewegung im Alltag

Mindestens 10.000 Schritte am Tag – so lautet die Aufforderung an alle Bewegungsmuffel. In Zeiten, in denen der Mangel an Bewegung zu den großen gesundheitlichen Risiken zählt, motivieren Aktivitätstracker zu mehr Bewegung im Alltag.

Welche Werte messen die Fitness Tracker? 

Aktivitätstracker zählen unter anderem die zurückgelegten Schritte und können je nach Modell gleich die verbrauchten Kalorien berechnen. Viele Tracker übernehmen auch die Funktion der Herzfrequenzmesser und zeichnen zusätzlich Ihr Schlafverhalten auf. Einfache Schrittzähler gibt es zudem als Armband, Hüftclip und zur Befestigung am Gürtel.

Hersteller, wie FitBit und Jawbone, bieten Activity Tracker ohne integrierte Anzeige an, die Auswertung erfolgt nach der Datenübertragung per Bluetooth am Smartphone oder Notebook. Ein Sportarmband mit Anzeige informiert Sie zum Beispiel über die heute bereits zurückgelegten Schritte und motiviert auf diese Weise zusätzlich zur Zielerreichung. Alternativ gibt es Modelle mit LEDs zur Darstellung des bisherigen Fortschritts.

Den eigenen Alltag protokollieren

Auf den Webseiten und in den Apps der verschiedenen Anbieter können Sie meist weitere Informationen zu Ihren Alltagsgewohnheiten eintragen und unter anderem Ihre Essgewohnheiten protokollieren. Die Fitness Tracker sollen auf diese Weise bei der Umstellung auf eine gesündere Ernährung helfen und letztlich Ihr Wohlbefinden steigern. Solch ein Sportarmband dient zudem als Motivationshilfe: Zu Beginn tragen Sie Ihre Trainingsziele ein, und auf dem Weg zur Zielerreichung gibt es zur Motivationssteigerung viel Lob und virtuelle Abzeichen. Einige Modelle integrieren einen Vibrationsmotor, der Sie bei längerer Inaktivität an Ihre Trainingsziele erinnert.

Smarte Uhren und GPS-Tracker als Alternativen

Über den Funktionsumfang der Aktivitätstracker hinaus gehen Smartwatches, die interessante Gadgets mit mehr Funktionen bieten. Neben Messung von Herzfrequenz, zurückgelegter Strecke und verbrannten Kalorien können Sie mit ausgewählten Modellen unabhängig von der Verbindung zum Smartphone Nachrichten aus dem Internet empfangen. Interessieren Sie sich für Informationen wie die Geschwindigkeit beim Radfahren, brauchen Sie einen Aktivitätstracker oder eine Smartwatch mit GPS-Modul.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet