Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Agria – Landschaftspflege mit qualitativ hochwertigem Gerät

Wer sich schon einmal länger mit der Landschaftspflege in allen möglichen Belangen befasst hat, weiß, dass das, was zunächst wie eine unlösbare Aufgabe erscheint, mit dem richtigen Gerät häufig schnell und einfach erledigt ist. Auch lassen sich mit guten Maschinen und Werkzeugen häufig bessere Ergebnisse erzielen, die jeden erfreuen, der als Landschaftsgärtner Flächen bearbeiten und gestalten will. Hier gilt Agria als ein wichtiger Hersteller von qualitativ hochwertigen Geräten zur Garten- und Landschaftspflege.

Was zeichnet Agria als Unternehmen aus?

Agria wurde im Jahr 1947 gegründet. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen bei Heilbronn. Als deutscher Wettbewerber genießt Agria bei seinen Kunden damit häufig einen gewissen Vertrauensvorschuss, der mit ausgezeichneter Ware belohnt wird. Das Unternehmen stellt Einachsschleppen und Anbaugeräte sowie Motorhacken und Balkenmähern her. Es bietet neben diesen Geräten die für ihre gute Qualität bekannten handgeführten Motorgeräte für die Bodenbearbeitung sowie für die Grün- und Verkehrsflächenpflege an. Agria gehört seit Jahrzehnten europa- und weltweit zu den Marktführern in dieser Branche.

Was kann der Kunde von der Firma Agria erwarten?

Agria steht nach eigenen Angaben für intelligente und kostensparende Technik. Das bedeutet, dass die Geräte von Agria präzise arbeiten und zu schnellen und guten Ergebnissen in der Landwirtschaft, dem Gartenbau und weiteren Einsatzgebieten führen. Damit entstehen dem Kunden keine hohen Kosten. Außerdem stellt das Unternehmen einen sehr guten und kundenfreundlichen Service bereit. Von Agria gibt es neben Gartenbau-& Kommunaltechnik auch Einachser, Motorfräsen und -hacken sowie Räum- & Streugeräte. Allesamt sind sie für ihre gute Qualität, Langlebigkeit und geringe Störanfälligkeit bekannt und beliebt.

Für wen sind Geräte von Agria attraktiv?

Die Geräte, die von Agria hergestellt werden, werden zu vergleichsweise moderaten Preisen angeboten. Somit wären sie grundsätzlich auch für Privatpersonen geeignet, die entsprechende Flächengrößen zu bearbeiten haben. In der Hauptsache werden sie meist nur von gewerblichen Kunden oder öffentlichen Einrichtungen nachgefragt, da jene einen besonderen Bedarf an diesen Geräten haben, um größere Flächen angemessen unterhalten zu können.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet