Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Agrar-, Forst- & Kommunen-Anleitungen & -Handbücher – Bedienungsanleitungen für Schlepper und Co.

Gerade für alte Traktorenmodelle oder Forstfahrzeuge ist es oft schwer, eine Bedienungsanleitung zu finden. Dabei tauchen oft Fragen bei der Bedienung auf, die mit einem Blick in die entsprechende Anleitung geklärt werden können. Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Anleitungen und Handbücher für viele Traktoren, z.B. auch für den Fendt Favorit. Passend dazu können Sie auch andere Agrar-Literatur, Forst-Kataloge und Ersatzteile, z.B. für Kawasaki Fa210, bestellen. Weitere Kategorien, die zu Ihren Suchkriterien passen könnten, sind Agrar-, Forst- und Kommunen-Videos oder sonstige Agrar-, Forst- und Kommunen-Literatur & -Videos.

Welche wichtigen Informationen liefern Bedienungsanleitungen?

In einer Bedienungsleitung finden Sie viele hilfreiche Daten und Fakten zum Fahrzeug. Dies betrifft die Ausmaße, das Gewicht und auch das jeweilige Modell des Treckers. Sie erfahren mehr über die verschiedenen Funktionen des jeweiligen Fahrzeugs und sehen auf einen Blick, was in Sachen Öl oder Kraftstoff zu beachten ist. Gleiches gilt für einen Om 352 Motor.

Was ist bei der Kraftstoffzufuhr bei Traktoren zu beachten?

Gerade die älteren Landmaschinen, wie z.B. alte Lanz Bulldogs, verfügen meist nicht über eine Tankanzeige, sodass Sie den Füllstand im Traktor eigentlich nur erahnen können. Sie können die Tankanzeige bei Bedarf aber auch nachrüsten. Traktoren, die mit Dieselbrennstoff angetrieben werden, müssen öfters gewartet werden. Ein entscheidender Punkt ist dabei die Reinigung des Kraftstoff-Filters. Ist dieser voll, kann die Kraftstoffzufuhr nicht mehr optimal ablaufen. Ist eine Reinigung des Filters nicht möglich, so muss dieser gewechselt werden.

Wie wichtig ist die Pflege bei alten Landmaschinen?

Landmaschinen, ob alter oder neuerer Generation, sollten regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Bewegliche Teile müssen mit dem entsprechenden Fett oder Schmiermittel versehen werden, während der Lack von Schmutz befreit werden sollte. Dabei sollten Sie auf jeden Fall nicht zu heißes Wasser verwenden, denn dies könnte zu Schäden auf dem Lack führen. Sie können auch einen speziellen Lackreiniger benutzen, den Sie vorher an einer unauffälligen Stelle prüfen können. Bei der Reinigung gilt: Immer an der Unterseite anfangen und oben enden. Dies beugt der Bildung von Streifen vor.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet