Achat: Stein mit heilender Wirkung

Der Achat ist ein durchsichtiger bis farbiger, gebänderter Edelstein, der sowohl als Schmuckstein, als auch als Heilstein seit Alters her geschätzt wird. Bei eBay finden Sie Achate in verschiedenen Kategorien wie Achat-Stein in Achate für Sammler oder Achat-Stein in echte Edelsteinhalsketten & -anhänger in verschiedenen Größen und Varianten. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Geschichte dieses Schmucksteins und über seine Wirkung als Heilstein.

Was sind Achate?

Achate bilden sich als Einlagerungen in der Form von Kugeln oder Mandeln in den Hohlräumen von Vulkangestein. Wenn die Lava noch flüssig ist, entstehen an verschiedenen Stellen innerhalb der Lava Gasgemische, die Hohlräume bilden, in denen sich siliziumhaltige Lösungen ablagern. Beim Erkalten der Lava erstarren die verschiedenen Schichten nach und nach, wodurch die lagenartige Struktur des Achats entsteht. Der Achat gehört zur Gruppe der mikrokristallinen Quarze. Seinen Namen hat der hübsche Edelstein vom Fluss Achates in Sizilien, wo er häufig zu finden war. Schon im alten Ägypten, aber auch in anderen Kulturen war der Edelstein aufgrund seiner Robustheit und seiner Schönheit ein begehrter Schmuckstein. Auch für die Herstellung von Gefäßen verwendete man den durchsichtigen bis bunten Stein. Dem Achat wurde zudem die Fähigkeit nachgesagt, unsichtbar machen zu können. Im Mittelalter wurden den Ochsen bei der Ernte Achatsteine an die Hörner gebunden, weil dies die Ernte verbessern sollte.

Welche Wirkung hat der Achat als Heilstein?

Neben seiner Bedeutung als Schmuckstein sagt man dem Achat auch viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nach. Seine Wirkung soll sich dabei nicht nur auf den Körper, sondern auch auf die Seele und den Geist beziehen. So hilft er angeblich dabei, die innere Balance zu bewahren und die Selbstakzeptanz und das Selbstbewusstsein zu fördern. Mental hilft der Stein seinem Träger dabei, sich zu konzentrieren und Erkenntnisse zu gewinnen, die tief im Inneren verborgen liegen. Zudem stärkt der Stein der Heilkunde zufolge die analytischen Fähigkeiten und fördert Ideen zutage. Körperlich wird der Edelstein bei Augenentzündungen eingesetzt und soll auch bei Epilepsie, Kopfschmerzen oder Hauterkrankungen lindernd wirken. Hildegard von Bingen setzte den Achat im Mittelalter vielfältig ein und bekämpfte damit sogar Spinnenbisse.

Wofür verwendet man Achate?

Achate werden neben dem Einsatz als Heilstein am häufigsten als Schmucksteine verwendet. Da es sie in vielen verschiedenen Farbvarianten gibt, stellt man aus ihm viele unterschiedliche Schmuckstücke wie Anhänger, Ringe oder Rosenkränze her. Auch Messergriffe oder Stockknöpfe sind häufig mit Achaten verziert. Ob als Schmuckstein oder Heilstein: Entdecken Sie bei eBay die bunte und geheimnisvolle Welt des Achats!