Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Abschleppseile fürs Auto

Abschleppseile fürs Auto helfen Ihnen im Notfall

Hier erfahren Sie, was wichtig ist, wenn Sie für Ihr Fahrzeug ein Abschleppseil kaufen. So sind Sie für den schlimmsten Fall gewappnet.

Ist ein Abschleppseil Pflicht im Auto?

Verbandskasten, Warnweste und Warndreieck müssen Sie im Auto immer bei sich haben. Doch ist ein Abschleppseil im Auto Pflicht? Nein, aber es ist in bestimmten Situationen hilfreich, ein Seil dabeizuhaben. Wichtig ist, dass das Seil zum Gewicht Ihres Fahrzeugs passt. Für ein schweres Auto benötigen Sie ein Abschleppseil bis 6 t. Eine vorgeschriebene Länge des Abschleppseils gibt es nicht. Allerdings darf der Abstand zwischen dem gezogenen und dem schleppenden Fahrzeug 5 m nicht überschreiten. Das bedeutet, dass Sie ein Abschleppseil von 10 m Länge verkürzen müssen.

Welche Modelle aus dem Abschleppseil-Test sind besonders hochwertig?

Die Qualität beim Abschleppseil fürs Auto zeigt sich vor allem in der Strapazierfähigkeit. Immerhin muss es sicher halten, auch beim Ziehen des hohen Gewichts. Bei einem modernen Seil mit Aufrollautomatik profitieren Sie außerdem von der praktischen Bedienung. Im Folgenden erfahren Sie, welche Abschleppsysteme unter anderem beliebt sind.

  • Abschleppseil von ATU,
  • mamutec-Abschleppseil,
  • mamutec-Abschleppgurt,
  • Keenso-Abschleppseil fürs Auto,
  • Cartrend-Abschleppseil.
Wie lässt sich das Abschleppseil befestigen?

Für das Abschleppseil oder die Abschleppstange ist eine sichere Befestigung der Haken am ziehenden und abschleppenden Auto erforderlich. Hierfür müssen Sie die Befestigungshaken sicher eindrehen. Bei neuen Autos sind Abschleppösen vorhanden. Diese können Sie fest in der Karosserie einschrauben. Hier ist ein zusätzliches Anschweißen nicht nötig. Achten Sie darauf, dass das Seil nicht zu lang ist, damit der Abstand zwischen den Fahrzeugen maximal 5 m beträgt.

Was müssen Sie beim Abschleppen beachten?

Wenn Sie mit einem Auto das andere abschleppen, sollte bei beiden Fahrzeugen die Warnblinkanlage aktiviert sein. Wenn das abzuschleppende Auto defekt ist, drehen Sie den Zündschlüssel auf die erste Einstellung. Im Leerlauf mit gelöster Handbremse lässt sich das Fahrzeug vorsichtig ziehen. Wenn es ein Fahrzeug mit Startknopf ist, drücken Sie diesen, um das Lenkradschloss zu entriegeln. Bei Automatik stellen Sie die Schaltung auf N. Wegen des Warnblinkers müssen Sie eine Richtungsänderung mit Handzeichen signalisieren. Fahren Sie langsam und denken Sie an die verringerte Bremskraft, wenn der Motor des defekten Fahrzeugs ausgefallen ist. 50 km/h sollten Sie beim Abschleppen nicht überschreiten.

Das richtige Abschleppseil kaufen fürs Auto

Anhand der Beschreibungen ist festzustellen, für welches Gewicht die Seile geeignet sind. Die große Auswahl auf eBay hilft Ihnen dabei, das richtige Seil zu finden. Häufig gehört ein Beutel zum Lieferumfang. Darin können Sie das Abschleppseil aufbewahren, sodass es für eventuelle Notfälle griffbereit im Kofferraum liegt. Falls Sie einen anderen Wagen damit ziehen, sollten Sie kurz überprüfen, wie schwer dieser ist und ob das Seil dafür ausgelegt ist. Bei der Befestigung handelt es sich im Allgemeinen um einen robusten Haken. Wenn Sie eine Anhängerkupplung haben, können Sie auch nach einem Abschleppseil suchen, das optimal auf die Kupplung passt. Abhängig von der Art und vom Gewicht des Fahrzeugs kann sich auch eine Abschleppstange mit Zugentlastung und Dämpfung lohnen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet