Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Moderne Ablufttrockner helfen beim Wäschetrocknen

Wäschetrockner erleichtern die Hausarbeit und trocken die Wäsche schonend. Allerdings macht sich das Gerät auch auf der Stromrechnung bemerkbar. Bei der Anschaffung sollten Sie daher auf niedrige Verbrauchswerte achten und sich am Energielabel orientieren. Bei eBay finden Sie viele Ablufttrockner A++ oder Wäschetrockner A+++ neu oder gebraucht aus zweiter Hand.

Was ist der Unterschied zwischen einem Trockner mit Abluft und einem Kondensationstrockner?

Beim Ablufttrockner wird die feuchte Abluft aus dem Gerät über einen Schlauch nach außen – meist durch ein offenes Badezimmer- oder Kellerfenster – an die Umwelt abgegeben. Der Kondensationstrockner funktioniert nach einem anderen Prinzip. Hier wird die entstehende Feuchtigkeit in der Maschine kondensiert und einem Behälter aufgefangen. In der Regel verbrauchen diese Trockner mehr Energie zum Trocknen der Wäsche als ein Ablufttrockner der gleichen Energieeffizienzklasse.

Auf welche Punkte sollte man beim Kauf eines Ablufttrockners achten?

Je nachdem, in welchem Raum Sie den neuen Trockner aufstellen, sollten Sie die Lautstärke eines Trockners beim Kauf berücksichtigen. Im Keller oder in einem entfernten Hauswirtschaftsraum würden die Geräusche kaum stören, im Badezimmer oder in der Küche sieht das schon anders aus. Wie laut der Trockner im Betrieb ist, steht auf dem Energielabel.

Welche Trocknerprogramme gibt es?

Moderne Ablufttrockner bieten Grundprogramme, mit denen Sie pflegeleichte Textilien und Baumwollwäsche schranktrocken trocknen können. Darüber hinaus gibt es jede Menge Sonder- und Extraprogramme wie etwa „Extra trocken“, „Wolle“ und „Knitterschutz“. Welche zusätzlichen Programme Sie benötigen, richtet sich nach Ihren Vorlieben und nach der Wäsche, die Sie häufig trocknen möchten.

Wie oft sollten Flusensiebe gereinigt werden?

Auch wenn das gerne nach dem Trockenvorgang vergessen wird, das Flusensieb am Ablufttrockner sollte regelmäßig – am besten nach jedem Trocknen – gereinigt werden. Haften noch Flusenreste an, können Sie diese einfach mit dem Staubsauger entfernen. Die Reinigung ist deshalb so wichtig, da der Trockner ansonsten beschädigt werden könnte, zudem verlängern sich die Trockenzeit und damit auch der Energieverbrauch.

Wird die Wäsche im Trockner auch ohne Weichspüler flauschig und weich?

Wenn Sie anschmiegsame T-Shirts und kuschelweiche Handtücher lieben, leistet Ihnen ein Ablufttrockner gute Dienste. Denn hier wird die Wäsche auch ohne vorherige Zugabe von Weichspüler in der Waschmaschine schön flauschig. Dieser Effekt tritt allerdings nicht bei allen Textilien auf. Hier kommt es auf den Stoff und die Verarbeitung an. Baumwollkleidung und Handtücher kommen aber in aller Regel schön weich aus dem Trockner heraus. Auf den Weichspüler können Sie also nach dem Kauf eines Ablufttrockners meist verzichten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet