Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Mining Hardware ASIC – für erfolgreiches Bitcoin-Mining

Mit Mining Hardware ASIC lässt sich Bitcoin Mining betreiben, egal ob im professionellen Bereich oder nur als Hobby. Das bekannte Zahlungsmittel steht immer höher im Kurs, wodurch Beliebtheit und Nachfrage massig angestiegen sind. Lassen Sie sich keine Coins entgehen und steigen Sie ebenfalls mit ins Bitcoin Mining ein, in dem Sie Ihre eigene Mining Hardware ASIC betreiben. Mit einem eigenen Computer ist es längst nicht mehr so profitabel wie früher, weshalb speziell dafür entwickelte Hardware eingesetzt werden sollte. Diese Systeme arbeiten weitaus schneller und steigern Ihre Erfolgsrate massiv. Bei den Händlern bei eBay können Sie die nötige Bitcoin Mining Hardware kaufen. Neben Mining Hardware ASIC finden Sie auf eBay alternativ auch noch virtuelle Zahlungsmittel und virtuelle Mining-Verträge.

Was ist eigentlich eine Mining Hardware ASIC?

Früher konnte man Bitcoin-Mining noch mit einem normalen Computer betreiben, auf dem eine spezielle Software installiert war. Das funktioniert heute natürlich auch noch, ist aber längst nicht mehr so profitabel. Denn beim Mining fallen zum Beispiel Stromkosten an, da der Prozess zusätzliche Energie benötigt, um Rechenprozesse auszuführen. Die Entwickler von Mining Hardware ASIC haben zu dem herausgefunden, was man mithilfe von Grafikkarten schneller und profitabler Bitcoins findet. Und so kam es dazu, dass ASICs (Application Specific Integrated Circuits) immer bekannter wurden und sich rasch verbreiteten. Mittlerweile betreiben Profis Bitcoin Mining im großen Stil und haben große Rechenmaschinen aufgebaut, die Tag und Nacht das Internet nach Bitcoins durchsuchen, um Ihr Vermögen zu steigern.

Was macht eine gute Mining Hardware ASIC aus?

Achten Sie auf eine hohe Hash-Rate. Wie viele Hashs kann also ein Bitcoin-Miner pro Sekunde abarbeiten und leisten? Und damit ist auch die Effizienz von sehr wichtiger Bedeutung, denn Mining Hardware verbraucht recht viel Strom. Es sollte also ein gesundes Verhältnis zwischen Stromverbrauch und Hash-Rate geben, damit sich die investierten Stromkosten auch rechnen. Auch der Gerätepreis ist entscheidend. Nicht sehr hochwertige Hardware leistet weniger und ist somit auch nicht sehr effizient. Deshalb sollten Sie sich nur für gute Hardware entscheiden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet