Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

1 kg Silber als Geldanlage und Vorsorge für Krisenzeiten

Neben Gold, das traditionell seit vielen Jahrhunderten als ideale Wertanlage für schwierige Zeiten gilt, spielt auch Silber eine immer wichtigere Rolle als Krisenwährung. Bevor Sie in Edelmetall investieren, sollten Sie allerdings bedenken, dass Gold und Silber sehr starken Kursschwankungen ausgesetzt sind.

Ein Kilo Silber eignet sich auch hervorragend als kostbares Geschenk von nachhaltigem Wert, das Sie zum Beispiel nahen Angehörigen zur Taufe, Hochzeit oder einem runden Geburtstag machen können.

Welche Art von Silber ist als Geldanlage geeignet?

Nur Silber in der höchsten Legierung kommt als Anlageobjekt in Frage. Dementsprechend sollten Sie sich für Silber in 999-Qualität entscheiden. Üblicherweise verkaufen professionelle Händler und andere Anbieter dieses Edelmetall in Form von 1-kg-Silber-Barren. Sie lassen sich auch in größerer Stückzahl gut lagern, zum Beispiel in Ihrem Tresor daheim oder in einem Schließfach bei der Bank. Besonders gefragt sind diese Silberbarren von bekannten Edelmetallanbietern, insbesondere von Umicore und Heraeus.

Welche besonderen Merkmale weist ein Barren aus Silber von 1 kg Gewicht auf?

Auf der Vorderseite des Barrens sollte die folgenden Informationen eingeprägt sein:

  • Hersteller​​​​​​​
  • Feingewicht
  • ​​​​​​​Silbergehalt

​​​​​​​Neben prägefrischen Barren können Sie bereits längere Zeit im Umlauf befindliche Exemplare zu etwas günstigeren Konditionen bestellen.

In welcher Form können Kunden 1 Kilo Silber außerdem noch kaufen?

Neben Barren bekommen Sie auch Silbermünzen in dieser Gewichtsklasse. Dabei können Sie mit ein wenig Glück sogar Wertsteigerungen verzeichnen, die den Preis des Materials übersteigen. Dies ist stets dann der Fall, wenn die Münze einen hohen Sammlerwert hat, da sie in nur geringer Stückzahl vorhanden ist. Selbstverständlich sind bei Sammlern und Liebhabern ausschließlich Silbermünzen gefragt, die sich in einem perfekten Erhaltungszustand, möglichst noch in ihrer Originalverpackung befinden. Als Wertanlage kommt beispielsweise die bekannte Münze Germania Quadriga infrage, die von der Staatlichen Börse Berlin herausgegeben wird. Die Silbermünze zeigt auf der Vorderseite das Brandenburger Tor, auf ihrer Rückseite ist die Zeile der deutschen Nationalhymne „Einigkeit und Recht und Freiheit“ sowie die Jahreszahl 2017 geprägt. Sie hat ein Feingewicht von 1000 Gramm und einen Durchmesser von 100 mm. Jede Ausprägung derartiger Sammlermünzen ist einzeln nummeriert und stellt somit ein Unikat dar. Die Auslieferung von wertvollen Silbermünzen erfolgt in der Regel in praktischen Kapseln, um die Oberfläche vor Kratzern und anderen Beschädigungen zu schützen. Außerdem sollten Sie wie bei allen Sammlermünzen darauf achten, dass zum Lieferumfang ein Zertifikat gehört, das die Echtheit der Silbermünze bescheinigt.







Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet