iPod versus Handy – smart oder doch nicht smart?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 
 
In Hosen- und Handtaschen, Aktenkoffern und Schulranzen – überall findet sich heutzutage ein Smartphone mit riesigem Speicher, megagroßem Display und multifunktionalen Applikationen. Die Mediathek mit der Lieblingsmusik gehört meist zur Grundausstattung. Wozu braucht man dann eigentlich noch einen iPod, wenn die Songs schon auf dem Handy oder dem Tablet mit dabei sind?
 
 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
 
 
Sieht aus wie ein iPhone, ist aber keins
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Sieht aus wie ein iPhone, ist aber keins

iPod oder iPhone?

Der iPod war im Gegensatz zu einem iPhone oder einem anderen Smartphone ursprünglich ein reiner Musikplayer. Das hat sich inzwischen verändert. Denn je nach Ausstattung bringt ein iPod heute ein beeindruckendes Portfolio an Funktionsmöglichkeiten mit. Ein iPod Touch der neuesten Generation steht einem iPhone eigentlich in nichts nach – sofern Sie nicht damit telefonieren möchten. Auf eBay haben Sie die Möglichkeit ein iPhone 6 günstig zu erwerben und den Unterschied zwischen Ipod und Iphone selbst zu testen. Oder Sie testen das neuste iPhone 6s! Natürlich können Sie auch das iPhone 5s kaufen, wenn Sie nicht sofort viel Geld ausgeben wollen. 
 
 
Null Bewegungseinschränkung bei sattem Sound
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Null Bewegungseinschränkung bei sattem Sound

Vorteil: die kleine Größe

Beim Joggen oder auf dem Crosstrainer ein bisschen Musik hören? Da ist ein großes Smartphone eher hinderlich. Fürs Outdoor-Training und im Fitnessstudio ist der Ipod Shuffle seinen hochgerüsteten Smartphone-Verwandten weit überlegen. Mit gerade mal 12,5 g und kleiner als eine Streichholzschachtel lässt er sich per Clip einfach ans Shirt klicken.
 
 
Der Speicherplatz konkurriert nicht mit Bildern und Apps
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Speicherplatz konkurriert nicht mit Bildern und Apps

Vorteil: Speicherplatz

Von 2 bis 64 GB bieten die aktuellen iPods für jeden Bedarf ein entsprechendes Modell. Die Frage lautet: Wie viel Daten sollen darauf gespeichert werden? Wer den iPod als Archiv nutzen möchte, greift zu einem Modell mit höherer Kapazität. Wenn Sie bloß Ihre Handvoll aktuelle Lieblingsalben mit in die U-Bahn nehmen wollen, reicht die kleine Variante.
 
 
Nur die Kopfhörer machen den Unterschied
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Nur die Kopfhörer machen den Unterschied

Gleichstand: der gute Klang

Bei der Klangqualität macht Apple keinen Unterschied zwischen iPod- und iPhone-Geräten – hier sind alle auf gleich hohem Niveau. Lediglich durch die Wahl der Kopfhörer können Qualitätsunterschiede erzielt werden. Wer auch to go auf ein herausragendes Klangerlebnis nicht verzichten will, entscheidet sich für hochwertige Headphones.
 
 
Auf das Wesentliche reduziert  – der Nano
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Auf das Wesentliche reduziert – der Nano

Vorteil: einfache Bedienung

Bei modernen Smartphones ist die Bedienung oft eine Herausforderung. Bis man sich durch das Menü geklickt hat, um endlich beim gesuchten Album anzugelangen – das kann dauern. Zwar  kann das beim iPod Touch mit seiner Funktionsvielfalt auch passieren, allerdings funken hier weder SMS-Nachrichten noch Softwareupdates dazwischen. Bei den einfacheren iPod-Modellen, insbesondere beim Ipod Nano, steht die Musik ganz im Mittelpunkt.
 
 
Wenn man mal kein Handy braucht, reicht auch der iPod
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Wenn man mal kein Handy braucht, reicht auch der iPod

Nice to have: als Zusatzgerät

Kamera, Radio, MP3 Player und Telefon in einem Smartphone – für die meisten ist es ein echter Fortschritt, nicht mehr mit vielen einzelnen Geräten unterwegs zu sein. Doch verbirgt sich hier auch ein Risiko: Geht das Smartphone verloren, sind gleich alle Daten weg. Ein iPod als Zusatzgerät kann durchaus sinnvoll sein, um sich vom Handy unabhängig zu machen. Auch interessant: Die immer beliebteren Dockingstationen sind mit einem zusätzlichen iPod einfach flexibler zu belegen und werden so zur vollwertigen Jukebox.
 
 
 
YouTube-Video-URL einfügen

Und die Kosten?

Der iPod Shuffle ist das preiswerteste Modell, bietet dafür aber auch den geringsten Komfort und den kleinsten Speicher. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, nimmt den iPod Nano - mit 16GB und einem Farbdisplay schon deutlich komfortabler. Viel Platz kostet mehr: Auf dem Siegertreppchen in Sachen Speicherkapazität steht der iPod Touch mit wahlweise 16, 32 oder 64GB. Trotz seiner Funktionsvielfalt ist hier die Überlegung berechtigt, ob man für das Geld nicht auch schon ein hochwertiges Smartphone bekommt. In einem solchen Fall könnte man sich dann zum Beispiel ein iPhone 6 kaufen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden