eBay-Ratgeber: Reithose

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
eBay-Ratgeber: Reithose

Wenn Sie eine neue Reithose suchen, finden Sie bei eBay ein tolles und vielfältiges Angebot. Egal ob eine Stiefel- oder Jodhpurreithose oder das neueste Turniermodell vom Designer, bei eBay ist in Sachen Reithosen so ziemlich alles vertreten, von der Pikeur Reithose über Reithosen für Kinder bis zu ausgefallenen Chaps, Breeches und Jodhpur Reithosen.

Historie

Die ersten Hosen, die man als Reithosen bezeichnen könnte, nämlich im Schnitt weite Kniehosen, kann man für das Ende der Bronzezeit belegen, also ungefähr das Jahr 1.000 vor Christus. Im siebten und achten Jahrhundert vor Christus trugen Völker wie die Skythen und Daker dann eher lange Hosen. Die heute noch so genannten Breeches bezeichneten im Mittelalter eine Art Unterhose. Aus ihnen wurde dann im Laufe der Zeit die knielange Hose, die von Männern zwischen dem ausgehenden 16. Jahrhundert und beginnenden 19. Jahrhundert getragen wurde. Sowohl die lange Hose der Skythen als auch die Breeches können als Vorläufer der Reithose bezeichnet werden. Als typische Reithose kennt man heute die sogenannten Jodhpurs. Ursprünglich wurde diese Art Hosen als Reithosen von der Bevölkerung des indischen Fürstentums Dschodhpur getragen. Englische Soldaten kopierten diese bis zu den Knien weit geschnittenen Reithose und setzten sie zum Polospielen, aber auch als bequemere Alternative zu den herkömmlichen Uniformen im Dienst ein. Jodhpurs haben den Vorteil, dass sie zwar bis zu den Knöcheln reichen, aber durch den leichten Schlag über Stiefeletten getragen werden können. Den Soldaten blieben so die schweren Reitstiefel erspart. Mit Aufkommen der Jodhpurs Ende des Ersten Weltkrieges lockerte sich auch der Kleiderzwang für Frauen. Auch bei der Reitkleidung waren die Frauen bis in die 1920er Jahre eingeengt gewesen, denn man gestattete ihnen das Tragen von Reithosen nicht. Selbst schwere Reitunfälle durch den unsicheren Damensitz und die weiten, schweren Röcke wurden in Kauf genommen, um das „unzüchtige“ Spreizen der Beine zu verhindern. Bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Reithosen in klassischem Weiß und im Schnitt der Breeches bevorzugt. Heute haben auch in der Reitsportbekleidung modische Trends Einzug gehalten, die sich in vielfältigen Stilrichtungen ausdrücken.

Modelle

Reithosen lassen sich in folgende Kategorien einteilen. Stiefelreithosen, Jodhpurs, Breeches und Chaps. Die klassischen Stiefelreithosen sind eine Weiterentwicklung der Breeches. Dieser Typ Reithose ist eine vom Bund bis zu den Waden enganliegende Version und wird ausschließlich zu langen Reitstiefeln getragen. Auf Turnieren gehören sie in klassischem Weiß immer noch zum guten Ton, wie vormals das Weiß auch vom Tennisplatz nicht wegzudenken war. Jodhpurs unterscheiden sich deutlich von Stiefelreithosen. Vom Schnitt her ähneln sie den klassischen Reithosen. Sie sind bis zum Knie eng geschnitten, die Beine sind meist leicht ausgestellt, damit sie über den Jodhpur Stiefeletten getragen werden können. Englische Soldaten in Indien übernahmen eine landestypische Reithose, die bis zu den Knien etwas lockerer geschnitten war und dann zu den Knöcheln hin enger wurde. Dieser Hosenschnitt war in der Hitze Indiens für die Soldaten angenehmer. Zu diesen langen Reithosen konnte man Stiefeletten tragen und musste sich nicht zusätzlich in schwere Reitstiefel zwängen. Mittlerweile sind auch die Jodhpurs im Großen und Ganzen etwas enger geworden, sie sind aber nach wie vor lange Hosen, zu denen man Jodhpur Stiefeletten trägt. Aus den Breeches, den ursprünglich knielangen Hosen aus der frühen Neuzeit, entstanden Reithosen, deren bequemer Schnitt bis zu den Knien weit ist und sich dann verengt. Damit können die Breeches mit hohen Reitstiefeln getragen werden und sind auch sehr komfortabel. Eine Sonderstellung nehmen die Chaps ein. Diese losen Beinkleider aus Leder werden über normalen Hosen getragen und am Bund mit einem Gürtel befestigt. Sie sind vermutlich Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden, als sie große Verbreitung als Arbeitskleidung bei amerikanischen Cowboys fanden. Sie lassen sich bequem über Jeans ziehen und schützen den Träger sowohl vor Verletzungen als auch vor gröberen Verschmutzungen. Heute werden sie hauptsächlich von Reitern, die den Westernstil pflegen, genutzt. Neben den langen normalen Chaps gibt es auch die sogenannten Half-Chaps. Sie reichen vom Knöchel bis kurz unterhalb des Knies und könnten auch als Gamaschen bezeichnet werden. Sie eignen sich besonders als Alternative zu teuren Reitstiefeln für Kinder, da man diese Chaps auch zu Stiefeletten oder sogar Halbschuhen tragen kann. Heute sind Chaps auch im Bereich der Motorradbekleidung zu finden.

Stilrichtungen

Obwohl es auch modische Einflüsse der Sportbekleidung Reithose gibt, so sind sie doch eher marginal, was Schnitte und Formen angeht. Je nach Einsatzbereich müssen Reithosen spezielle Eigenschaften erfüllen. Dazu gehört beispielsweise der Besatz von Reithosen mit Leder. Heute wird meist Synthetikleder verwendet, damit die Reithose waschbar bleibt, aber natürlich wird auch noch echtes Leder eingesetzt. Als Vollbesatz zieht sich das Leder von der Innenseite der Unterschenkel über den Oberschenkel bis zum Gesäß. Weniger aufwändig ist der Kniebesatz, der nur von der Innenseite der Oberschenkel bis zu den Unterschenkeln aufgenäht wird. Des Weiteren ist noch der Fußbesatz zu nennen, der auf der Innenseite des Fußsaums der Reithose angebracht ist. Ein Besatz gibt dem Reiter besseren Halt im Sattel und vermindert unkontrolliertes Rutschen beziehungsweise schützt die Reithose vor übermäßiger Beanspruchung. Die Reithose für Kinder ist überwiegend im Stil der Stiefelreithose zu sehen. Meist wird als Stoff Baumwolle mit einem hohen Anteil an Elasthan oder Stretch eingesetzt, oder auch ein strapazierfähiger Rippstoff, wie er bei der Cavallo Reithose für Kinder verwendet wird. Trotz der eingeschränkten Schnittvorgaben versuchen manche Hersteller auch neue Formen der Reithose zu finden. Kentucky bietet beispielsweise eine Stiefelreithose mit Kniebesatz an, die im Schnitt einer Bundfaltenhose ähnelt. Auch im Hinblick auf das Material lassen sich Reithosen variieren. So gibt es nicht nur Sporthosen aus robustem Synthetikstoff oder aus Baumwollmischgewebe, sondern auch aus Leder. Besonders Wasserbüffelleder eignet sich aufgrund seiner Stabilität ideal für eine Sporthose zum Reiten. Speziell bei der Herstellung von Sportbekleidung für Westernreiter wird gerne Leder eingesetzt. Beliebt sind Lederjeans im Schnitt von Five-Pocket-Hosen oder auch Veloursleder-Chaps zum Einsatz beim Westernreiten.

Allgemeiner Trend

Als modisch gelten derzeit Reithosen, die auf der Hüfte sitzen und am Fußsaum einen leichten Schlag haben. Optimal kann dies bei den Jodhpurs umgesetzt werden. Aber auch Jodhpur Reithosen im modischen Five-Pocket-Stil sind gerade aktuell und beliebt, besonders wenn sie zusätzlich noch in Jeansoptik gehalten sind. Pikeur Reithosen in der klassischen Stiefelvariante gelten derzeit auch als sehr angesagt. Die aktuelle Moderichtung des Jäger- und Outdoorlooks wird betont durch modische Karos, nicht zuletzt auch bei Reithosen. Diesen Stil hat ESPRIT mit einer 7/8 Hose im Stil einer Reithose in der neuen Kollektion aufgegriffen und umgesetzt.

Resümee

In ihrer Funktion sind Reithosen eigentlich reine Sporthosen. Dennoch haben Stil und Schnitt der Reithose auch Einfluss auf die normale Alltags- und sogar Designermode gehabt. Immer wieder werden bestimmte Elemente wie der Breeches-Schnitt übernommen oder auch stilisierte Chaps als Applikationen verwendet.

Um eine bestimmte Reithose zu finden, gehen Sie zunächst auf die Übersichtsseite „Sport“ und dann die Kategorie „Reitbekleidung“ unter „Reitsport“. Wenn Sie diese Kategorie gewählt haben, können Sie links den Produkttyp „Hose“ wählen und Ihre Suche auf der linken Seite der angezeigten Artikelliste verfeinern, z.B. durch Angabe der gewünschten Farbe und Größe. Sie können natürlich auch direkt mit der eBay- Suche starten. In beiden Fällen haben Sie durch Einschränkungen oder Erweiterungen die Möglichkeit, die Artikelliste zu vergrößern oder zu verkleinern Der Verkäufer kann auch helfen: In einer guten Artikelbeschreibung sind schon alle wichtigen Angaben enthalten, wie Hosenart, Größe, Maße, Gewicht, Alter, Material usw. und natürlich mindestens ein Bild der Hose. Wenn etwas nicht eindeutig ist, scheuen Sie sich nicht, den Verkäufer zu kontaktieren. Auf der Artikelseite unterhalb der Angaben zum Verkäufer finden Sie die Funktion „Frage an den Verkäufer“. Nutzen Sie diese lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Wenn Sie dennoch nicht genau finden, was Sie suchen, besuchen Sie doch die eBay Shops oder fragen Sie die eBay-Gemeinschaft, indem Sie eine Suchanzeige aufgeben. Zudem können Sie auch eine Suche in “Mein eBay” speichern und sich sogar benachrichtigen lassen, sobald der gewünschte Artikel angeboten wird.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll . Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen . Hier können Sie Probleme melden

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden