Zu Leggings oder Rock - wie man Longpullover am besten kombiniert

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zu Leggings oder Rock - wie man Longpullover am besten kombiniert

Mit einem Longpullover lassen sich viele unterschiedliche Styles ganz einfach umsetzen. Ein kurzer Rock ist so weniger auffällig, zu Leggings wird die Silhouette hervorgehoben und selbst zu schmalen Skinnyjeans passt ein langer Pullover ausgezeichnet. Zudem haben Sie die Möglichkeit, mit kurzen Jacken die Länge der Pullis gekonnt zu betonen.

 

Longpullover – echte Allrounder mit dem gewissen Etwas

Ein Longpullover ist viel mehr als nur ein schlichtes Basic und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Die lang geschnittenen Damenoberteile schmeicheln je nach Schnitt der Figur oder setzen sie in Szene. Besonders beliebt sind lockere Oversize-Pullover, denn sie stehen vielen unterschiedlichen Figurtypen. Diese Longpullover passen am besten zu schmalen Jeans oder Leggings. Auf diese Weise liegt der Fokus auf den Beinen. Hinzu kommt, dass der Oberkörper optisch gestreckt wird und die Figur insgesamt schmaler aussieht. Wer diesen Effekt noch verstärken möchte, trägt Longpullover zu Jeggings oder Leggings und setzt auf hohe Schuhe.

 

Ein Longpullover zu Röcken tragen – auf die Länge achten

Wer einen Longpullover zu einem Rock tragen möchte, sollte ein paar Dinge beachten. In erster Linie gilt es, einen kurzen Rock zu wählen. Wenn Sie einen knielangen Rock mit einem langen Damen-Pulli kombinieren, stimmen die Proportionen nicht mehr. Ein Oversize-Pullover zu einem Minirock bringt hingegen die verschiedenen Längen stilsicher zusammen. Eine weitere Stylingregel: Ein voluminöser Longpullover passt zu engen Röcken, und ein schmales Oberteil darf mit ausgestelltem Rock kombiniert werden. Auch bei diesen Stylingoptionen steht das Zusammenspiel im Vordergrund, die Proportionen wirken harmonisch.

 

Longpullover aus grobem Strick: Leggings oder Röcke tragen?

Grobe Strickpullover kommen im Herbst und Winter gerne zum Einsatz. Vor allem als Longpullover halten Sie auch den empfindlichen unteren Rücken schön warm und sind herrlich weich. Da Grobstrickpullover in der Regel eher etwas auftragen, sollten Sie zu Leggings oder schmalen Röcken greifen. Ein Tipp: Suchen Sie sich Fake Lederleggings aus und entscheiden Sie sich für einen rockigen Chic. In dieser Form passen Longpullover sogar auf eine coole Party. Nicht zuletzt muss es nicht immer eine Treggings, eine Strumpfhose oder ein Minirock sein. Wenn der Damenpullover lang genug ist, kann er problemlos als Minikleid getragen werden – probieren Sie die verschiedenen Looks doch am besten selbst aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden