Wissenswertes über Allesschneider und Elektromesser

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Allesschneider & Elektromesser
Für viele ist ein Haushalt ohne Allesschneider & Elektromesser heutzutage kaum mehr denkbar. Damit werden harte Brotkanten sowie hauchdünne Schinkenscheiben problemlos geschnitten. Perfekte Salamischeiben sowie gut geschnittener Käse sehen auf einer angerichteten Platte besser aus, wenn die Scheiben gleichmäßig dünn oder dick sind. Mit einem Messer gestaltet sich diese Aufgabe schwieriger, zudem nimmt das Schneiden mit der Hand mehr Zeit in Anspruch.

Mechanischer oder elektrischer Allesschneider

Zur Auswahl stehen zahlreiche Allesschneider, obwohl der überwiegende Teil der angebotenen Geräte elektrisch angetrieben wird, gibt es ebenso mechanische Allesschneider. Angetrieben wird der mechanische Allesschneider durch eine Handkurbel. Das Ergebnis unterscheidet sich kaum von den elektrischen Geräten. Auch das Escaloppieren, also das Scheiden von Fleisch und Fisch in dünne Scheiben, ist mit mechanischen Geräten problemlos möglich. Knapp 60 Prozent der deutschen Haushalte verfügen über einen Allesschneider, denn speziell für große Haushalte mit vielen Familienmitgliedern ist ein Allesschneider unentbehrlich. Zu jeder Mahlzeit kann Wurst oder Käse frisch geschnitten werden, ausgetrocknete Wurstscheiben gehören somit der Vergangenheit an.

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Angeboten werden vor allen Dingen Allesschneider mit Kunststoff-Gehäusesind. Hochwertiger sind Geräte, die aus Metall hergestellt werden. Damit die Maschine beim Gebrauch nicht verrutscht, besitzen viele Modelle Gummifüße. Fast alle Geräte verfügen über eine Einschaltsicherung, sie haben einen Daumenschutz sowie Restehalter. Für Haushalte mit Kindern sind Geräte mit einer Momentschaltung praktisch, da das Verletzungsrisiko so minimiert wird. Eine Dauerschaltung wird nur für Fleisch verarbeitende Betriebe benötigt. Bei einigen Maschinen ist das Messer nur teilweise abgedeckt, bei anderen Geräten hingegen ganz. Für Familien mit Kindern ist ein Gerät mit einer vollen Messerabdeckung daher empfehlenswert.
Ebenfalls wichtig ist eine Einschaltsicherung. Viele Hersteller empfehlen, ihr Gerät mit dem Daumen einzuschalten. Wird die Taste mit einem Finger bedient, befindet sich der Daumen bei einigen Geräten sehr nahe am Schneidemesser. In solchen Fällen ist die Verletzungsgefahr besonders groß. Deshalb ist es ratsam, beim Kauf auf die Position des Schalters zu achten. Bei allen Geräten kann die Breite des Schnittguts stufenlos eingestellt werden. Hauchdünne sowie dicke Scheiben bis zu 19 oder 23 Millimetern sind ohne Weiteres möglich. Einige Hersteller bieten als Sonderausstattung einen extragroßen Schlitten für großes Schneidgut an.

Spezialmesser für Allesschneider

Mit einem Universalmesser kann fast alles geschnitten werden. Zum Käseschneiden ist eine höhere Geschwindigkeit erforderlich, deshalb kann beispielsweise ein weicher Käse kaum mit einem Handkurbelgerät geschnitten werden. Der weiche Käse würde am Messer festkleben. Einige Hersteller bieten Spezialmesser an, die besonders für Wurst geeignet sind. Wichtig ist es, dass das Universalmesser aus einem harten Stahl angefertigt wurde. Solch ein gezahntes Universalmesser bewältigt hartes Krustenbrot ebenso gut wie weichen Käse.

Praktischer Küchenhelfer - das Elektromesser

Zu einer gut ausgestatteten Küche gehört ein Elektromesser, es ist der perfekte Küchenhelfer. Elektromesser gibt es in zahlreichen Ausfertigungen sowie in allen Preisklassen. Wählen kann der Kunde zwischen einfachen, hochwertigen sowie Designer-Modellen. Mit einem Elektromesser kann der Sonntagsbraten in akkurate Scheiben geschnitten werden. Ebenso können harte Brötchen mit einem Küchenmesser zerkleinert werden. Für Brot, Kuchen oder Torten eignet sich das Universalmesser des Elektromessers ebenfalls. Besonders gut ist das Elektromesser für empfindliches Schneidgut geeignet, beispielsweise für einen Sauerbraten, Tafelspitz, Pastete oder einen Apfelstrudel. Zudem liegen die Geräte durch ihre ergonomische Form gut in der Hand, ganz im Gegensatz zu alten Modellen. Der einzige Nachteil ist, dass diese Messer ein recht lautes Geräusch beim Schneiden verursachen. Der Sicherheitsschalter befindet sich am Griff, durch eine separate Auswerftaste wird das Messer zum Reinigen vom Griff entfernt. Fast alle Klingen können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Bei Nichtgebrauch werden die Messer mit einer Schutzkappe abgedeckt.

Darauf sollte beim Kauf eines Elektromessers geachtet werden

Die Leistung eines Elektromessers mit einer höheren Wattzahl ist besser. Deshalb sollte ein Elektromesser mindestens 100 Watt Leistung besitzen. Besonders gut geeignet sind elektrische Messer zum Schneiden von Brot und Kuchen. Ein Braten kann ebenfalls problemlos zerkleinert werden. Einige Elektromesser können auch Gefrorenes schneiden, hier empfiehlt sich ein genauer Blick auf die Watt-Zahl. Je größer die Leistung ist, desto besser schneidet das Messer auch hartes Schneidgut. Häufig werden die Elektromesser mit zwei Klingen geliefert. Die zweite Klinge mit großen Zacken ist besser für Gefrorenes geeignet. Achten Sie vor dem Kauf also darauf, dass eine solche Klinge beiligt. Fast alle Hersteller geben an, dass die Klingen selbstschärfend sind. Damit das Messer beim Schneiden nicht aus der Hand rutschen kann, sind gummierte Griffe empfehlenswert. Luxusmodelle werden mit einem passenden Holzständer geliefert.

Ersatzteile für Ihren Allesschneider oder Ihr Elektromesser

Selbst der stärkste Allesschneider hält nicht ewig und auch selbstschärfende Messer werden irgendwann stumpf. Gerade bei Geräten, die unter Umständen Jahrzehnte treue Haushaltshelfer sind, empfiehlt es sich, nach Ersatzteilen zu suchen. Denn die meisten Hersteller bieten nur Ersatzteile und Zubehör für diejenigen Geräte an, die sie momentan auch vertreiben. Ein kurzes Stöbern fördert mit großer Sicherheit das passende Ersatzteil für Ihr Gerät zutage. So haben Sie auch weiterhin Freude an Ihrem Küchenhelfer. Auch eine Suche in der Kategorie Sammeln & Seltenes kann in manchen Fällen zum Fund von Ersatzteilträgern führen.

Wie Sie Allesschneider & Elektromesser auf eBay finden

Eine große Auswahl verschiedener Produkte für Haushalt und Küche wird bei eBay angeboten. Beim Stöbern durch die Kategorien finden Sie unter Haus & Garten die Kategorie Haushaltsgeräte. Links in der Leiste "Kleingeräte Küche" aufgeführt. Dieser Bereich ist wiederum in viele Unterkategorien aufgeteilt. Dort finden Sie nicht nur Pizzaöfen und Brotbackautomaten, sondern auch die Kategorien Allesschneider & Elektromesser.

Unter Verwendung spezieller Filter kann die Suche zusätzlich eingegrenzt werden. Auf der linken Seite befindet sich eine Leiste, hier kann zwischen den verschiedenen Kategorien sowie Eigenschaften gewählt werden. Ebenfalls gibt es spezielle Auswahlkriterien für jedes Produkt. Zu den Auswahlkriterien zählen unter anderem Artikelzustand oder Marke, ebenso kann die Preisspanne vom Kunden eingetragen werden.

Fazit

eBay verfügt über ein großes Angebot an Küchenkleingeräten, das Angebot an Allesschneidern & Elektromessern ist groß. Bei der Auswahl sollten Sie die Kriterien, die für Sie und Ihren Haushalt wichtig sind, beachten. Nur dann haben Sie auch lange Zeit Freude an dem neuen Küchenhelfer. Zu den wichtigen Punkten zählen die Verarbeitung, die Qualität sowie ein hochwertiges Material. Beim Allesschneider & Küchenmesser ist zudem der Sicherheitsaspekt außerordentlich wichtig - besonders wenn sich Kinder im Haushalt befinden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden