Wie pflegt man Kupfer?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie pflegt man Kupfer?

Gegenstände aus Kupfer laufen mit der Zeit an und verlieren ihren charakteristischen rosaroten Farbton. Hier erfahren Sie, wie Sie Dachrinnen, Geschirr und Deko-Artikel aus Kupfer richtig pflegen und unansehnlich gewordene Dinge mit einfachen Hausmitteln zu neuem Glanz verhelfen.

  

Neue Produkte aus Kupfer reinigen und schützen

Wenn Sie sich zum Beispiel gerade Kochtöpfe aus Kupfer angeschafft haben, ist es wichtig, sie von Anfang an regelmäßig mit einer Kupferpflegemittel zu behandeln, damit sie schön blank bleiben. Diese Produkte reinigen das Kupfer schonend und tragen gleichzeitig einen Schutzfilm auf, der das Kochgeschirr vor dem Anlaufen schützt

  

Altes in neuem Glanz – angelaufene Kupfergegenstände aufpolieren

Etwas mühsamer ist es, bereits angelaufene Kupferteller und anderen Zierrat wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. Bevor Sie hier zu teuren Produkten aus dem Handel greifen, lohnt es sich, einen Blick auf die alten Hausmittel unserer Großmütter zu werfen. Diese sind ebenfalls äußerst effektiv und die Zutaten dafür meistens schon im Haus vorrätig.

  

Kupfer-Pflegemittel aus Zitronensäure, Essig und Salz

Eine einfache Methode, alte Kupferkannen, -vasen oder -teller auf Hochglanz zu polieren ist eine Polierpaste aus Salz und Essig. Alternativ können Sie auch Zitronensaft und Salz verwenden. Dazu füllen Sie Essig oder Zitronensaft in ein Schälchen und geben so viel Salz dazu, dass eine geschmeidige Paste entsteht. Reiben Sie dieses Mittel nun mit einem Tuch auf den zu reinigenden Gegenstand. Die Verfärbungen und der Schmutz lösen sich dadurch Schritt für Schritt ab.

Bitte beachten: Spülen Sie mit viel lauwarmem Wasser nach. Es ist wichtig, dass die Säure nach der Reinigungsprozedur wieder vollständig von dem Kupfergeschirr entfernt wird, da diese sonst mit dem Kupfer reagiert und es zu unerwünschter Grünspanbildung kommt.

 

Dachrinnen aus Kupfer behandeln

Bei manchen Produkten ist ein schnelles Anlaufen der Oberflächen erwünscht. Dazu gehören zum Beispiel Dachrinnen aus Kupfer, denn diese Schutzschicht bewahrt das Metall vor Korrosion. Wenn Sie Ihre Regenrinne aus Kupfer dennoch schön glänzend erhalten möchten, sollte Sie sie mit einem Schutzanstrich versehen. Bei eBay finden Sie spezielle Dachrinnenfarbe oder Schutzlack für Kupferprodukte. Damit bleibt der rotgoldene Glanz der Kupferbleche für lange Zeit erhalten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden