Tipps zum Spargelanbau

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tipps zum Spargelanbau

Spargel, auch als „Königliches Gemüse“ bekannt, ist nicht nur aufgrund seines Geschmacks sehr beliebt, sondern soll auch eine heilende Wirkung besitzen. Da er auf den Märkten nur wenige Wochen im Jahr frisch erhältlich ist, entscheiden sich Hobby-Gärtner oft für den Anbau im eigenen Garten. Auch wenn der Arbeitsaufwand durchaus groß ist, werden Sie hoffentlich mit einer reichen Ernte und einem tollen Aussehen der Pflanze nach der Ernte belohnt.

 

Vorbereitungen zum Spargelanbau

Wenn Sie sich für den Spargelanbau im eigenen Garten entschieden haben, müssen Sie zunächst den Boden im ersten Jahr tiefgründig vorbereiten. Sandige und leichte Böden eignen sich dabei besonders gut für den Anbau von Spargel. Es ist erforderlich, den Boden 70 Zentimeter tief umzugraben und mit Kompost oder anderem organischen Dünger zu durchsetzen. Ist der Boden entsprechend vorbereitet, können Sie den Pflanzgraben mit etwa 30 Zentimeter Breite und 25 Zentimeter Tiefe graben. An der Seite wird die entnommene Erde angehäuft. Mit einem Spaten können Sie dann im Pflanzgraben Pflanzlöcher ausstechen, wobei ein Abstand von etwa 35 Zentimetern je Pflanze eingehalten werden muss.

 

Kauf und Einsetzen der Spargelwurzeln

Bei eBay können Sie bereits vorgezogene Spargelwurzeln in kleiner Stückzahl kaufen. Die Spargelwurzel setzen Sie direkt in die Pflanzlöcher ein. Danach decken Sie die Spargelpflanze mit etwa 10 Zentimeter Erde ab. Wichtig ist, dass Sie im Sommer das Unkraut entfernen sowie regelmäßig düngen und wässern. Das welke Laub schneiden Sie im Herbst ab. Schon jetzt sollte der angehäufte Boden wieder in den Graben gelaufen sein. Ist dies nicht der Fall, dann füllen Sie den Graben im zweiten Jahr einfach langsam auf.

 

Weitere Arbeiten und Spargelernte

Im dritten Jahr – je nach Containerpflanze auch schon im zweiten Jahr – errichten Sie über der Pflanzreihe im Februar bzw. März nun einen ca. 40 Zentimeter hohen Erdwall, welcher unten eine Breite von ungefähr 80 und oben von etwa 50 Zentimeter aufweisen sollte. Etwa Ende April bis Anfang Mai kann dann die Ernte beginnen. Entscheiden Sie sich für den Anbau von Grünspargel, können Sie sich die Arbeit mit dem Erdwall sparen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden