Tipps und Tricks zur Reparatur von JVC-Autoradios

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Tipps und Tricks zur Reparatur von JVC-Autoradios

JVC-Autoradios erfreuen sich aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung und der umfangreichen Ausstattung im DIN- und Doppel-DIN-Format großer Beliebtheit. Bietet das vom KFZ-Hersteller eingebaute Radio nicht den gewünschten Funktionsumfang oder Bedienkomfort, ist ein Umstieg zu einem Radio von JVC möglich. Was jedoch tun Sie, wenn Ihr Autoradio eines Tages stumm bleibt oder einzelne Funktionen nicht mehr zugänglich sind? Wie beheben Sie Probleme beim Abspielen von CDs, DVDs oder USB-Speichermedien? Wir verraten Ihnen Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr JVC-Autoradio reparieren können – und wann Sie besser den Fachmann aufsuchen.

  

Manchmal helfen einfache Kontrollen und eventuell ein Reset

Bei einem offensichtlichen Defekt am Autoradio ist zunächst ein Blick in die Bedienungsanleitung hilfreich, die JVC mit dem Radio ausgibt. Auf der Internetseite des Herstellers sind neben Bedienungsanleitungen Hilfestellungen und Tutorials hinterlegt, die bei der Fehlersuche und -behebung zum Einsatz kommen können. Manchmal genügt bereits ein einfacher Reset des Radios. Hierbei setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Bietet das JVC-Autoradio keine Möglichkeit zum Zurücksetzen, ist es hilfreich, alle Anschlüsse an der Rückseite zu prüfen. Hierbei ist es erforderlich, das Radio aus dem Schacht in der Mittelkonsole zu lösen. Vielleicht hat sich ein Stecker gelöst, so dass keine Verbindung mehr zwischen Radio und Lautsprecher oder Verstärker besteht.

  

Der Teufel steckt in der Software: Updates von DVD-Autoradios

Doppel-DIN-Radios von JVC mit großem Bildschirm und DVD-Wiedergabe sind sehr beliebt. Je nach Modell bieten sie eine Fülle an Funktionen und ermöglichen neben der Wiedergabe von Videos den Zugriff auf externe Musikquellen. Die Steuerung moderner DVD-Autoradios erfolgt über eine auf das Gerät aufgespielte Software. Ist diese veraltet oder fehlerhaft, sind Fehler und Defekte möglich. In diesem Fall ist es sinnvoll, zunächst die Software zu aktualisieren. Updates für das jeweilige Radiomodell stehen auf der Internetseite des Herstellers als Download zur Verfügung.

  

Selbst reparieren oder professionellen Service von JVC in Anspruch nehmen?

Sitzen alle Stecker fest und lässt sich ein Softwarefehler als Ursache für das beharrliche Schweigen des Radios ausschließen, ist ein Blick auf die Hardware erforderlich. Elektronisch und technisch versierte Besitzer eines JVC-Autoradios können sich mit geeignetem Werkzeug selbst auf die Suche nach dem Störenfried begeben. Eine kalte Lötstelle auf der Platine oder ein beschädigter Ausgang stellt für geschickte und erfahrene Bastler mit dem richtigen Equipment kein Problem dar. Fehlen Werkzeug und Know-how, ist das defekte DVD-Autoradio von JVC in der Fachwerkstatt am besten aufgehoben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden