So erkennen Sie JEDE gefälschte Rolex ! / Ein Überblick

Aufrufe 2.510 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorsicht vor gefälschten Rolex im Internet !

Wie Sie auch als Laie die zum Teil gut gemachten Fälschungungen erkennen. Niemand muss heute mehr Opfer von Produktfälschern werden, denn die Topmarken der Uhrenindustrie sichern sich durch technologisch immer ausgefeiltere Methoden gegen die Produktpiraterie ab.

Leider tummeln sich gerade in der letzten Zeit auf der eBay-Plattform eine Menge unseriöse Verkäufer, die Ihre gefälschte Ware als Original anpreisen. Unser Ratgeber weist Sie auf alle unverkennbaren Merkmale der authentischen Rolex Kollektion hin, und soll dabei helfen, Echtes von Gefälschtem zu unterscheiden.

Wenn Sie also sicher gehen wollen, kein Opfer von sogenannten Fake-Händlern zu werden, achten Sie auf unsere Hinweise.
So sind Sie in der Lage, einen seriösen Händler von einen unseriösen zu unterscheiden.


Merkmale von Rolex-Fälschungen

Wir weisen mit diesem Ratgeber darauf hin, dass wir keine Konzession zur Vermarktung neuer Rolexuhren besitzen und wir erheben mit unseren Angaben keinen Anspruch auf Vollständigkeit !

Bei den folgenden Informationen handelt sich lediglich um unsere persönlichen Erfahrungen als eines der 10 umsatzstärksten eBayer weltweit. Unsere Erfahrung mit Rolex Uhren und folgende Unterscheidungsmerkmale und - Hilfen sollen als Hilfestellung verstanden werden, um nicht nur unsere eBay-Kunden vor etwaige finanzielle Schäden durch Fehlkäufe zu bewahren !


Rolex Uhren mit Glasboden

Grundsätzlich gilt: Es gibt keine Rolex Uhren mit Glasboden !
Uns sind nur zwei Beispiele von originalen Rolex-Modellen bekannt, die werksseitig über einen transparenten Boden verfügen:

Bei beiden Uhren handelt es sich um antike Rolex aus den 30er Jahren. Diese Uhren waren zu keinem Zeitpunkt Modelle einer Präsentation, sondern nur Ausstellungsmodelle !

Fälschung einer Rolex Yacht-Master :

 

Gravuren auf dem Deckel

Rolex Uhren haben niemals Eingravierungen auf der Rückseite des Uhrengehäuses !
Sie verfügen über eine glatte, makellose Rückseite !

Einzige Ausnahmen :
- Damenmodelle der frühen 90er Jahre („Original Rolex Design“ / Gravur in Kreisform)
- Sea Dweller („Rolex Oyster Original Gas Escape Valve“ / Gravur entlang des Randes in Kreisform).
- Limitierte, sog. Nummern-Rolex (Quartzmodell einer Rolex / Gravur auf der linken Gehäuseseite)

Alle anderen Modelle sind frei von jeglichen Gravuren !


Rückseiten zweier gefälschter Rolex Sportmodelle :



Links: Submariner-Fälschung mit graviertem Schriftzug und Logos
Rechts: Daytona-Fälschung mit Gravur "Winner Rolex 24"


Hologramm Sticker :

Echte Rolex werden ab Werk mit einem 3-D Hologramm Aufkleber versehen. Er trägt die Rolex Krone über der schwarzen Referenz-Nummer. Das Hologramm ist immer mit einem 3D-Effekt versehen, so dass sich von allen Seiten und Winkeln aus betrachtet das darunter liegende Muster verändert und bewegt !

Viele Fälschungen haben zweidimensionale oder gar nur silbrig glänzende Sticker. Das sind keine Hologramme !
Bei Modellen vor 2002 war die Krone noch nicht Bestandteil des Hologramms und auch die Nummern waren bedruckt in goldener Farbe statt schwarz.

Zwei gefälschte Hologramm-Siegel im Überblick :



Links: Rolex Original Hologramm-Siegel
Rechts: Gefälschtes Rolex Hologramm-Siegel


Datumsvergrößerung / Lupe :

Bei allen echten Rolex (außer Modell Sea Dweller) hat das Uhrenglas eine Lupe auf dem Glas positioniert, und zwar genau über der Datumsanzeige. Der Sinn dieses verstärkten Glaselements ist es, die kleinen Datumsziffern vergrößert anzuzeigen, und zwar um den Faktor 2,5 !

Bei den meisten Fälschungen wird höchstens ein Vergrößerungsfaktor von 1,5 erreicht (resultierend durch mangelnde Qualität des Glaskristalls).

Die Datumsziffern müssen den ganzen Bereich ausfüllen !
Vorsicht: Manche Fälscher benutzen einen simplen Trick, in dem sie die Ziffern einfach größer drucken, so dass eine Illusion von Vergrößerung durch das Glas entsteht !

Erkennungsmerkmal Uhrenglas :



Links: Originalglas mit Vergrößerungs-Lupe / Vergrößerung Faktor 2,5
Rechts: Gefälschtes Glas / durch mangelnde Qualität wird höchstens ein Faktor 1,5 erreicht


Minutenzeiger Yacht Master / Submariner :

Bei der echten Rolex Yachtmaster ist der Minutenzeiger deutlich dicker als beispielsweise bei anderen Rolex Sportmodellen.
Fälschungen der Submariner Modelle haben oft genau denselben Minutenzeiger, oder anders herum:
Die Yacht Master hat dieselben Minutenzeiger wie andere Sport Modelle !

Original und Fälschung / Zu erkennen am Minutenzeiger :


Links: Original Rolex Yacht-Master mit deutlich dickerem Minutenzeiger (im Vergleich zu allen anderen Rolex Sportmodellen)
Rechts: Fälschung einer Rolex Yacht-Master mit gleichem Minutenzeiger, den auch andere Sportmodelle tragen



Minutenzeiger Daytona :

Bei der echten Rolex Daytona ist der Minutenzeiger extralang, d.h. er reicht bis an die Minutenindexe im Ziffernblatt.
Die neuen Daytonas haben leicht abgerundete Zeiger, keine ganz eckige Form mehr !

Fälscher verwenden einfach jegliche Zeiger, die ihnen zur Verfügung stehen. Sie bieten eine sehr gute Unterscheidung :

Links: Original Rolex Daytona mit langem Minutenzeiger bis an die Indexe
Rechts: Fälschung einer Rolex Daytona mit sichtbar kürzerem und eckigem Minutenzeiger


Seriennummern / Serialnummern :

Jede Rolex Uhr verfügt über eine Seriennummer. Diese spezielle Identifikationsnummer befinden sich an der Gehäuseseite zwischen den Bandanstößen auf sechs Uhr. Die Gravur ist fein und glänzt im Licht wie eine Diamantgravur.

Die Referenz der Uhr ist ebenfalls am Gehäuse graviert, und zwar zwischen den Bandanstößen bei 12 Uhr.

Die Gravuren der Fälschungen sind meistens dick und stumpf.  Zwischen den Ziffern muss etwas Platz sein, bei Fälschungen stehen sie oft direkt nebeneinander. Fälscher verwenden immer die gleichen Seriennummern, z.B. ist die Nummer R863698 extrem häufig und ein gutes Indiz darauf, dass es sich zu 99% um einen Fake handelt.

Bei Rolex Uhren ab 2005 wurde die Seriennummer in das Gehäuse auf das Ziffernblatt bei 6 Uhr graviert (entlang des Kreises) !


Nichts ist ärgerlicher, als Geld zu verlieren
und damit die Produktpiraterie zu unterstützen !

Beachten Sie bitte obige Merkmale. Sie sollten nunmehr in der Lage sein, mit ein wenig Übung nicht "auf die Nase zu fallen".
Als einer der 10 umsatzstärksten eBayer haben uns diese Hinweise in schon vielen Fällen vor Schaden bewahrt.

Trotzdem sei darauf hingewiesen, das die Fälscher selbst Ihre Produktionen stetig zu verbessern versuchen.
Wir werden diese Listung regelmäßig überarbeiten, so das Sie stetig einen aktuellen Überblik behalten können
.


Schützen Sie sich vor dieser Art des Betruges !

Achten Sie auf diese Dinge. Schenken Sie nur seriösen Verkäufern auf Ebay Ihr Vertrauen und werfen Sie immer einen kritischen Blick auf das Bewertungsprofil des Verkäufers. 

Wenn Sie sich bei einer Uhr unsicher sind, bieten wir Ihnen auch gerne unsere Hilfe an.
Entweder per Telefon oder per email. Fragen kostet bekanntermaßen nichts.

Und das wichtigste zuletzt :  Wir helfen gerne :-)



Wenn Ihnen dieser Ratgeber geholfen hat würden wir uns über eine gute Wertung überaus freuen.
Hierzu klicken Sie einfach und den unten stehenden Button !


Danke sehr für Ihre Zeit,
Ihr Auktionshaus Hamburg (webauktion24)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden