Slotcar-Racing mit Modellen von Scalextric

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die besten Tipps für den Kauf von Scalextric bei eBay

Seit über 50 Jahren erfreuen sich spurgebundene Autorennbahnen großer Beliebtheit. Dabei begeistern die kleinen spurgeführten Rennautos Groß und Klein. Gas geben auf langen Geraden und sich in spannende Kurven legen – das macht die Faszination der schnellen Modelle aus. Slot-Racing bedeutet so viel wie Schlitz-Rennen oder Spur-Rennen. Das englische Wort "slot" lässt sich mit Schlitz bzw. Spur übersetzen. Ob alleine oder gegen mehrere Mitspieler: Slotcarracing ist Kult. Die beiden gängigsten Maßstäbe sind dabei 1:24 und 1:32, und das Spektrum an unterschiedlichen Autos deckt eine große Bandbreite klassischer und aktueller Kreationen ab. Einer der ersten Anbieter und somit Vorreiter auf diesem Gebiet ist Scalextric, wobei er ausschließlich im Maßstab 1:32 produziert. Bis heute erfreuen sich die Bahnen und Autos des englischen Herstellers großer Beliebtheit. Dieser Einkaufsratgeber führt Sie durch das Angebot von Scalextric und gibt Ihnen einige hilfreiche Tipps für den Online-Kauf der Produkte.

Scalextric

Scalextric ist der erste Hersteller, der eine elektrische Autorennbahn in Großserie produziert. Bereits Ende der 1950er-Jahre stellt die englische Firma Scalextric spurgeführte Modellrennautos und dazu passende Schienen her. Ab den 1960er-Jahren nehmen verschiedene Firmen das System auf und produzieren Rennautos nach dem gleichen Prinzip. Weltweit hat das Schienensystem des englischen Unternehmens jedoch die größte Verbreitung. Seit den 1960ern sind über 3.000 Slotcars verschiedenen Designs erschienen. Dank des starken Haftmagneten, mit dem die Fahrzeuge ausgestattet sind, gehören sie zu den schnellsten Modellrennautos auf dem Markt. Heute gehört die Marke zur Hornby-Unternehmensgruppe. In Deutschland werden die Produkte von Scalextric über die Simba-Dickie-Group vertrieben.

Die Autos von Scalectrix

Was wäre die spannendste Rennstrecke ohne Autos, die sich darauf rasante Rennen liefern? Die Fahrzeuge von Scalextric haben alle einen Maßstab von 1:32. Da sich im vorderen Teil der Bodenplatte ein Führungsstift – ein Leitkiel – befindet, über den der Strom aufgenommen wird, eignen sich die Fahrzeuge ausschließlich für den Betrieb auf der Autorennbahn mit dem dafür passenden Schlitz. In den Fahrzeugen befindet sich ein Gleichstrom-Motor, der bei den analogen Fahrzeugen wahlweise durch ein stärkeres Modell ausgetauscht werden kann. Die Auswahl an Modellen der Scalextric-Slotcars ist außergewöhnlich groß. Dabei reicht das Spektrum von klassischen Modellen bis zu aktuellen Kreationen, die sich detailgetreu an den Originalvorlagen orientieren. Verstärkt wird die Detailtreue durch leuchtende Rücklichter und Xenon-Scheinwerfer. Zudem finden sich hier Rennwagen verschiedener Motorsportserien, darunter "Racing", "Rally", "DPR", "Single Seaters", wie sie in der Formel 1 zu finden sind. Doch auch klassische Wagen aus den 1950er- und 1960er-Jahren werden vom Sortiment abgedeckt. Darunter befinden sich Straßenwagen wie der VW Beetle und der Mini Cooper. Bei den Fahrzeugen sind die großen Markennamen vertreten: Porsche, Mercedes und Lamborghini liefern sich hier spannende Rennen ebenso wie Jaguar, Chevrolet und Audi.
Die Rennwagen sind zum größten Teil Nachbauten von Originalmodellen aus der Formel 1 und anderen Rennserien. So tragen einige nicht nur den Namen des Teams, sondern auch den Namen des Fahrers, der in der Saison, in dem das Modell aktuell war, fuhr. Ob Michael Schumacher, Jenson Button oder Nico Rosberg: Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Lieblingsfahrer zum Sieg zu führen. Detailtreue vom Gestell bis hin zum Aufdruck der Sponsoren sorgen für ein realitätsnahes Fahrerlebnis. Eine Besonderheit unter den Scalextric-Fahrzeugen sind Autos, die Modellen aus Film und Fernsehen nachempfunden sind. Hierzu gehören Kreationen aus "Star Wars", "James Bond", "Transformers" sowie "Fast and Furious". Der Achsdurchmesser für Slotcars im Maßstab 1:32 ist nicht genormt. Bei Fahrzeugen von Scalextric beträgt dieser ca. 2,34 bis 2,36 mm. Damit fahren sie nicht nur auf ihren eigenen Bahnen, sondern sind auch mit den Schienensystemen von Carrera im gleichen Maßstab kompatibel. Für den analogen Betrieb ist dies die Carrera Evolution, für den digitalen Betrieb ist dies die Carrera Digital 132. Für den digitalen Betrieb ist jedoch gelegentlich ein Umbau der Fahrzeuge nötig. Aufgrund der Konstruktion einiger individueller Modelle kann es auf Carrera-Bahnen zudem zu Platzproblemen kommen.

Das Schienensystem von Scalextric

Scalextric bietet neben seinen Slotcars sein eigenes Schienensystem an. Das erste Schienensystem, Scalextric Classic, wird von 1959 bis 1963 aus Gummi hergestellt. Bekannt sind diese ersten Bahnen unter dem Namen Plexi-Track. Seit 1963 bestehen die Schienen aus dem flexiblen Kunststoff Polyethylen und haben eine glatte Oberfläche. Mittlerweile hat das Sport-System von Scalextric das klassische abgelöst, wobei die Abmessungen der Bahnen aber vergleichbar sind. Des Weiteren sind sie miteinander kompatibel. Über Adapterschienen lassen sie sich miteinander verbinden. Das bietet einen großen Vorteil, wenn Sie altes Schienenmaterial besitzen und aktuelles zum Erweitern Ihrer Strecke dazu kaufen.
Wenn Sie Ihre eigene persönliche Strecke aufbauen möchten, empfiehlt es sich zunächst einen Plan zu machen. Dieser sollte den vorhandenen Platz und das Schienenmaterial, das Ihnen zur Verfügung steht, mit einrechnen. So erhalten Sie einen Überblick darüber, welches zusätzliches Schienenmaterial Sie benötigen. Die Strecke wird aus vorgefertigten Schienenteilen zusammengebaut. Dazu gehören Geraden, Kurven und Sonderschienen. Die Radien der Kurven können dabei variieren. Aufgrund der vier verschiedenen Kurvenradien ist ein Ausbau auf bis zu acht Spuren möglich. Das robuste Material und das vielseitige Schienenangebot ermöglichen Ihnen einen schnellen Auf- und Abbau sowie einen variablen Streckenverlauf auf geringer Fläche. Die Geraden haben eine Breite von 155 mm, wobei der Slotabstand 78 mm beträgt. Scalextric fährt bei einer Betriebsspannung von 12-15 Volt. Mit Hilfe von Adapterschienen ist das Schienenmaterial von Scalextric nicht nur mit seinem Vorgängermodell Scalextric Classic kompatibel, sondern auch mit den analogen Schienen von Ninco und SCX.

Vor- und Nachteile analoger Rennbahnen

Analoge Rennbahnen bieten viele Vorteile. So verfügen sie sowohl bezüglich der Bahnen als auch der Fahrzeuge über eine äußerst ausgereifte Technik. Zudem sind sie unkompliziert in der Bedienung. Daher bieten sie nicht nur Profis, sondern auch Anfängern und Gelegenheitsspielern viel Spaß. Besonders im Maßstab 1:32 bieten verschiedene renommierte Hersteller ein großes Angebot an Fahrzeugen und Zubehör, das zum Teil untereinander kompatibel ist. Für den analogen Rennbetrieb haben Sie zudem viele Möglichkeiten, die Fahrzeuge umzubauen oder zu tunen. Des Weiteren sind die analogen Bahnen problemlos nachrüstbar, zum Beispiel durch hochwertige Handregler oder PC-Zeitmessung. Ein Nachteil ist, dass pro Spur nur ein Fahrzeug fahren kann.

Vor- und Nachteile digitaler Rennbahnen

Im Gegensatz zur analogen Bahn wird die digitale Rennbahn dauerhaft mit Strom versorgt. Die Fahrzeuge, die mittels Chip jeweils einem Handregler zugeordnet sind, werden über diese gesteuert. Dadurch ergeben sich einige Vorteile. So können bei Scalextric auf zweispurigen Bahnen bis zu sechs Autos gleichzeitig fahren. Mittels Weichen können die Spuren gewechselt werden. Dies sorgt für ein besonders spannendes Rennerlebnis. Ein Nachteil hingegen ist, dass es im Vergleich zu den analogen Modellen nur eine geringe Auswahl verschiedener digitaler Fahrzeuge gibt. Zudem sind die Tuningmöglichkeiten eingeschränkter. Allerdings lassen sich einige analoge Modelle für den digitalen Fahrbetrieb umrüsten. Im Endeffekt ist es jedoch eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob Sie sich für den analogen oder den digitalen Fahrbetrieb entscheiden.

Zubehör für Scalextric

Um ein wirklichkeitsnahes Gesamtbild auf Ihrer individuellen Rennbahn zu kreieren, bietet Scalextric vielseitiges Zubehör. Hierzu gehört technisches Accessoire, das einen reibungslosen Fahrbetrieb ermöglichet, sowie Zubehör, das der individuellen Gestaltung der Strecke dient. Unerlässlich für den Fahrbetrieb ist ein Trafo, denn das Netzteil leitet den elektrischen Strom zur Anschlussschiene der Bahn. An diese Anschlussschiene werden die Handregler angeschlossen, die der Regulierung der Geschwindigkeit dienen. Diese wird, je nachdem, wie stark der Handregler gedrückt wird, erhöht oder gedrosselt. Der individuellen Gestaltung dienen Pit-Stopp-Stände sowie Figuren. Sie ergänzen Bahn und Fahrzeuge hervorragend und kreieren eine realitätsnahe Rennatmosphäre.
Des Weiteren gibt es das Race-Management-System, das an den PC angeschlossen wird. Dieses verfügt über Funktionen wie Zeitnahme, Qualifying, Championship und Pit Lane. Ausgelegt ist es für den sechsspurigen Rennbetrieb. Das Challenger-System ermöglicht es Ihnen, Rennen zu fahren, auch wenn Sie ohne Mitspieler an der Bahn sind. Denn das Slotcar, das über spezielle Elektronik im Inneren verfügt, kann über zweimaliges, langsames Durchfahren Ihren individuellen Streckenverlauf speichern. So kann es diesen später selbstständig abfahren und gegen Sie und das von Ihnen gesteuerte Slotcar antreten.

Scalextric online kaufen

Scalextric gehört weltweit zu den beliebtesten elektrischen Rennbahnen. Die Produkte des englischen Unternehmens zeichnen sich durch hohe Qualität und Innovation aus. Scalextric war die erste Firma, die Slotcars und elektrische Rennbahnen in Serie produzierte, und stellt bis heute zahlreiche individuelle Modelle her. Dabei ist sie mit ihren analogen und digitalen Bahnen stets auf dem aktuellen Stand der Technik. Produkte von Scalextric finden Sie in großer Auswahl bei eBay. Hierzu gehören Schienen, Fahrzeuge und vielfältiges Zubehör - teilweise auch Einzelstücke aus vergangenen Zeiten, die nicht mehr im Handel angeboten werden, da deren Produktion längst eingestellt wurde. Achten Sie stets auf die Produktbeschreibungen, um sicherzustellen, dass Sie ein original Scalextric-Produkt erwerben und dass es mit Ihrem bereits vorhandenen Material kompatibel ist. Die große Auswahl bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Scalextric-Rennbahn nach Ihren persönlichen Vorstellungen zu kreieren. So haben Sie ein langlebiges Produkt, mit dem Sie immer wieder Gas geben können und an dem Sie lange Freude haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden