Sicherheit und Design: wie findet man schicke, sichere Motorradkleidung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sicherheit und Design: wie findet man schicke, sichere Motorradkleidung

Motorradkleidung hat vor allem den Zweck, vor Kälte und Wind und bei einem Sturz zu schützen. Ihre Materialien verhindern Abschürfungen der Haut und schlimmere Verletzungen. Dennoch möchten aber auch Motorradfahrer gut aussehen. Aus diesem Grund kombinieren die Hersteller Funktionalität mit einem schönen Design. Motorradbekleidung gibt es daher in vielen verschiedenen Varianten für jeden Geschmack.

 

Motorradkleidung sollte einen guten Schutz für den gesamten Körper bieten

Einige Körperteile sind bei einem Sturz mit dem Motorrad besonders gefährdet. Hierzu gehören die Hände, die Ellenbogen und die Knie. Diese Stellen werden daher bei den hochwertigen Jacken und Hosen für Motorradfahrer verstärkt. Die Ärmelbündchen lassen sich meist an den Umfang des Handgelenks anpassen. So kann der Fahrtwind nicht in die Ärmel eindringen. Einen guten Schutz für den Hals bieten die Motorradjacken mit Stehkragen. Er sollte eng anliegen, damit Ihr Hals während der Fahrt nicht kalt wird. In Kombination mit einem Helm ist so der komplette Kopf- und Halsbereich bedeckt. Auch die Nieren reagieren empfindlich auf Kälte. Sie sind bei Hosen und Jacken, die sich miteinander verbinden lassen, gut geschützt.

 

Leder ist noch immer das beliebteste Material für Motorradkleidung

Motorradkleidung wird von vielen Herstellern in Kollektionen für Damen, Herren und Kinder angeboten. Denn auch für die Kleinen ist der Schutz wichtig, wenn sie zum Beispiel auf ihrem Pocketbike durch die Gegend fahren. Sie besteht häufig aus Leder, denn dieses Material ist extrem robust und lange haltbar. Es ist außerdem angenehm auf der Haut und atmungsaktiv. Feuchtigkeit kann daher durch das Leder entweichen. Motorradhosen und Jacken aus Leder sind allerdings in den Sommermonaten recht warm. Für diese Zeit gibt es auch Motorradbekleidung aus Textilstoffen. Hierbei handelt es sich meist um synthetische Materialien, die wasser- und windabweisend sind. Alle Varianten können Sie bei eBay als einzelne Kleidungsstücke bestellen. Ein komplettes Outfit bilden die Motorradkombis, die aus einer Jacke und einer Hose bestehen.

 

Jacken und Hosen für Motorradfahrer müssen nicht unbedingt schwarz sein

Schwarze Bekleidung ist bei Motorradfahrern sehr beliebt, dementsprechend groß ist die Auswahl. Sie dürfen aber auch ruhig ein wenig kreativ sein und eine andere Farbe wählen. Bei eBay finden Sie Jacken und Hosen sowie Motorradkombis in vielen anderen Farbtönen. Auffällige Farben wie Rot haben den Vorteil, dass Sie von Autofahrern leichter gesehen werden. Mit einem schwarzen Outfit sind Sie dagegen schon in der Dämmerung fast unsichtbar. Ein Kompromiss zwischen diesen beiden Varianten ist schwarze Bekleidung mit Details in einer zweiten Farbe. Einen zusätzlichen Schutz bei Dunkelheit bietet Kleidung, die mit Reflektoren ausgestattet ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden