Ratgeber zu LCD-, LED & Plasmafernsehern

Aufrufe 3.064 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
In meinem Ratgeber möchte ich Ihnen einen Überblick über die momentane Situation von LCD- und Plasma-TV's und dem neuen Medium HDTV verschaffen.
Ich bin Mitarbeiter eines großen Elektromarktes und befasse mich täglich mit diesen Produkten.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Zu aller erst muss entschieden werden,ob man sich denn nun einen Plasma-, LCD oder einen LED-LCD-Fernseher zulegt.
Dafür ist es wichtig zu wissen,was denn überhaupt die Unterschiede und Merkmale der jeweiligen Gerätetypen sind.
LCD: LCD (Liquid Chrystal Display) ist ein Flüssigkristallpanel welches durch eine hohe Anzahl von Pixeln ein scharfes Bild mit vielen Einzelheiten erzeugen kann. Durch die Verwendung dieser Pixel ist es jedoch für ein LCD-TV schwer, ein gutes und scharfes Bild in einer Größe über 1,00 Meter zu projezieren.
LCD-TV's werden daher (mit einigen Ausnahmen) in der Größe von 10"/13cm bis 37"/94cm angewand. In diesem Segment sind sie mitlerweile sehr gut in der Bildwiedergabe.
LCD haben gewöhnlich eine Auflösung von 640 x 480 Pixel bis hin zu 1920 x 1280 Pixeln und einen Kontrast von 300:1 bis 1.800:1 (dynamisch: 2.000:1 bis 10.000.000:1)
Grundsätzlich gilt nicht die Regel: Je höher desto besser, da dies alles nur Angaben des technisch Möglichen ist. Viel wichtiger ist es, wie gut ein TV-Gerät mit den entsprechenden Signalen umgehen kann. Ebenso ist es wichtig für einen LCD-TV ein digitales Signal vorweisen zu können, zumindest ab einer Größe von 80 cm, da die Bilder sonst eher mäßig sind.

Plasma: Plasma ist ein Edelgas, welches durch einzelne Gaskammern eine hohe Leuchtkraft erzeugen kann und wird somit für größere Bilder über 1,00 Meter verwendet.
Plasmafernseher arbeiten im Gegensatz zu LCD's nicht alleine durch ihre Pixel sondern mit ihrer Leuchtkraft.
Plasma-TV's haben mitlerweile die selbe Auflösung wie LCD & LED-Geräte, zwichen 1024x768 Pixel bis 1920x1080 Pixel.
Plasmas werden in einer Größe ab 46"/117 cm verwendet.

LED-LCD: Die LCD-Fernseher rmit LED-Hintergrundbeleuchtung, auch LED-TV's genannt, sind die neuste Generation von Flat-TV's. Sie verwenden statt, die bei herkömmlichen LCD-Fernsehern verwendeten, CCFL-Röhren nun LED-Dioden zum Beleuchten des Panels. Diese können am Rahmen (Edge-LED) oder hinter dem kompletten Panel (Full-LED) angebracht sein. Obwohl mehrheitlich Edge-LED Geräte angeboten werden, empfehlen sich hier die Full-LED Fernseher, da diese eine bessere Ausleuchtung und natürlichere Farbkontraste bieten.

LED-Fernseher verbinden die Vorteile der beiden vorherigen Techniken. Sie bieten eine hohe Farbnatürlichkeit, wie Plasma-TV's, und ein gestochen Scharfes Bild bei HD-Quellen, wie LCD-TV's. Allerdings toppen Sie das Ganze noch durch ihren sehr niedrigen Stromverbrauch.

Es ist heute ohne weiteres möglich, LED-Fernseher zu finden, welcher mit 1 Meter Bilddiagonale nur 60 Watt Strom verbrauchen.


Der Anschluss spielt eine große Rolle

Vorsicht! Nicht jeder TV ist auch für jeden Anschluss geeignet. Grundsätzlich haben Kabel und terrestische Antenne (sowohl digital als auch analog) ein schlechteres Signal als ein digitaler Satellitenanschluss und somit auch ein schlechteres Bild. Generell empfiehlt sich die Nutzung von HD-Sendern, vorzugsweise via Sat..

No-Name oder namenhafter Hersteller?

Grundsätzlich sind hier eher namenhafte Hersteller zu empfehlen,welche ihre Panels selber herstellen. Die Preise hierfür sind auch längst nicht mehr so hoch,wie sie einmal waren.
Folgende Hersteller bauen ihre Panels selbst:

LG,Samsung,Panasonic,Sharp und Toshiba

No-Name Fabrikate sind meist nicht Ihr Geld wert.


Preisklassen (Marktpreise)

LCD / LED   26" : ca. 200 - 400 €
LCD / LED   32" : ca. 300 - 1000 €
LCD / LED   37" : ca. 400 - 1000 €

LCD / LED   40" : ca. 500 - 1200 €

Plasma 50" : ca. 1000 - 2500 €
Plasma  >50": ab 2000 €


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Aktuelle Neuerungen:

3D-Darstellung, Internetzugriff, Netzwerkzugriff, HbbTV (internetbasierter Videotext), Bluetooth

Dieser Ratgeber wurde aktualisiert am: 11.02.2013

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden