Piment d’Espelette

Aufrufe 92 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Piment d’Espelette wird seit vielen Jahrhunderten in dem baskischen Teil Frankreichs rund um den kleinen verträumten Ort Espelette angebaut und auch nur dort. Es ist zu vergleichen mit dem Champagner, der auch nur aus der Champagne kommt. Das Piment d’Espelette ist eben etwas ganz Besonderes.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Was ist Piment d`Espelette?

Das Piment d`Espelette ist ein sehr beliebtes Gewürz, das aus Chili besteht. Die Chilis stammen aus einer ausgesprochen aromatischen Chili-Sorte, die den Namen Gorria trägt. Diese besonderen Chilis wurden einst vor vielen Jahrhunderten von baskischen Seefahrern aus Mexiko mitgebracht. Das war ein wahrer Glücksfall, denn heutzutage ist der aus der immer sonnigen Gegend, um den Ort Espelette, für die baskische Küche unverzichtbar geworden. Mittlerweile schwören die Liebhaber der pikanten Küche und Gourmetköche weltweit auf diese Chili Variante, welche aus den getrockneten Früchten zubereitet und zu einem Gewürz verarbeitet wird.

Ein Gewürz für viele Gerichte

Wenn man pikante Fleisch- und Fischgerichte liebt, sollte dieses besondere Gewürz Piment d´Espelette in der Küche nicht fehlen, sollte man es noch nicht kennen. Mit diesem Gewürz fügt man den unterschiedlichsten Koch-Kreationen ein pikantes und leicht rauchiges Aroma hinzu, das jeden, der es probiert, begeistern wird. Besonders gut ist das Piment d´Espelette für das Zubereiten von Grillfleisch und vielen anderen Gerichten geeignet, die eine pikante Note aber keine übertriebene Schärfe vertragen.

Sehr gut eignet sich Piment d´Espelette auch als Pfefferersatz, das den unterschiedlichsten Gerichten eine peppige Note verleiht. Das Piment d´Espelette ist vom Geschmack feinsäuerlich, fruchtig, aber auch mild scharf, pikant und es hat eine dezente Räuchernote. Das Gewürz sollte trocken und vor allem luftdicht gelagert werden, damit das Aroma lange erhalten bleibt. Besonders gut eignen sich dafür Gewürzgläser oder Dosen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber