Passt wie angegossen! Gießformen und -materialien entdecken

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Passt wie angegossen! Gießformen und -materialien auf eBay entdecken

Kreative Dekoration aus einem Guss

Haben Sie sich schon einmal während Ihres letzten Urlaubs gefragt, wie die Herstellung von vielen Souvenirs und Spielfiguren abläuft, die Sie auf den vielen Märkten und Ständen ferner Länder entdeckt haben? Oder möchten Sie selbst Figuren und kreative Dekoration basteln und damit Haus und Garten schmücken? Dann ist Gießen eine sehr gute Idee – nicht nur, wenn Sie geschickte Finger haben. Um etwas zu gießen, kommen in der Industrie vor allem Gießharze zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen flüssigen Kunstharz, der während des Fertigungsprozesses aushärtet. Das Aushärten geschieht unter Zufuhr von Wärme oder auch von UV-Strahlen, abhängig vom Harz, der die Basis für den Guss bildet. Im Gegensatz zu anderen Gussmaterialien härten Kunstharze unter Zugabe von speziellen Härtern irreversibel aus. Deshalb ist Kunstharz wie Epoxidharz in der Industrie so weit verbreitet. Doch auch Künstler wissen die Eigenschaften des Materials sehr zu schätzen und verwenden Harz als Trägermaterial für Kunstwerke.
Auch im Heim- und Hobbybereich können Sie von der Vielseitigkeit von Gießharzen profitieren, wenn Sie daraus individuelle Figuren herstellen möchten. Das Prinzip ist ganz einfach: Sie nehmen eine Gießform, die Sie mit dem Füllstoff auffüllen. Anschließend lassen Sie die Figur aushärten. Wenn Sie sie entnehmen, enthalten Sie Ihre fertige Dekoration. Besonders interessant ist die Möglichkeit, Gegenstände und Souvenirs in Kunstharz einzugießen. Mithilfe einer passenden Form können Sie tolle Erinnerungen schaffen, die Sie als dekorative Accessoires verwenden können. Stellen Sie sich beispielsweise vor, wie Sie gesammelte Muscheln von Ihrem Lieblingsstrand in einer vom Motiv her passenden Form in Kunstharz eingießen und anschließend an die Wand hängen. Auch Untersetzer können Sie auf diese Art veredeln. Dabei müssen Sie jedoch darauf achten, wie dick Ihr Souvenir ist, und eine entsprechende Gießform auswählen.

Wo Sie Füllstoffe und Gießformen kaufen können

Harze, Härter und Gießformen sowie weitere Materialien erhalten Sie überall dort, wo Sie Künstlerbedarf kaufen können. Viele Gießformen bestehen aus hitzebeständigen Kunststoffen wie PVC, sodass Sie diese keineswegs nur für Modelle oder dekorative Figuren benutzen können. Sie eignen sich hingegen für unterschiedliche Füllstoffe wie Wachs, Seife oder Schokolade. Auch Gießharze dienen ihnen als geeignete Füllmittel, um sich kreativ auszuprobieren und tolle Figuren herzustellen. Auch Gips und Ton sind beliebte Gießmaterialien. Daher sollten Sie vor dem Kauf der Formen unbedingt berücksichtigen, was Sie mit ihnen machen möchten. Sofern Sie essbare Geschenke basteln möchten, beispielsweise aus Schokolade, ist es wichtig, dass die Gießformen lebensmittelecht sind und sich leicht reinigen lassen. Da jeder Füllstoff unterschiedliche Bedingungen an die Form stellt, benötigen Sie mitunter verschiedene Gießformen, um Ihre Ideen umsetzen zu können. Falls Sie bevorzugt mit Gießharzen arbeiten, benötigen Sie außerdem Farben, um die fertige Figur individuell gestalten und bemalen zu können. Alternativ hierzu können Sie der Masse Farbpigmente beimischen, sodass Sie nach dem Aushärten bereits eine farbige Figur erhalten.
Auch wenn Sie mehrere Produkte benötigen, um mit der Herstellung eigener Dekoration und Geschenke zu beginnen, halten sich die Kosten für die Bastelarbeiten im Rahmen. Sie können sowohl Gießformen als auch das für den Guss benötigte Material günstig kaufen. Der Onlinekauf von Gießmasse und Formen empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie bereits genau wissen, welche Materialien Sie benötigen oder wenn Sie bestimmte Produkte nachkaufen müssen, um neue Dekoration zu kreieren.

Natürliche und künstliche Gießmassen im Vergleich

Unter natürlichen Gießmassen können Sie diejenigen Materialien verstehen, die sich beispielsweise zum Verzehr eignen. Wenn Sie Schokolade oder Gebäck in Gießformen herstellen, um Sie als Geschenk zu überreichen, unterliegt die Herstellung anderen Regeln, als es bei der Produktion von Dekoartikeln oder auch Einrichtungselementen für Haus und Garten der Fall ist. Sie können nicht nur kleine Figuren gießen, sondern auch Platten oder Trittsteine für den Garten selbst anfertigen. Hierfür ist Beton sehr gut geeignet. Auch weißer Gips ist eine weitverbreitete Masse zur Gestaltung von Figuren, Masken oder Modellen. Erstens ist die Arbeit damit sehr angenehm und zweitens können Sie die fertige Gipsfigur oder -maske nach Belieben bemalen oder mit anderen Accessoires versehen.
Wenn Sie Gießmassen kaufen möchten, sollten Sie auch berücksichtigen, dass Sie eine geeignete Form zur Hand haben. Gegebenenfalls ist der Kauf neuer und passender Formen empfehlenswert. So können Sie sicher sein, dass das Ergebnis am Ende auch Ihren Vorstellungen entspricht. Weiterhin erfordern einige Materialien die Zugabe von Härtern, weil ein natürlicher Trocknungsprozess nicht ausreicht, um für die nötige Festigkeit zu sorgen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie Gießharz kaufen. Abhängig vom gewählten Harz müssen Sie Härter in geeignetem Mischverhältnis hinzufügen. Dieser Prozess muss sorgfältig ablaufen, um die Figur nicht zu ruinieren. Hersteller geben in aller Regel an, welche Zugaben erforderlich sind und in welchem Verhältnis sie zur Gießmasse stehen müssen.

Der Umgang mit Gießformen beim Basteln

Passionierte Modellbauer stellen oftmals eigene Gießformen her, um mit ihnen zu arbeiten. Das ist insofern notwendig, als im gewerblichen Rahmen andernfalls bei der Produktion von Spielfiguren oder Modellen Urheberrechte verletzt werden könnten. Für den Privatgebrauch können Sie natürlich eigene Gießformen aus Silikon oder anderen Materialien entwerfen. Da dieser Prozess aber recht aufwendig und für Laien fordernd sein kann, ist es in vielen Fällen einfacher, wenn Sie nach geeigneten Formen suchen, die Sie für sich oder für Ihre Freunde verwenden können. Sie können Gießformen in allen erdenklichen Motiven erstehen und vielseitig verwenden. Ob florale Dekoration im Frühjahr oder Sommer oder tierische Freunde für Ihre Kinder – günstige Gießformen zur sofortigen Verwendung sind immer eine gute Idee. Ebenso beliebt sind Seifenformen, die Sie zumeist in klassischer ovaler oder rechteckiger Form kaufen können. Schluss mit langweiligen Seifenstücken aus dem Drogeriemarkt, seien Sie kreativ und bieten Sie Ihrer Familie und Ihren Gäste hübsche Seifenstücke in detailreichen Designs, die schon beim ersten Betrachten für gute Laune sorgen.
Unabhängig von der spezifischen Form und dem Motiv müssen Sie während der Herstellungen von Modellen und Figuren einige Punkte beachten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeit von Erfolg gekrönt ist. Das bedeutet konkret, dass Sie Gießformen für Lebensmittel vor dem ersten Gebrauch gründlich reinigen und auch nach jeder Verwendung sorgfältig säubern. Eine große Rolle spielen Trennmittel, die dazu dienen, dass Sie Ihr Kunstwerk nach dem Aushärten gefahrlos aus der Gießform lösen können. Das gilt vor allem, wenn Sie Ihre Gießformen für Harz verwenden oder mit anderen Kunststoffen arbeiten, die an der Form haften können.

Welche Gießform soll es sein?

Viele Gießformen orientieren sich an beliebten Motiven und Themen, nach denen die Hersteller sie sortieren. Um Ihnen möglichst viel Spielraum bei der Wahl der Gießmasse und bei der optischen Ausgestaltung von Figuren oder Urlaubssouvenirs zu lassen, stellen viele Lieferanten ihre Formen in unterschiedlichen Materialien zur Verfügung. So können Sie frei entscheiden, ob Sie Figuren aus Schokolade oder eine neue Tischdekoration aus Gips oder transparentem Harz basteln möchten. Garten- und Pflanzenfreunde können sich mit passenden Gießformen Blumen in unterschiedlichen Formen und Farben ins Haus holen. Doch Sie können noch kreativer sein. Wenn Sie neue Trittsteine im Garten verlegen möchten, können Sie mit Gießformen für Beton hinreißende Blumenmotive im Garten verlegen, die thematisch wunderbar in die grüne Umgebung passen.
Auch hübsche Untersetzer in Form von bunten Sommerblumen lassen sich mit geeigneten Gießformen leicht herstellen. Da es die Blumenformen in verschiedenen Größen gibt, können Sie die Dekoration später an vielen Stellen und zu vielen Anlässen verwenden. Und vielleicht können Sie mit selbstgemachten Accessoires auch einmal jemandem eine Freude machen. Das betrifft nicht nur Blumen und andere traditionelle dekorative Abbilder, sondern auch kunstvoll gegossene Figuren, die Sie nach dem Gießen durch Lackieren oder das Bekleben mit Steinchen sowie Pailletten hübsch gestalten können. Auf diese Art und Weise können Sie zudem kreatives Spielzeug bei geringem Kostenaufwand herstellen, das Sie Ihren eigenen Kindern sowie befreundeten Familien schenken können.

Tierische Freunde selber basteln

Haben Sie Gefallen daran gefunden, Spielzeug selber zu basteln, lohnen sich Gießformen ganz besonders. Denn Sie können eigene Tierfiguren gießen und mit diesen beispielsweise einen kleinen Bauernhof bestücken, den Sie als Geburtstagsgeschenk überreichen. Dabei sollten Sie allerdings verstärkt auf die verwendete Gießmasse achten. Nur unbedenkliche Materialien sollten in Kinderhände gelangen, insbesondere wenn es sich um Kleinkinder handelt, die Gegenstände oft zur genaueren Identifikation in den Mund nehmen. Ähnlich verhält es sich auch bei der Wahl der Farben. Wenn Sie die fertigen Tiere noch bemalen, nehmen Sie für Kinder unbedenkliche Farben, die den Kleinen keinen Schaden zufügen können. Wenn Sie tierische Dekoartikel herstellen möchten, sind Sie bei der Wahl der Füllstoffe flexibler. Probieren Sie am besten aus, mit welchen Materialien Sie gut arbeiten können, und bevorzugen Sie haltbare Materialien, die auch einmal einen Sturz unbeschadet überstehen.
Übrigens können Sie Tierformen auch sehr gut für die jahreszeitliche Dekoration Ihrer Wohnräume verwenden. Setzen Sie zu Ostern beispielsweise ein farbenfroh gestaltetes Huhn aus der Gießform in das Osternest oder basteln Sie Rentiere für die Weihnachtszeit. Kleine Figuren mit einem Durchmesser von deutlich weniger als 10 Zentimetern können Sie auch als Streuteile verwenden. Ebenso ist es möglich, mit Gießformen und geeignetem Material Christbaumschmuck selbst herzustellen und damit den Baum ganz individuell zu verzieren. Je mehr Einfallsreichtum Sie walten lassen, umso mehr Freude werden Sie und Ihre Familie an den tierischen Freunden haben, die Sie selbst gegossen und gestaltet haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden