Notebook Grafik shared Memory HyperMemory o. TurboCache

Aufrufe 40 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Grafikkarten berechnen alle relevanten grafischen Daten der Bildschirmdarstellung. Sie sind entweder als GPU = GPU- Graphics Processing Unit, per AGP oder PCI-Express mit dem Mainboard verbunden oder direkt in den Chipsatz des Mainboards integriert.

Shared memory > mit integriertem Chip
Der integrierte Grafikprozessor IGP- Integrated Graphics Processor ist in dem Chipsatz des Mainboards integriert. Hier nutzt die Grafikkarte den Hauptspeicher des Computers mit. Die Größe des zugeordneten Speichers lässt sich im BIOS einstellen.
Die Grafikleistung der integrierten Grafikkarten ist sehr gering. Dafür können Geräte mit dieser Lösung sehr preiswert angeboten werden.

Wenn Sie Ihr Notebook vor allem für Office-Anwendungen und für das Surfen im Internet einsetzen, reicht Ihnen eine Shared memory Grafik und Sie sparen viel Geld.


Shared memory > ohne integrierten Chip
Der Grafikprozessor (GPU) ist nicht in dem Chipsatz des Mainboards integriert, aber auch hier nutzt die Grafikkarte den Hauptspeicher des Computers mit. Die Grafikleistung der GPU Grafikkarten ist schon sehr gut. Je nach Art der verbauten GPU lassen sich schon Spiele und Anwendungen mit höheren 3D-Anforderungen realisieren.

High-End-Spieler und Profi-Grafiker werden mit dieser Grafiklösung nicht glücklich.


HyperMemory (von ATI) oder TurboCache (von NVidia)
Dies ist eine Mischung aus eigener Grafikprozessor (GPU) und shared memory. Das Prinzip ist einfach. Der Grafikprozessor (GPU) hat einen Teil eigenen Speicher von 64, 128, 256 oder 512 MByte. Der restliche Grafikspeicher wird vom Hauptspeicher abgezweigt und zwar nur dann wenn zusätzliche Grafikleistung benötigt wird (Spiel oder Software muß dies unterstützen).
Eingesetzt werden kann diese Lösung vor allem für Office-Anwendungen und für Spiele mit hohen Grafikkarten-Anforderungen.

Wenn Ihnen dieser Ratgeber geholfen hat würden wir uns über eine gute Wertung überaus freuen.
Hierzu klicken Sie einfach und den unten stehenden Button ! Vielen Dank.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden