Neue Designtrends im Bereich Heizkörper

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Neue Designtrends im Bereich Heizkörper

Vorbei die Zeiten der grauen Rippenheizkörper: Die neuen Bad- und Raumheizkörper fügen sich harmonisch in jedes Interieur ein. Dabei sind die neuen Design-Heizkörper mit ihrer anspruchsvollen Gestaltung oft gar nicht mehr als solche erkennbar, sondern wirken wie eine moderne Raumdekoration. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Heizkörper für Wohnungen sowie die aktuellen Designtrends näher vor.

 

Heizkörper in modernen Designs: Das sind die Trends auf einen Blick

Erinnern Sie sich noch an die alten Rippenheizkörper und die klassischen Heizkörper aus Stahlblech? Auch wenn diese Heizkörper noch in vielen Wohnungen verbaut sind, haben die neuen Designs eindeutig die Nase vorn: Flachheizkörper im Wohnzimmer und elegante Handtuchheizungen fürs Bad beweisen sich als funktionelle Gestaltungselemente. Mit den neuen Design-Varianten fügen sich die Heizkörper damit erstmals in die Wohnungsgestaltung ein und stören nicht länger die Inneneinrichtung.

 

Heizkörper im Überblick: Bad- und Raumheizkörper

Als Heizkörper für das Kinder-, Schlaf- oder Wohnzimmer eignen sich Raumheizkörper in unterschiedlichen Bauformen. Sie erhalten Raumheizkörper in der klassischen Elementbauweise und als Konvektoren, die auch für einen Unterflur-Einbau verwendet werden können. Zu den beliebtesten Raumheizkörpern für ein modernes Interieur gehören Flachheizkörper in unterschiedlichen Farben und Formen sowie Modelle mit integriertem Spiegel. Speziell für den Einbau in Feuchträumen sind Badheizkörper vorgesehen, die überwiegend als Handtuchheizkörper ausgeführt sind. Sie erhalten Badheizkörper in einer Vielzahl von Designs als Flachheizkörper, in eleganter Chrom-Optik oder in kunstvollen Gestaltungsvarianten, welche die Heizung zum Designobjekt machen. Neben Heizkörpern für den Anschluss an die zentrale Versorgung gibt es Elektro-Heizkörper für Bäder und Wohnräume, die sich ideal für einen nachträglichen Einbau eignen.

 

Die neuen Designtrends: Heizkörper werden zu Gestaltungselementen und verschönern die Wohnung

Zu den Trendmodellen unter den Design-Heizkörpern gehören die dezenten Flachheizkörper als formschöne Lösung für alle Wohnräume. Diese flachen Raumheizkörper erhalten Sie auch mit dekorativen Glasfronten in vielen Motivdesigns, womit der Heizkörper sich optisch kaum noch von einem Wandbild unterscheidet. Für Bäder bleiben kombinierte Heizkörper mit Handtuchtrockner-Funktion aktuell, die jetzt auch als Flachheizkörper mit aufgesetzten Halterungen für Handtücher erhältlich sind. Auf schwenkbaren Badheizkörpern können Sie Handtücher ideal trocknen und den Heizkörper auch als dekorativen Raumteiler verwenden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber