MacBook Pro: auch gebraucht ein zuverlässiger Partner

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Das MacBook Pro gehört zur Elite der Notebooks
Link zu einer eBay-Seite

Sie möchten einen Mac kaufen, aber ein neues Modell ist Ihnen zu teuer? Greifen Sie zu einem gebrauchten MacBook Pro. Schließlich ist Apple nicht umsonst einer der führenden Hersteller im Notebook-Bereich.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Apples Betriebssystem überzeugt in jeder Version mit hoher Sicherheit und Stabilität
Link zu einer eBay-Seite

Vorteile von Apple-Rechnern

Notebooks von Apple punkten grundsätzlich mit einigen Vorteilen, die ebenfalls auf Gebrauchtgeräte zutreffen. Einer dieser positiven Aspekte ist das Betriebssystem, das eine hohe Sicherheit bietet und vergleichsweise unempfindlich ist. Wer einmal einen Mac besessen hat, weiß die Vorzüge einer aufgeräumten und durchdachten Benutzeroberfläche zu schätzen. Hinsichtlich der Bedienerfreundlichkeit rangiert Apple weit vorne.

Des Weiteren gehört das Unternehmen zu den Herstellern im Notebook-Bereich, deren Geräte mit einer hohen Lebensdauer glänzen. Wenn der jeweilige Besitzer pfleglich mit dem Gerät umgeht, überdauert dieses so manches Konkurrenzmodell, dem schon nach zwei Jahren die Puste ausgeht.


Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Auch alte MacBooks besitzen einen leistungsstarken Intel-Prozessor
Link zu einer eBay-Seite

Das MacBook Pro gehört zu den Spitzenreitern

Das erste MacBook Pro erscheint 2006. Seitdem wird das leistungsstärkste Notebook-Modell von Apple kontinuierlich weiterentwickelt. Bei eBay erhalten Sie gebrauchte Varianten der verschiedensten Generationen zu günstigen Preisen. Profitieren Sie davon, dass das MacBook Pro regelmäßig zu den Spitzenmodellen unter den neuen Notebooks gehört. In Sachen Leistung, Bedienerfreundlichkeit und Verarbeitung setzt der Apple-Computer immer wieder neu Maßstäbe.
 
Das macht sich bei Gebrauchtgeräten positiv bemerkbar. Ein älteres MacBook Pro ist im Regelfall besser ausgestattet als andere Modelle derselben Generation. Auch vier Jahre alte Geräte besitzen einen leistungsstarken Intel-Chip, ein Display mit guter Auflösung und einen SD-Kartenslot. Kleine Unterschiede machen sich je nach Erscheinungsdatum bemerkbar. Überlegen Sie, wie alt Ihr gebrauchtes Notebook sein darf. In der Regel gilt: je neuer, desto besser.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Prüfen Sie ein gebrauchtes Notebook gleich nach dem Kauf
Link zu einer eBay-Seite

Individuelle Überlegungen sind für die Auswahl wichtig

Ihre individuellen Wünsche spielen eine wichtige Rolle beim Notebook-Kauf. Vergleichen Sie verschiedene Modelle miteinander und überlegen Sie, welche Eigenschaften Ihnen besonders wichtig sind. Können Sie beispielsweise auf einen besonders leistungsstarken Prozessor verzichten oder benötigen Sie Ihr Notebook nicht nur für den alltäglichen Gebrauch? Vor allem für Nutzer, die mit Grafikprogrammen arbeiten oder gerne moderne Spiele spielen, lohnt sich ein neueres Modell. Kriterien wie Prozessorleistung, Auflösung und Speicher sind dann wichtig.
 
Checkliste für den Gebrauchtkauf
Haben Sie das Modell Ihrer Wahl gefunden, achten Sie auf die aufgeführten Aspekte, denn auch ein MacBook zum Schnäppchenpreis kann sich im Nachhinein als faules Ei entpuppen. Damit dies nicht passiert, können Sie Folgendes tun:
  • Lesen Sie sich die Zustandsbeschreibung genau durch. Pluspunkte sind beispielsweise Zusätze wie "komplett überarbeitet" oder "refurbished". Hier ist davon auszugehen, dass das Gerät zwar gebraucht, aber in gutem Zustand ist. Vor allem ein schwächelnder Akku trübt schnell die Freude über Ihren Kauf.
  •  Nehmen Sie Hinweise auf äußere Mängel, vor allem bei Privatangeboten, nicht auf die leichte Schulter. Auch wenn es Ihnen egal ist, ob das MacBook Pro einen Kratzer aufweist, sind leichte Beschädigungen bereits Hinweise auf die Behandlung des Geräts durch den Vorbesitzer.
  •  Achten Sie darauf, ein Gerät mit umfassendem Zubehör zu kaufen, da sonst zusätzliche Kosten durch weitere Käufe anfallen.
  •  Prüfen Sie nach der Lieferung Ihres neuen MacBook Pro das Gerät vollständig. Fahren Sie zunächst das Notebook hoch und testen Sie alle Funktionen. Berücksichtigen Sie dabei auch WLAN, Schnittstellen und Kamera. Prüfen Sie das Display auf Pixelfehler und andere Schwachstellen. 

Wenn Sie diese Punkte beachten, kann ein gebrauchtes MacBook Pro eine bessere Wahl sein als ein neues Notebook – nicht zuletzt im Preis-Leistungs-Verhältnis.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden