Licht (-er)schlauch LED

Aufrufe 81 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es ist schon seltsam, mit welchen Bezeichnungen LED( = Leuchtdioden)-Lichtschläuche hier angeboten werden. LED-Lichtschläuche sind, im Vergleich zu herkömmlichen Lichtschläuchen, die mit kleinen Glühlampen bestückt sind und einen entsprechend hohen Stromverbrauch haben, die reinsten Energiesparer. In der Regel hat ein 9-Meter langer LED-Lichtschlauch einen Stromverbrauch von etwa 20 Watt, ein vergleichbarer herkömmlicher, also mit Glühlampen bestückter, so um die 100-150 Watt. LED-Lichtschläuche mit einer Länge von 9 Metern sind im Baumarkt so um die 30,- Euro zu haben (Quelle: Praktiker Baumarkt, 29,95 Euro), dafür aber meistens nur weiß oder blau. Herkömmliche Lichtschläuche gibt es in fast allen Farben, sogar multicolor (also bunt), ab ungefähr 10,- Euro. Aber aufpassen: Sehr oft werden Bieter hier in die Falle gelockt. Da werden sogenannte LED-Lichtschläuche für erstaunlich wenig Geld angeboten (so um die 15-20 Euro), bei denen es sich um herkömmliche handelt, deren Glühlämpchen "so klein wie LED's" sind. Ich empfehle daher, beim Anbieter den Stromverbrauch nachzufragen, - dieser wird sehr oft verschwiegen. Das Gleiche gilt übrigens auch für Lichterketten, auch hier wird gerne die Bezeichnung "LED" verwendet, auch, wenn es sich gar nicht um Leuchtdioden handelt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden