Kopi Luwak - Katzenkaffee

Aufrufe 101 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Fleckenmusangs
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Fleckenmusangs

Unter Kopi Luwak, umgangssprachlich als Katzenkaffee bezeichnet, ist eine spezielle Kaffeesorte zu verstehen, die als die teuerste und seltenste Sorte der Welt gilt. So lässt sich ein Kilo bis zu 300 und eine Tasse bis zu 5 Euro kosten.
Der Begriff leitet sich von dem indonesischen Wort Kopi, zu Deutsch Kaffee, und Luwak, einer speziellen indonesischen Schleichkatzenart, ab.
Artgerechte Behandlung der Tiere
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Artgerechte Behandlung der Tiere

Kopi Luwak – Woher kommt der edle Kaffeegenuss?

Kopi Luwak wird ausschließlich auf den indonesischen Inseln Java, Sumatra und Suwalesi hergestellt – und das aus einem bestimmten Grund. Die Inseln werden von der Schleichkatze Luwak bewohnt, die sich größtenteils von Kaffeekirschen ernährt. Dabei werden aber lediglich die Schalen verzehrt, die Bohnen werden wieder ausgeschieden. Während sich die Kaffeekirschen im Magen und im Darm der Katzen befinden, kommen sie mit einem besonderen Enzym in Berührung, das ihnen letztendlich das einzigartige Aroma der edlen Kaffeesorte „Kopi Luwak“ verleiht. So gilt Kopi Luwak im Volksmund nicht umsonst als „Katzenkaffee“, denn ohne die die Ausscheidungen der indonesischen Schleichkatze würde ihm seine legendäre Geschmacksnote fehlen.
Originaler Kopi Luwak Kaffee
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Originaler Kopi Luwak Kaffee

Kopi Luwaki – Wie schmeckt der teuerste Kaffee der Welt?

Kopi Luwak zeichnet sich durch seine erdig würzig-aromatische Note und seinen einzigartigen sämigen Kaffeegenuss aus, für den die Bohnen in den Exkrementen der indonesischen Schleichkatze unerlässlich sind. Feinschmecker sprechen zudem von einer sanften Mischung aus Karamell und Schokolade. Eine exakte, viel zitierte Beschreibung des Geschmacks stammt von dem britischen Schauspieler John Cleese, der Kopi Luwak als modrig, erdig, sirupgleich, mild und gehaltvoll mit dem leichten Beigeschmack von Dschungel und Schokolade charakterisiert.

Am besten kauft man den Kaffee beim Direktimporteur, da hier der Kaffee zum vergleichbar günstigen Preis zu haben ist. Aufexklusiven Kaffee spezialisierte Händler bieten Kopi Luwak in versiegelter Verpackung und als ganze Bohnen an.
Als Käufer sollte man auch auf die notwendigen Zertifikate achten. Diese werden von verschiedenen indonesischen Kaffee Instituten ausgestellt.

Unsere Kaufempfehlung: Hier zum Kopi Luwak Shop ( Original 100% Arabica Kaffee von freilaufenden Tieren - Mit Zertifikat )
Unser Tipp: Kopi Luwak als Geschenk – damit liegen Sie immer richtig.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden