Kockums Tyfon Nebelhörner fast immer Replikate

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Auf Ebay werden sehr viele Nebelhörner der Firma Kockums, Mamlö in Schweden als "original" angeboten.

Es handelt sich hierbei fast auschließlich um Replikate asiatischer Herkunft.

Man kann die Fälschungen leicht erkennen:

- Echte Kockumy Tyfon Nebelhörner wurden niemals mit einem Holzfuß hergestellt, sondern immer mit einer Eisenplatte.

- Auf den Typenschildern der Fälschungen steht Malmö ohne ö-Striche, also "Malmo"

- Die Seriennummer der Originale beginnt immer mit 75.

Es gibt eine sehr informative Seite, die man hier aber leider nicht posten darf. Man findet sie über den Umweg eines Forums für "shiphorns". Das Forum findet man mit Suchmaschinen über den Suchbegriff hornwhistleboard. Wenn man dort nach dem Begriff Fake sucht, wird man meistens irgendwann auf die Seite verwiesen, auf der detailliert die Merkmale der Fälschungen aufgelistet sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber