Kleiderbürsten: ein Muss in jedem Haushaltsschrank

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kleiderbürsten: ein Muss in jedem Haushaltsschrank

Klassische Kleiderpflege: alles andere als ein alter Hut

Kleiderbürsten sind die Klassiker der Kleiderpflege. Lange vor Waschmittel und Waschmaschine erfunden, helfen sie, die Kleidung sauber und adrett zu halten. Mit einer Kleiderbürste entfernen Sie nicht nur Fusseln und Haare von hochwertigem Tuch, auch Staub und Schmutz haben keine Chance. Sie frischen die Faser auf und erhöhen die Lebensdauer edler Kleidungsstücke. Zusätzlich sparen Sie sich so manchen Gang in die Reinigung. Engländer als die Kenner stilvoller und gepflegter Kleidung halten nicht ohne Grund an der Regel "brush and steam" für eine makellos gepflegte Garderobe fest. Heute bietet der Markt neben den klassischen Kleiderbürsten auch viele Innovationen bereit. Hier folgt ein kleiner Einblick in die Welt der Kleiderpflege.

Traditionelle Kleiderbürsten

Weiche Kleiderbürsten für edles Tuch

Für Anzüge und Kostüme aus empfindlichen Stoffen sind weiche Kleiderbürsten die richtige Wahl. Aus feinem Rosshaar oder mit gefiederten Borsten sind diese Modelle sanft zum empfindlichen Material und nehmen viel Schmutz und Staub auf. Bürsten Sie Ihre hochwertige Kleidung vor und nach dem Tragen kräftig aus, so entfernen Sie Staub und Schmutz und ersparen dem feinen Tuch unnötige Belastungen in der Reinigung. Tragen Sie Anzüge und Kostüme nicht mehrere Tage hintereinander. Die Naturfaser benötigt Zeit zur Erholung. Gönnen Sie den feinen Stücken eine Nacht Erholung an der frischen Luft auf Balkon oder Terrasse oder hängen Sie sie für einige Zeit in das Badezimmer. Die hohe Luftfeuchtigkeit richtet die Fasern auf und frischt die Garderobe natürlich und ohne Belastungen für das Material auf. Bürsten Sie danach alle Stücke nochmals gründlich aus.
Ob Sie eine Kleiderbürste mit Griff oder ein kleineres Modell bevorzugen, ist reine Geschmackssache. Bügeln Sie die Hosen regelmäßig unter Dampf, das frischt auf und erhält einen messerscharfen Bügelbruch. Die Oberteile geben Sie besser in professionelle Hände, so bleiben die ausgearbeiteten Schultern und die gerundete Brustpartie erhalten. Für die Aufbewahrung daheim achten Sie auf gute, die Form erhaltende Kleiderbügel.

Feste Kleiderbürsten für Mäntel und ähnlich robuste Kleidungsstücke

Unempfindlichere Stoffe dürfen ruhig fester angefasst werden. Um Mäntel und andere gröbere Stoffe zuverlässig zu entstauben, sind feste Kleiderbürsten die richtige Wahl. Gönnen Sie Ihrer Garderobe vor und nach dem Tragen die angemessene Pflege. Besonders viel Staub setzt sich im Bereich des Kragens und am Revers ab. Es gibt neben den weichen und harten Kleiderbürsten auch Modelle mit zwei verschiedenen Seiten. So haben Sie mit einem Griff immer die richtige Bürstenqualität zur Hand. Welche Bürstenform Ihnen am besten liegt, müssen Sie herausfinden. Besonders schmale Kleiderbürsten finden sowohl im Reisegepäck als auch in Aktenkoffer oder Handtasche ihren Platz und sorgen jederzeit für einen gepflegten Auftritt.

Mit Bronze gegen die Knötchen in der Wolle

Warm, kuschelig und einfach nur flauschig weich – das ist im Idealfall der Zustand eines Wollpullovers. Doch leider neigt das empfindliche Naturmaterial zum sogenannten Pilling. Die unschönen Knötchen stören den gepflegten Look, und auch der Tragekomfort leidet. Doch ein Wollpullover mit Knötchen ist noch lange nicht verloren – mit der richtigen Pflege sieht er im Handumdrehen wieder aus wie neu. Eine Kleiderbürste mit Bronzedraht in den Borsten entfernt die Knötchen zuverlässig und schon dabei das Material. Schon nach wenigen Strichen wirkt der Strick wieder wie neu.

Auch Hut und Schuhe möchten gepflegt sein

Sanft geschwungen haben Hutbürsten genau die richtige Form zur Pflege der Kopfbedeckungen und befreien auch die schwer zugänglichen Ecken vom Staub der Straße. Die weichen Naturborsten pflegen den edlen Wollfilz und lassen den Hut immer perfekt aussehen. Für den gepflegten Glanz von Kopf bis Fuß machen Schuhbürsten das häusliche Sortiment der Kleiderbürsten komplett. Mit speziellen Auftragsbürsten kommt die Pflege auf den Schuh, nach einer ausreichenden Wartezeit polieren Sie den Schuh mit einer Bürste aus Rosshaar schön glänzend. Auch für die Pflege von Rauleder werden spezielle Bürsten angeboten.
Die verschiedenen Kleiderbürsten erhalten Sie zum Beispiel bei eBay. In der modernen Zeit ist eine recht junge Art der Kleiderbürste unverzichtbar geworden: die Klettverschlussbürste. Klettverschlüsse sind praktisch und sicher, sie finden sich an immer mehr Kleidungsstücken, und Sie genießen den Komfort der weichen und flexiblen Verschlusstechnik. Setzen sich allerdings Staub, Fusseln und Haare in den Klettflächen ab, halten die Verschlüsse nicht mehr zuverlässig. Außerdem sehen die verschmutzen Klettflächen unschön aus und wirken ungepflegt. Die speziellen Kleiderbrüsten für Klettverschlüsse bürsten den Schmutz aus und schaden den feinen Kunststoffhäkchen nicht.

Gegen feine Tierhaare hochwirksam

Auch die traditionellen Kleiderbürsten können Tierhaare aus der Kleidung und von Polstern effektiv entfernen. Mit Borsten aus weichem Naturkautschuk nehmen sie selbst die feinsten Haare sicher auf. Nach der Benutzung lassen sich die Haare einfach von der Bürste abnehmen oder unter fließendem Wasser abspülen. Und mit dem Korpus aus edlem Holz passen die Modelle perfekt zur eleganten Bürstenkollektion im Garderobenschrank.

Moderne Kleiderbürsten

Die Fusselrolle

Der Klassiker für das schnelle entfernen von Haaren und Fusseln sind die Fusselrollen. Mittlerweile bietet der Markt zwei verschiedene Systeme an. Klassische Fusselrollen bestehen aus einer auf einem Halter aufgesteckten Rolle doppelseitigem Klebeband. Mit dieser klebrigen Rolle wird über die Kleidung gefahren, bis entweder keine Fusseln mehr da sind oder die Klebeleistung nicht mehr ausreicht. Dann wird einfach das verbrauchte Klebeband abgezogen und mit neuer, wieder gut klebenden Lage weitergearbeitet. Für diese speziellen Haar- und Staubentferner sind natürlich auch Ersatzrollen erhältlich. Abwaschbare Dauerfusselrollen funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Hier ersetzt eine dauerhaft klebende Oberfläche aus einem speziellen Kunststoff das Klebeband. Nach dem Gebrauch wird die Rolle einfach unter fließendem Wasser abgespült, der anhaftende Staub, Haare und Flusen lösen sich dann ganz leicht. Nach dem Trocknen an der Luft ist die Dauerfusselrolle sofort wieder einsatzfähig.

Fusselbürsten gegen Flusen und Haare

Moderne Kleiderbürsten eigenen sich weniger zum Ausbürsten von Staub und Schmutz. Ihre Stärke liegt im Entfernen von Flusen und Haaren. Der meist rot gefärbte, samtartige Stoffbezug dieser kleinen Helfer im Haushalt ist auf spezielle Art gewebt. So entsteht eine samtige Oberfläche mit "Strich". Fahren Sie mit dem Strich der Bürste über den Stoff, gleitet sie sanft und leicht, erzielt aber keinen Effekt. Gegen den Strich benutzt nimmt die Fusselbürste Haare und Fusseln kraftvoll von Stoff ab und hält sie sicher fest. Zum Reinigen fahren Sie einfach mit der Hand mit dem Strick über das Material der Bürste. Dann lösen sich die Verschmutzungen und können leicht abgenommen werden.
Da diese Bürste nur in eine Strichrichtung wirksam ist, sind Modelle mit drehbarem Kopf sehr angenehm. Sie erleichtern die Arbeit deutlich und sind, da die Bürsten in der Regel für Rechtshänder gedacht sind, für Linkshänder ein wahrer Segen. Auch sehr komfortabel, wenn Sie öfter größere Mengen Kleidung von Haaren und Flusen befreien, sind Kleiderbüsten für den Staubsager. Verschiedene Hersteller bieten die Aufsätze speziell für ihre Modelle an. Aber Sie erhalten auch Universal-Bürsten, die auf unterschiedliche Staubsaugermodelle passen.

Mit einem Rasierer gegen das Pilling

Klassische Kleiderbürsten mit Bronzefäden oder auch eine sogenannte Pillingkratze entfernen die kleinen Knötchen von Wollstoffen schnell und zuverlässig. Allerdings erfordert die Anwendung Fingerspitzengefühl. Mit einem zu kräftigen Strich oder durch die falsche Strichrichtung können Sie schnell das Maschenbild dauerhaft schädigen. Sicher und auch für sehr wertvolle Stoffe geeignet ist ein sogenannter Wollrasierer. Nach dem Vorbild eines Rasierers mit Scherfolie schneidet das praktische Gerät Knötchen nah am Strick schonend ab und verletzt dabei die einzelnen Maschen nicht. Auch große Flächen voller Pilling-Knötchen lassen sich mit dem leicht und zügig bearbeiten. So genießen Sie kinderleicht und ohne viel Aufwand wieder die gepflegte Optik Ihrer Garderobe. Die kleinen Kraftpakete sind wahlweise batteriebetrieben oder mit leistungsstarken, wiederaufladbaren Akkus erhältlich. Ein Auffangbehälter nimmt die abgeschnittenen Knötchen und Flusen auf, so bleiben das Kleidungsstück und die Umgebung sauber.

Teppiche und Polster von Haaren und Flusen befreien

Mit fast jeder Kleiderbürste können Sie auch Polster und Teppiche bearbeiten und Haare und Flusen entfernen. Allerdings ist das besonders bei großen Flächen oder bei den verwinkelten Autopolstern ein mühsames Unterfangen. Einfacher wird die Arbeit, wenn sich Bürstleistung und Saugkraft vereinen. Spezielle Staubsauger-Aufsätze mit rotierender Bürste entfernen Staub, Schmutz und Haare in einem Arbeitsgang und saugen die gelösten Haare sofort ein. Besonders für die Besitzer von Hunden und Katzen bedeutet das eine große Zeitersparnis. Verschiedene Hersteller wie Miele oder Dyson bieten speziell auf die Bedürfnisse von Tierhaltern abgestimmte Staubsaugermodelle an. Dort sind gleich die passenden Bürstenaufsätze für Böden, Polster und Kleidung im Set enthalten. Aber auch jeder andere Staubsauger lässt sich mit dieser Technik ausstatten. Neben den Staubsaugerherstellern, die für viele Modelle Aufsätze als Spezialzubehör anbieten, liefern auch viele andere Anbieter universelle Aufsätze. So wird aus dem einfachen Staubsager eine wirksame Waffe gegen Haare und Flusen.

Eine Schneiderpuppe ist die ideale Ergänzung für die perfekte Kleiderpflege

Damit Sie leicht und schnell die Kleidung von Fusseln und Haaren befreien können, ist eine Schneiderpuppe die ideale Ergänzung zu den Kleiderbürsten. Der künstliche Torso mit wahlweise männlicher oder weiblicher Silhouette gibt Sakkos und Mänteln den optimalen Halt und erleichtert Ihnen die Arbeit. Auch für das Behandeln mit Dampf ist eine Schneiderpuppe ideal, das Kleidungsstück kühlt nach der Dampfbehandlung in der optimalen Form ab. Außerdem ist eine schön gearbeitet Puppe ein dekoratives Accessoire im Schlaf- oder Ankleidezimmer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber