Kein Ende der Fahnenstange: So zeigen Musik-Fans Flagge!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kein Ende der Fahnenstange: So zeigen Musik-Fans Flagge!

Musik ist für viele Menschen wesentlich mehr als nur eine akustische Untermalung des Alltagsgeschehens. Während einige Zeitgenossen einfach nur das Radio anschalten, wenn sie sich morgens auf den Weg zur Arbeit machen oder abends von dort zurückkehren, ist Musik für andere ein essenzieller Bestandteil des Lebens. Sie hilft dabei, sich vom Alltagsstress zu entspannen und oft sogar regelrecht in andere Welten abzutauchen. Darüber hinaus kann Musik zu wunderbaren Gemeinschaftserlebnissen führen – denken Sie zum Beispiel nur an die einzigartige Stimmung bei einem Konzert, ob es nun ein Klassik-, Rock- oder Pop-Event ist.

Da verwundert es selbstverständlich nicht, dass sich Musikliebhaber gerne mit Gegenständen umgeben, die ihre bevorzugte Musikrichtung oder eine bestimmte Band zeigen. Flaggen für Musik-Fans gehören dazu und können in großer Anzahl und Auswahl erworben werden. Gerade aufgrund dieser großen Auswahl fällt die Entscheidung oft schwer und der Griff zu der einen oder zur anderen Musik-Fahne kann schwierig werden. Geht es Ihnen ganz ähnlich und wünschen Sie sich ein wenig Unterstützung bei Ihrer Kaufentscheidung, so können Sie sich unter anderem auf den nachfolgenden Einkaufsratgeber verlassen. Er offenbart Ihnen viele Details rund um die Welt der wehenden Fanartikel und klärt Sie über wichtige Gruppen innerhalb der Fahnen und Flaggen für Musikfans auf. Nach der Lektüre wird Ihnen sowohl die Suche als auch der Kauf Ihrer neuen Musik- oder Bandfahnen sicherlich leicht von der Hand gehen. 

Flaggen und Fahnen für Musikfans: ein wichtiger Teil des Merchandising-Marktes

Wenn Sie sich aktuell für Band-Flaggen interessieren, sollten Sie wissen, dass es sich dabei in vielen Fällen um sogenannte Merchandising-Artikel handelt. Im Rahmen eines sogenannten Licensing-Verfahrens erwerben oft bestimmte Unternehmen, die sich auf solche Produkte spezialisiert haben, die Rechte für die Produktion der Fahnen. Nur wenn Sie eine Fahne von einem solchen lizenzierten Händler erwerben, besitzen Sie also ein Original. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn es sich um Fanprodukte bestimmter Musiker handelt. Wenn Sie sichergehen möchten, dass es sich hier wirklich um die Fahnen handelt, die von der von Ihnen präferierten Band stammen, sollten Sie einen Blick auf den Namen des Herstellers werfen und beispielsweise online nachschauen, ob es sich dabei um den lizenzierten Händler handelt.

Das Thema Merchandising, insbesondere auch in der Form des Licensing, hat heute für viele Musikgruppen einen sehr hohen Stellenwert und erhöht deren Einnahmen, die längst nicht mehr nur aus dem Verkauf von Musik-CDs, Musik-Downloads und anderen Varianten stammen. Gerade weil inzwischen Musik auch oft kostenlos von den Bands selbst veröffentlicht wird und viele illegale Raubkopien die Einnahmen verringern, sind Original-Merchandisingprodukte ein guter Weg, Ihre Lieblingskünstler zu unterstützen. Im Gegenzug erhalten Sie einen schicken Fanartikel, der sich gut an einer Wand oder auch an einer anderen Stelle im Raum macht.

Mit Metal-Flaggen zeigen Sie, dass Ihr Herz für Metal-Bands schlägt

Wenn Sie Metal lieben, werden Sie mit Sicherheit schon der einen oder anderen Fan-Flagge begegnet sein, denn gerade im Metal-Umfeld schmücken sich Fans gerne mit diesen Fanartikeln. Erhältlich sind beispielsweise sowohl Metal-Flaggen, die durch klassische Metal-Motive überzeugen als auch viele Metal-Fahnen bestimmter Bands. Die Auswahl reicht von der AC/DC-Flagge über die Fahne mit Children-of-Bodom-Motiv bis hin zu In-Flames-Fahnen. Viele Bands geben jedoch nicht nur eine Flagge heraus – ganz im Gegenteil. So können Sie beispielsweise diverse AC/DC-Motive finden, die jeweils im Zusammenhang mit bestimmten Alben oder Konzert-Events stehen. Selbstverständlich stehen Ihnen innerhalb der Welt der Metal-Fahnen auch solche Fahnen und Flaggen zur Auswahl, die zu den unterschiedlichen Subgenres der Metal-Musik passen. Ob Sie Black-Metal-Fan oder Death-Metal-Fan sind, und ob Ihr Herz eher für Folk-Metal oder für Gothic-Metal schlägt – es wird kein Problem sein, die passenden Musikrichtungen durch eine Flagge repräsentiert zu finden. So können Sie Ihrer Vorliebe problemlos Ausdruck verleihen.

Diese Rock-Flaggen stehen voll und ganz für die Power der Rockmusik

Fans der Rockmusik können ihrer Leidenschaft schon seit den 1960er-Jahren frönen, denn in dieser Zeit kam diese Musikrichtung erstmals auf. Sie entstand durch eine faszinierende Synthese aus dem Rock'n'Roll der späten 50er-Jahre des 20. Jahrhunderts mit anderen Musikrichtungen – beispielsweise mit der Beatmusik und mit dem Blues. Die Rolling Stones sind sicherlich eine der bekanntesten Bands aus diesem Bereich und nicht selten werden Sie Menschen treffen, die ihre Räume gerne mit der einen oder anderen Rock-Flagge dieser klassischen Rockband schmücken. Aber auch andere Bands gaben Flaggen und Fahnen heraus, und einige Fahnen aus dem Rock-Bereich passen ganz einfach zur Musikrichtung, ohne eine bestimmte Gruppe zu favorisieren. Wenn Sie nach Rock-Fahnen oder Flaggen suchen, sollten Sie beachten, dass auch in den letzten Jahrzehnten wieder viele neue Rock-Bands aktiv wurden. Beispiele hierfür sind die Wild Beats, The Foals, oder These News Puritans.

Punk-Fahnen lassen die Herzen von Fans der Punk-Musik höher schlagen

Wie viele andere Musikrichtungen, die sich gerne mit Fahnen und Flaggen repräsentiert sehen, gehört auch die Punkmusik zu den kraftvollen und ausdrucksstarken musikalischen Bewegungen. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass Sie viele unterschiedliche Punk-Fahnen kaufen können. Charakteristisch für die Punkmusik sind die Impulse der 1970er-Jahre, die nicht nur in die Musik einflossen, sondern auch in die Gestaltung der Fanartikel, die Punkbands herausgaben. Sicherlich kennen Sie die Aufmerksamkeit heischende Kleidung und die extravaganten Frisuren, die das Erscheinungsbild von Punks oder Punk-Rockern bestimmen. Ebenso farbenfroh und bildgewaltig präsentieren sich die dazu passenden Fahnen. Oft ist auf den Fahnen, die sich keiner bestimmten Punkband zuordnen lassen, eine englische Flagge abgebildet. Dies ist wohl darauf zurückzuführen, dass das Vereinigte Königreich einer der Entstehungsorte der Punkmusik war. In etwa zur gleichen Zeit gab es in den 1970er-Jahren in New York und in London die ersten Bands, die durch ihr provozierendes Äußeres, durch ihre rebellische Haltung und durch ihr außergewöhnliches Verhalten die Aufmerksamkeit der Bürger auf sich zogen.

Welche Arten von Gothic-Fahnen Sie als Gothic-Fan sicherlich begeistern werden

Über ein starkes Aufkommen von Fahnen und Flaggen werden Sie sich auch dann freuen, wenn Sie die Gothic-Musik lieben und sich beispielsweise gerne bei entsprechenden Konzerten und Gothic-Festivals aufhalten. Gothic-Musik wird oft auch als Gothic-Rock bezeichnet und entstand gegen Ende der 1970er Jahre. Zu den ersten Bands, die noch heute stark mit dem Begriff „Gothic" in Verbindung gebracht werden, gehörten zum Beispiel The Cure, Bauhaus oder The Sisters of Mercy. Doch nicht nur diese und deren Namen werden Sie in bildhafter Darstellung auf so mancher Gothic-Flagge wiederfinden. Auch die neueren Gothic-Strömungen sorgen dafür, dass die Musikrichtung und auch ihre Fanartikel sich großer Beliebtheit erfreuen. In diesem Jahrtausend traten beispielsweise Bands wie Zadera oder Bloody Dead And Sexy auf die Bühnen und begeisterten zum Teil sehr viele Menschen mit ihren Songs. Neben den bandspezifischen Fahnen und Flaggen können Sie auch immer wieder solche mit allgemeinen Gothic-Motiven zum Beispiel bei eBay finden. Nicht selten tauchen dort Motive wie Totenköpfe, Drachen und Friedhofsmotive als zentrale Gestaltungselemente auf. Schwarz – oft in Kombinationen mit kräftigen, leuchtenden Kontrastfarben – ist die klar dominierende Farbe.

Mit einer Reggae-Fahne das Reggae-Feeling in die eigenen vier Wände bringen

Wesentlich lebensbejahender als bei einer Gothic-Fahne ist der optische Eindruck, den Sie beim Anblick einer Reggae-Fahne erhalten. Die Musikrichtung Reggae stammt aus Jamaika und vereint Einflüsse verschiedener Kulturen zu einer – für ihre Zeit – einmaligen und ganz besonderen Musik. Die Entstehungszeit des Reggae datiert man heute auf das Ende der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts, zu den Ursprüngen zählen unter anderem Soul, Blues, Countrymusik und Jazz. Der berühmteste Vertreter der Reggae-Musik, der auch heute noch vielen Menschen bekannt ist – selbst wenn es sich bei ihnen nicht um Reggae-Fans handelt – ist Bob Marley. Die Flaggen und Fahnen, mit denen Fans ihre starke Verbundenheit zur Reggae-Musik zeigen, sind daher oft mit dem Konterfei von Bob Marley geschmückt. Darüber hinaus erkennen Sie viele dieser Fanartikel auch an der Farbgestaltung, die sich in der Regel an den Farben der jamaikanischen Flagge orientiert, die aus Gelb, Rot und Grün besteht.

Für jede Ihrer Lieblingsbands die richtige Flagge oder Fahne 

Sicherlich haben Sie bei der Lektüre der vorausgegangenen Informationen schon die eine oder andere Musikrichtung entdeckt, für die auch Sie sich erwärmen können. Vielleicht hat Sie der Blick auf die unterschiedlichen Fahnen- und Flaggenwelten aus der Welt der Musik auch dazu inspiriert, selbst zuzugreifen und die passende Fahne für Ihr Zuhause zu finden. Während die eine Herangehensweise ganz klar die ist, sich an den unterschiedlichen Genres zu orientieren und in diesem Zusammenhang nach hübschen Motiven zu suchen, können Sie sich alternativ dazu auch an Ihren Lieblingskünstlern orientieren.

Wenn Sie ein solches Vorgehen geplant haben, ist es sicherlich eine gute Nachricht für Sie, dass fast alle großen Künstler und Bands mit Fahnen und Flaggen vertreten sind. Ob Ihre Wahl dort auf eine schwarz hinterlegte Iron-Maiden-Flagge fällt, oder ob Sie sich eher für eine farbenfrohe Bob-Marley-Fahne entscheiden, bleibt natürlich Ihnen und Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Ähnlich wie Sie sicherlich auch Ihre eigene CD- oder MP3-Sammlung immer weiter ausgebaut haben, können Sie dies dann auch mit den Fahnen und Flaggen tun. Es lohnt sich, immer wieder in den Angeboten zu stöbern und sich anzusehen, welche Nirvana-Flaggen, welche Flaggen von Linkin Park und welche Flaggen von den Toten Hosen oder AC/DC aktuell angeboten werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden