### KLASSE HANDY MIT KLEINEN MANKOS ###

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
+++Design+++

Das Handy gibt es in Schwarzblau und in Silber. Ich habe die schwarzblaue Versionen, die man auch einfach schwarz hätte nennen können da sie nicht einmal einen Ansatz von Blau enthält, aber das ist eigentlich Nebensache. Das Handy wirkt sehr Elegant und ich bin mit dem Design total zufrieden. Sowohl im aufgeschobenen wie im geschlossen Zustand gibt es nichts auszusetzen.

Ein kleiner Designpatzer ist allerdings das der Verschluss des Ladesteckereinganges nicht fest mit dem Handy verbunden ist so kann dieser schnell verloren gehen, anders und besser ist dies mit dem Verschluss des Kopfhöreranschluss gelöst dieser ist fest verbunden und kann nicht verloren gehen.

+++Display+++

Das Display ist einwandfrei. Es ist sehr klar und 262k Farben werden gut dargestellt. Es funktioniert bei alle Lichtverhältnissen. Ausserdem ist es Ausreichend groß. Das Display ist übrigens 176 x 220 Pixel groß.

+++Größe+++

Das Handy ist nicht zu groß, weder im geschlossen noch im ausgefahrenen Zustand.
Allerdings muss man erwähnen das es relativ Dick ist zeichnet es sich in Hosen relativ stark ab. Es ist durchaus handlich allerdings nicht besonders Grifffest. Als ich es das erste mal ausgepackt hatte ist mir das Handy fast aus der Hand gerutscht da es eine sehr rutschige Oberfläche hat.

+++Zubehör+++

Das Handy wird mit sehr viel Zubehör geliefert,
der sonst bei Samsung übliche 2. Akku fehlt bei diesem Handy leider. Sonst ist allerdings eigentlich fast alles dabei:
~Eine Anleitung
~Ein Lade Kabel
~Ein Tragriemen
~Ein Lautsprecher(wird Soundmate genannt)
~Ein Paar Kopfhörer inkl Micro
Sonst kann man allerdings noch sehr viel Zubehör bei Samsung nachkaufen.

+++Funktionen+++

Das Handy kann alle Standardfunktionen und noch 1000 andere Sachen. Einige Funktionen sind: Mp3, Fotos Videos aufnehmen, Kalender ect. Alle Funktionen aufschreiben würde den Rahmen dieses Erfahrungsberichtes sprengen, sie können aber auf der Herstellerseite nachgeschaut werden.

Als einzige Funktion vermisse ich eigentlich nur ein Radio. Das wäre sehr Praktisch da mit nur 92mb das Handy recht schnell voll ist mit Mp3s aber soooo tragisch ist das auch nicht.

+++Mp3+++

Der Mp3player ist gut, er ist nicht so gut wie ein gekaufter aber doch im Klang mehr als ausreichend und auch die 92mb reichen locker für ein paar Bahnfahrten.

+++Kamera/Camcorder+++

Die Kamera Bilder sind in Ordnung sie erreichen natürlich nicht das Niveau einer Digicam sind allerdings für eine Handykamera sehr gut und für ein paar Funschnappschüsse mehr aus ausreichend. Man kann sehr viele Effekte und Rahmen ect. einstellen da bleibt eigentlich nichts zu wünschen übrig. Die Beleuchtung reicht circa für 1m und sie besitzt einen 8-Fachen digitalen zoom der allerdings das Bild sehr unscharf macht, man kann allerdings trotzdem noch genug erkennen.

Der Camcorder der solange Filmen kann bis der Speicher voll ist(bei leerem Speicher circa 1 Stunde) macht lustige Clips aber keinen Brauchbaren Film.

+++Speicher+++

Die 92mb bieten genug Speicherplatz für hunderte Photos, 2-3 Mp3 Alben, Klingeltöne bis zum Abwinken, Haufenweise Video Clips, mehrere Java spiele ect. Desweiteren lassen sich 1000 Telefonbucheinträge abspeichern. Sehr schade ist es das sich der Speicher nicht aufrüsten lässt.

+++Klingeltöne und Jambanilpferde+++

Da das D500 Mp3s als Klingelton abspielen kann, braucht der Jambnilpferd-fan sein Geld nicht mehr für Jamba ausgeben, sondern kann einfach seine Mp3s als Klingelton verwenden. Das ist zwar kostensparend aber für die Mitmenschen auch nicht angenehmer ;).

Wenn man hingegen seinen Mitmenschen was gutes tuen will kann man den sogenannte Summer verwenden. Das ist der Vibrationsalarm.

Die Anzahl der Polyphonen stimmen ist übrigens 64.

+++Menüführung+++

Die Menüführung ist gut und einfach gelöst. Sie ist zwar nicht direkt vergleichbar mit der eines Nokia handys allerdings auf einem höhren Qualitätswert.

+++Slider+++

Die Slidervorrichtung ist sehr gut verarbeitet und hat nur ganz leicht Spiel nach rechts und links. Mann muss sie allerdings kaum verwenden da man fast alles im geschlossen Zustand machen kann. (Ausser wählen natürlich)

+++Datenübertragung+++

Auch hier ist das D500 Top. Es gibt sowohl Bluetooth wie USB und Infrarot. Da ich allerdings bis jetzt nur Infrarot verwendet habe kann ich nur dazu schreiben das es einwandfrei Funktioniert. Das Bluetooth verfügt über viele Funktionen und kann auch auf Ständig an geschaltet werden (soll bei manchen Handy wohl nicht möglich sein).

+++Akku+++

Der Akku ist bei mir anscheinend schlechter ausgefallen als bei den meisten anderen den er hält bei mir gerade einmal so 2~ Tage. Obwohl ich ihn am Anfang 10 Stunden Auflade zeit gegönnt habe. Habe ich wahrscheinlich Pech gehabt bei anderen liefs wohl besser.

+++Preis+++

Der Preis von circa 420 bis 450€ ist vollkommen in Ordnung. Das Handy ist Top und der Preis passt.

+++Organizer+++

Nicht überragend aber vollkommen Ausreichend.
Mann kann alles eintragen und man bekommt es angezeigt und verschiedenen Farben. Natürlich kann man sich an seine Termine auch erinnern lassen.

+++Zusammenfassung+++

Ein super verarbeitetes Handy für den Lifestyle- und Businessbereich. Ich würde es als sehr Empfehlenswert einstufen. Ach ja es ist ein Tri-Band Handy, es ist also fast überall einsetzbar.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden